Artdeco – Tribal Sunset Bronzing Glow Blusher

Vor kurzem habe ich euch noch erzählt dass ich nur ein einziges Bronzing Powder besitze. Bis gestern stimmte das auch. Bis gestern, als ich in der Parfümerie auf den Bronzing Glow Blusher „Sun Dance“ von Artdeco aus der Tribal Sunset LE stieß. Mich sprach die Zusammenstellung der drei fein aufeinander abgestimmten Farben an, und da es der letzte im Aufsteller war, musste er natürlich sofort mit.

Hier die Übersicht eines Teils der Produkte aus der Tribal Sunset LE:

Bildquelle: Artdeco

Außer dem Bronzing Glow Blusher hat mich spontan nichts angesprochen. Bei den Lidschatten war keine Farbe für mich dabei und die Lippenstifte waren mir viel zu braun-stichig. So rezensiere ich heute für euch „nur“ das hübsch geprägte dreifarbige Puder.

Das sagt Artdeco:

Der Bronzing Glow Blusher zaubert mit den drei schimmernden Farben – Koralle, weiche Fuchsie und Rosenholz – Morgenfrische auf Ihr Gesicht. Die Farben sind perfekt aufeinander abgestimmt und Sie erhalten den optimalen Farbton, wenn Sie die Nuancen miteinander vermischen. Ihre Haut bekommt einen strahlenden Teint wie im goldenen Sonnenlicht gebadet. Die hohe Farbbillanz und die gute Haftbarkeit liefern ein professionelles und langanhaltendes Ergebnis. Durch die leichte und elegante Textur lässt sich der Bronzing Glow Blusher leicht auftragen. Die Vitamine C und E sind bekannt dafür, dass sie den vorzeitigen Hautalterungsprozess verlangsamen.

Paraben-, parfüm-, lanolin- und mineralölfrei.

Bezugsquelle:

Den Blusher erhaltet ihr in sämtlichen Parfümerien und großen Kaufhäusern zum Preis von 19,50 Euro. das er limitiert ist und die Kollektion schon seit einiger Zeit in den Läden steht, solltet ihr schnell sein, falls ihr noch einen ergattern wollt. :-)

Mein Eindruck:

Falls ihr gerade denkt: „Den gab’s doch schonmal…!“ Ja, in der Marrakesh Sunset LE aus dem letzten Jahr gab es in der Tat ein fast gleiches Produkt. Das Muster sah zwar ein wenig anders aus, aber ansonsten sind sich die Bronzer doch sehr ähnlich.

Der aktuelle Bronzing Glow Blusher steckt in einem braunen Plastik-Case, dessen Deckel mit bunten Ornamenten verziert ist.

Um ehrlich zu sein, finde ich die Verpackung ein wenig kitschig. Die Farben und das Muster auf dem Deckel hauen mich nicht gerade um, und braune Hüllen finde ich weniger ansprechend…. Naja. Aber es kommt ja auf den Inhalt an, und den finde ich richtig toll.

Der Bronzing Glow Blusher zaubert eine wirklich tolle Farbe auf die Wangen und lässt das Gesicht richtig strahlen. Durch den bräunlichen Ton eignet sich das Produkt auch gut zum Kontuieren. Mir gefällt der sanfte goldene Schimmer und ich habe insgesamt das Gefühl, dass der Teint durch das Puder schön ebenmäßig wirkt. Zwar staubt der Bronzer leicht, dafür ist er aber gut pigmentiert.

Leider ist der Preis meiner Meinung nach für ein Artdeco-Produkt mit 19,50 doch recht hoch. Artdeco ist mir eigentlich als verhältnismäßig günstige Parfümerie-Marke bekannt, die eine große Farbauswahl und somit würdevollen Ersatz für manches High End-Produkt bietet.

Durch die Prägung wirkt der Bronzing Glow Blush ziemlich edel und die drei Farben sehen in Kombination miteinander einfach toll aus. Ich trage das Puder immer mit einem Rouge-Pinsel auf, dazu nehme ich mit dem Pinsel in kreisenden Bewegungen alle drei Nuancen auf und streiche sie auf die Wangenpartie.

Fazit: Ein relativ teures Produkt, dass ich aber schon jetzt in mein Herz geschlossen habe. Der Bronzing Glow Blush passt super zu mir, da das typische „Bronzer-Braun“ noch um eine Korall- und eine Rosanuance ergänzt wurde. Alle drei Töne zusammen ergeben auf den Wangen ein tolles Farbspiel, das durch einen goldig schimmernden Glow abgerundet wird.

Wie findet ihr die Tribal Sunset LE von Artdeco? Habt ihr vielleicht die anderen Produkte? Und wie gefällt euch der Bronzing Glow Blusher?

Eure Marie

               

6 KommentareHinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.