Artdeco – Butterfly Dreams

Zart und frisch kommt die neue Artdeco Frühlings-Kollektion Butterfly Dreams daher. Sie steht ganz im Zeichen pastelliger Farben – Mascara, Eyeliner, Nagellacke, Lidschatten, Lippenstifte, Lippenkonturenstifte, Blush und Foundation sind perfekt aufeinander abgestimmt. In meine Sammlung haben es der Perfect Colour Lipstick Nr. 61 sowie der Duochrome Lidschatten Nr. 297 geschafft, die ich im Folgenden renzensieren werde.

Artdeco-Fruehling-3

Das sagt Artdeco:

Die ARTDECO Frühjahr/Sommer Kollektion „Butterfly Dreams“ stellt die Basics für einen faszinierenden Frühjahrs-Look vor. Der Schmetterling als Schlüssel-Element ist dabei nicht nur der Bote der ersten Sonnenstrahlen und Frühlingsgefühle, sondern verkörpert auch die unbeschwerte Leichtigkeit, die mit der neuen Saison einhergeht.
Auch fürs Frühjahr setzt die Kollektion auf zarte Pastelltöne, unschuldige Blaunuancen und irisierende Farben. Tauchen Sie ein und erleben Sie die neue Leichtigkeit eines verspielten Looks, der mit soften Nuancen fasziniert.

Perfect Color Lipstick Nr. 61

Artdeco-Fruehling 1

Vom Perfect Color Lippenstift bin ich positiv überrascht: Er lässt sich wunderbar geschmeidig auftragen, hat eine satte Farbabgabe und sieht auf den Lippen total klasse aus. Die cremige Textur pflegt zudem mit Vitamin E und schützt vor Feuchtigkeitsverlust. Außerdem hält die Farbe, ein dunkles Orange, recht lange. Glücklicherweise enthält der Stift keine Glitzerpartikel, sondern nur einen dezenten Schimmer – das mag ich persönlich sehr gerne.
Der Lipstick steckt in einer schlichten schwarzen Metallhülse, die ihn bei Wärmeeinwirkung vor dem Schmelzen bewahrt.

Artdeco-Fruehling 2

Der vier Gramm Stift ist (soweit vorrätig) in allen gängigen Parfümerien zu je circa 9 Euro erhältlich.

Artdeco-Fruehling 4

Duochrome Lidschatten Nr. 297

Artdeco-Lidschatten-3

Als ich diesen Lidschatten in der Parfümerie auf meinem Handrücken swatchte, dachte ich nur: „Oh, wie schööön!“ Leider war die Begeisterung nicht mehr ganz so groß, als ich ihn das erste Mal auf dem Auge auftrug. Zwar sind Auftrag und Farbabgabe durchaus gut, doch mit der Farbe bin ich insgesamt nicht zufrieden. Im Döschen sah er wunderbar rosa aus, geswatched changierte er zwischen rosé und koralle. Auf dem Lid merkt man diesen Effekt allerdings kaum noch, da wirkt er eher silbrig-hell. So kann man ihn prima als Basis-Lidschatten verwenden und bis zur Braue hin auftragen, aber als echtes Highlight macht er sich auf dem Augenlid meiner Meinung nach leider nicht so gut.

Artdeco-Lidschatten Swatch Artdeco-Fruehling-5 Artdeco-Fruehling-6

Das 0,8 Gramm Döschen ist (soweit vorrätig) in allen gängigen Parfümerien erhältlich und kostet circa 4,80€.
Auf dem Bild trage ich die Artceo Eyeshadow Base unter dem Lidschatten.

Wie gefällt euch die „Butterfly Dreams“-Kollektion von Artdeco? Welche Produkte findet ihr am besten?

Eure Marie

6 Kommentare
  1. Josi
    Josi says:

    der lippenstift ist total schön, bin schon ne weile auf der suche nach so einem. hab einen ähnlichen von kiko, der allerdings auf den lippen doch nicht ganz so schön ist.
    ich werd mir den hier mal ansehen.:)

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.