Aufgebraucht #19

Müll sammeln gilt gemeinhin als Krankheit – es sei denn, man ist Beautybloggerin. Dann steht wieder einmal ein Aufgebraucht Post an und all die leeren Flaschen, Tuben und Tiegel werden geordnet, fotografiert und vorgestellt. Dem ein oder anderen mag das komisch vorkommen – ich bin aber der Meinung, dass diese Posts total klasse und richtig sinnvoll sind. Denn wann kann man ein Produkt besser beurteilen, als wenn man es komplett aufgebraucht hat…?

Aufgebraucht

Duschgel und Schaumbad

Aufgebraucht

Balea Duschgel Frozen Breeze | Letztes Jahr im Winter gab es dieses Duschgel in limitierter Auflage, und weil „Beere“ drauf stand und es lila war, habe ich es gekauft. Der Duft war tatsächlich richtig fruchtig, aber wie eigentlich immer bei Balea Duschgelen nicht sonderlich lang anhaltend.
Balea Dusche & Creme Hibiskus & Nektarine | Für mehr Pfirsich- und Nektarinendüfte in Pflegeprodukten! Ich liebe diesen Geruch, aber leider ist er nicht so oft anzutreffen. Für die Balea Cremedusche gilt eigentlich das gleiche wie bereits oben erwähnt: Angenehm fruchtiger Duft mit blumigem Einschlag, der aber rasch verfliegt.
Balea Duschgel Marshmallow | Süßes ist im Winter voll mein Ding, und damit meine ich nicht nur Lebkuchen und Spekulatius. Nein, auch in Sachen Körperpflege darf es gourmandig schnuppern! Dieses Duschgel riecht zuckrig süß und ging viel zu schnell leer, ich konnte einfach nicht genug bekommen von diesem süßen, fluffigen Schaum und habe es täglich benutzt.
SebaMed Pflege Dusche Lotus & Grüner Tee | Das Gegenteil zur Marshmallow Dusche ist dieses Produkt – ein sehr frischer, leicht herber Duft, der eher in den Sommer denn in den Winter passt. Oder aber morgens zum Wachwerden – dieses Duschgel schenkt mit seiner erfrischenden Wirkung nämlich eine Menge Energie!

Aufgebraucht

Bübchen Shampoo & Shower Paradiesvögel | Diese Flasche haben meine Jungs aufgebraucht und den fruchtig-exotischen Duft sehr gemocht. Wir benutzen es sowohl zum Baden, als auch zum Duschen und Haarewaschen – klappt super!
Treaclemoon Pretty Rose Hearts | Die Rose hat ja eine kleine Renaissance erlebt. Einst als Oma-Duft verschrien, findet man sie nun wieder in etlichen neuen Parfumkreationen und auch in diversen Pflegeprodukten. Im Treaclemoon Duschgel hat sich eine süße, voll blühende Rose versteckt, deren Duft ich sehr mochte. Ich hoffe, diese Sorte wird irgendwann ins Standardsortiment übernommen!
Nivea Honey&Milk Cremedusche | Geht es um den Duft, gehört die Marke Nivea zu meinen liebsten. Die Inhaltsstoffe sind dafür zwar nicht immer so lobenswert, aber bei Duschgels ist mir das relativ egal. So schäumte ich mich mit Milch und Honig ein und genoss den cremig-pflegenden Duft.
Plantacos Duschgel* | Dieses Duschgel versteckte sich eins in einer Beautybox und nun habe ich es endlich aufgebraucht. Der Geruch ist sehr zitrisch-frisch, ich würde sogar sagen, dass es sich hierbei um einen Unisex-Duft handelt. Den versprochenen „kühlenden Frischekick“ bekommt man hier ganz bestimmt!

aufgebraucht-nov16-07

Bettina Barty Vanilla Bath & Shower Gel | Falls ihr ein Duschprodukt sucht, das wirklich lange auf der Haut riecht, kann ich euch dieses hier wärmstens empfehlen. Ihr werdet wie ein Vanillekipferl schnuppern!
Balea Kräuter Bad Eukalyptus | Wenn ich erkältet bin, tut mir ein heißes Bad einfach immer gut. Dazu wähle ich Schaumbäder mit befreienden Zusätzen wie beispielsweise Eukalyptus. Da kann ich wunderbar entspannen und wieder richtig durchatmen!
I am Sensual Moments Cremebad  | Dieses Produkt kommt aus der Schweiz und ist leider bei uns nicht erhältlich, daher trauere ich ihm auch ein wenig nach. Aber nun ist es aufgebraucht und viele andere tolle Schaumbäder warten auf ihren Einsatz!

Peeling

Aufgebraucht

Treaclemoon Those Lemonade Days | Schon in meinem Peeling Check fand dieses Produkt Erwähnung und riss mich nicht so wirklich vom Hocker. Schlecht ist es allerdings auch nicht – ich würde mir lediglich ein paar mehr Körnchen wünschen und tendiere generell eher zu Duschpeelings. Aber der Duft ist wie bei allen Treaclemoon Sachen toll!
Sephora Vanille Scrub | Anlässlich meines Urlaubs im Schwarzwald machten wir einen kurzen Abstecher nach Straßburg und ich besuchte zum ersten Mal einen Sephora. Natürlich ging ich nicht mit leeren Händen wieder raus (meinen Haul seht ihr hier), sondern habe unter anderem dieses Peeling mit Vanilleduft aus dem Sale mitgenommen. Die Körnchen waren schön klein und haben die Haut angenehm glatt gepeelt – das würde ich sofort wieder nachkaufen und bin ein bisschen traurig, dass ich es schon aufgebraucht habe!
Balea Verwöhnpeeling Golden Glamour | Von der Textur und Konsistenz her hat mich dieses Peeling ein bisschen an jene von The Body Shop erinnert, die ebenfalls so fest und pastös sind. Der vanillig-blumige Duft hat mir gut gefallen, aber soweit ich weiß, wurde das Peeling mittlerweile aus dem Sortiment genommen.

Aufgebraucht

She Violet & Freesia Body Scrub | Ganz spontan landete dieses Peeling bei TK Maxx in meinem Körbchen Ic mag Veilchen-Duft sehr gerne mag wurde von diesem Produkt auch nicht enttäuscht. Mich würde interessieren, ob es noch mehr aus dieser Reihe gibt – weiß jemand von euch zufällig etwas…?
Clinique Sparkle Skin Body Exfoliator | Ein sehr effektives Peeling mit frischem Duft nach Minze, das ich aufgrund der kleinen Probiergröße ruck zuck aufgebraucht hatte. Die große Variante ist leider recht teuer – aber an und für sich würde ich es gerne nachkaufen.

Haarpflege

Aufgebraucht

Renewing Argan Oil of Marocco Shampoo und Conditioner | Obwohl ich noch nicht so viel Positives über diese Serie gehört habe, muss ich ehrlich sagen, dass sie mir ziemlich gut gefallen hat. Obwohl Öle enthalten sind, wurden die Haare nicht beschwert und haben sich nach der Wäsche wunderbar weich angefühlt. 
L’Oréal Elvital Tonerde Shampoo und Spülung | Leider sind die INCIs dieser Reihe nicht so optimal, aber der Duft ist richtig schön – irgendwie frisch und nach Apfel. Außerdem mag ich den Effekt, die Haare sehen damit nämlich richtig fluffig frisch aus.

Aufgebraucht

Garnier Wahre Schätze Honig Geheimnisse Spülung | Auch hier haben wir wieder einen tollen Duft, wie er charakteristisch für die Wahre Schätze Reihe ist. Die Pflegewirkung ist gut und die Haare werden leichter kämmbar, wenn man sie zuvor mit dieser Spülung behandelt.
Garnier Natural Beauty Kindershampoo | Mittlerweile wurde aus „Natural Beauty“ „Wahre Schätze“, das Shampoo für Kinder ist aber nach wie vor toll. Es reinigt zwar nicht unbedingt mild, enthält aber dafür keine reizenden Duftstoffe.
Algemarina Trockenshampoo | Ich verwende Trockenshampoos gerne zur Auffrischung zwischendurch und nicht unbedingt, weil ich ungewaschene Haare habe – dafür hat sich dieses Produkt ganz prima geeignet. Algemarina riecht angenehm und ist nicht klebrig – schade, dass es jetzt aufgebraucht ist!

Seife

aufgebraucht-nov16-08

Isana Frühlings-Seife | Okay, etwas außerhalb der Saison – aber ich liebe Rhabarber und ich liebe die limitierten Seifen von Isana! Die Düfte sind nämlich immer etwas Besonderes und machen das Händewaschen zum Vergnügen.
Duschdas Frozen Duschgel & Bad | …womit wir wieder beim Thema Verpackungsopfer wären. Aber hey, das Duschgel riecht wirklich toll nach Rose und schäumt schön auf! Deswegen stand es bei uns auch am Waschbeckenrand und hat mit seinem praktischen Pumpspender als Handseife gedient. 

aufgebraucht-nov16-09

Balea Med Seifefreie Waschlotion | Ein Evergreen in meinen Aufgebraucht Posts – ich mag sie immer wieder gerne, kaufe sie dauernd nach und nutze sie am liebsten zum Händewaschen.
Method Sea Minerals Seife | In dem nun klaren Fläschchen steckte einst eine blaue Seife, die mich wie eigentlich alle Method Produkte begeistern konnte. Schöner Duft, stylische Verpackung und auch noch umweltfreundlich!

Bodylotion

Aufgebraucht

Bebe Soft Body Cream | Leider erhaltet ihr diesen rosafarbenen Tiegel nur bei Müller, die Creme ist nämlich ein kleiner Geheimtipp! Sie zieht rasch ein, duftet fantastisch, pflegt gut und ist darüber hinaus auch noch reizarm formuliert. 
Nivea Express Feuchtigkeits-Body Lotion | Es hat mich ziemlich viel Mühe gekostet, bis ich diese Flasche endlich aufgebraucht hatte. Da die Nivea Lotion nämlich viel Alkohol enthält, konnte ich sie nicht täglich verwenden und 400 Milliliter sind doch eine ganze Menge… Zwar hat mir der Geruch gefallen, aufgrund der INCIs werde ich sie mir aber keinesfalls nachkaufen.

Hand- und Fußpflege

Aufgebraucht

Nivea Soft & Intensive Hand Creme | Diese Tube stand ewig in meinem Schrank und nun habe ich sie endlich aufgebraucht. Da auch sie nicht ohne allergisierende Duftstoffe auskommt, werde ich sie mir nicht noch einmal holen.
Burt’s Bees Coconut Foot Cream | Es ist faszinierend, wie weit Vorstellung und Realität manchmal auseinander liegen. Unter einer Kokos-Fußcreme hatte ich mir eine weiße, cremige Masse mit Kokosduft vorgestellt. Bekommen habe ich eine gelartige, klebrige Masse mit Honig-Minz-Duft. Da sie sehr fettig war, konnte ich sie nur nachts mit Socken tragen – für extrem trockene Haut keine schlechte Sache, aber für jeden tag definitiv nicht geeignet.

Deo

Aufgebraucht

Rexona Maximum Protection | Diese Deo Sticks kaufe ich immer wieder nach, weil sie meines Erachtens die besten Anti-Transpirants sind. Sie wirken zuverlässig, man müffelt damit nicht und sie halten den ganzen Tag.
Hidro Fugal Classic | Ein bisschen veräppelt bin ich mir vorgekommen, als diese Dose nach circa fünf Mal benutzen schon leer war. Für den Preis ein totales No-go!

Rasiergel

Aufgebraucht

Balea Rasiergel Frische Kick | Haargenau wie Zitroneneis hat dieses Rasiergel gerochen – das hätte ich bitte gerne als Duschgel!
Balea Rasiergel Sweet Vanilla | Solide wie alle anderen Balea Rasiergele – nicht besonders pflegend und auch kein wirklich reichhaltiger Schaum, aber toller Duft und günstiger Preis.

Parfum

Aufgebraucht

Versace Crystal Noir | Abgekühlter Vanillepudding, sehr warm und weich – das ist Crystal Noir. Für alle Fans von süßen Düften, die in die Kokos-Richtung gehen.
Kenzo L’Elixir | Ebenfalls ein Gourmand, allerdings finden wir hier neben der Vanille auch Pralinen vor. Ein wunderbarer Duft für den Winter, wenn es richtig eisig draußen ist. 

Aufgebraucht

Mexx Fresh Woman | Ein leichter, unbeschwerter Drogerie-Duft, gut tragbar im Büro und an heißen Sommertagen. Hier kann man nichts falsch machen!
007 II | Dieses Parfum duftet so hochwertig, dass man glatt den dreifachen Preis dafür verlangen könnte. Die fruchtig-süße Komposition mit Himbeere hat Wiedererkennungswert und schnuppert reichlich feminin. Da er allerdings in der Haltbarkeit etwas schwächelt, war der Flakon rasch aufgebraucht. 
Boss Orange | Super geeignet für den Sommer, wenn man zur Grillparty bei Freunden eingeladen ist. Die Orangenblüte macht Boss Orange in Kombination mit Vanille zu einem leichten und doch intensiven Duft.

Zahnpflege

Aufgebraucht

Meridol Zahncreme | Die schmeckte mir persönlich nicht frisch genug – ich mag es gerne richtig minzig!
Colgate Komplett 8 | Meine Standard-Zahncreme, sie hinterlässt ein angenehm frisches Gefühl und schützt gut.
Blanx White Shock* | Diese Tube ist sowas von fancy, dass es für meine Kinder ein wahres Highlight war, mir beim Zähneputzen zuzuschauen. Schraubt man sie auf, leuchtet sie nämlich blau – dadurch sollen zahnaufhellende Partikel aktiviert werden. Ehrlich gesagt konnte ich davon nichts feststellen, aber die Tube war’s wert. ;-)

Aufgebraucht

Dontodent Junior Mundspülung | Ja, manchmal benutze ich Mundspülung für Kinder – und finde das voll okay, sie schmeckt nämlich viel leckerer als die für die Erwachsenen! Und was gibt es besseres als Beerengeschmack…?
Dontodent Mundspülung Summer Mint | Ich habe noch nie Putzmittel getrunken, aber ich stelle mir dessen Geschmack ungefähr so vor. Pfui, bäh – war ich froh, als ich diese Flasche endlich aufgebraucht hatte!
Odol Med 3 Extreme Clean | Die war ziemlich scharf, aber an und für sich gut. 

Abschminken

Aufgebraucht

Nivea Sensitive Mizellenwasser | Im Gesicht kam ich damit nicht so wirklich klar, aber an Hals und Dekolletée hat es einen guten Job gemacht. Nachkaufen würde ich es dennoch nicht, da Bioderma für mich die Nummer eins ist und bleibt.
Balea Med Ultra Sensitive Gesichtswasser | Mein allerliebstes Tonic überhaupt, das ich mir immer und immer wieder besorge. Es ist ganz sanft zur Haut und befreit dennoch gründlich von Schmutz und Make Up.
Nivea In-Dusch Waschcreme | Obacht – dieses Produkt steckte einst in einer blauen Flasche, die jetzt ein lilafarbenes Redesign bekommen hat! Der Inhalt ist aber nach wie vor der gleiche: Ein mildes Reinigungsprodukt, das eine samtweiche Haut hinterlässt.
Aurica Melkfett | Vor einiger Zeit konnte ich überhaupt keinen AMU-Entferner an meine Augen lassen, da die Haut sofort brannte und reagierte. Also griff ich auf das gute alte Melkfett zurück und schminkte Mascarareste damit ab – funktioniert bestens!

Aufgebraucht

Ebelin Nagellackentferner acetonfrei | Gut und günstig – ein gründlicher Nagellackentferner zum kleinen Preis. Die kleine Größe nehme ich gerne mit auf Reisen, der Kokos-Duft ist eher dezent wahrnehmbar.

Gesichtspflege

Aufgebraucht

Dermasence Cream Rich | Oh nein, sie ist leer! Eines abends kam nichts mehr raus aus dem Pumpspender, dabei war sie meine favorisierte Nachtcreme. Sie spendet ausreichend Feuchtigkeit und ist top verträglich, ich kann euch diese Creme nur ans Herz legen!
La Roche Posay Toleriane Ultra Augencreme | Eine leichte Augenpflege, die man prima unter Concealer auftragen kann. Großes Manko: Die Verpackung. Im Fläschchen befindet sich noch einmal eine Art Plastikbehälter, der beim Pumpen vakuumisiert. Blöderweise funktioniert das nicht bis zum Ende, sodass ich dieses Fläschchen jetzt entsorgen muss, obwohl bestimmt noch ein Viertel drin ist. 
Bepanthol Lippencreme | Meine one and only Lippenpflege, die ihr in jedem Aufgebraucht Posts zu sehen bekommt. Sie ist einfach spitze, vor allem jetzt im Winter!
Bioderma Sensibio Gesichtscreme | Leider hatte ich hiervon nur eine kleine Probe und kann daher nicht allzu viel sagen, der erste Eindruck war aber super und ich würde die Tube auch sofort in Groß kaufen.

Tools

Aufgebraucht

Barbara Hofmann Pinselseife | Ich habe diese Seife zwar aufgebraucht, würde sie mir aber nicht noch einmal zulegen, da es billige Kernseife zur Pinselreinigung genau so tut. 
Beautyblender | Man sieht es ihm schon an, dass sein letztes Stündlein geschlagen hat – total deformiert, schmutzig und leicht porös wandert mein allererster Beautyblender nun in den Müll.

Dekorative Kosmetik

aufgebraucht-nov16-06

Maybelline Master Piece Liquid Eyeliner, Manhattan Eyemazing Liner und Diorshow Art Eyeliner | Ich kann alle drei im gleichen Atemzug nennen, da sie sich als meine liebsten Eyeliner herauskristallisiert haben. Sie sind tiefschwarz, haben eine stabile Filzspitze und halten ewig. Nur preislich gibt es große Unterschiede. ;-)

aufgebraucht-nov16-05

Astor Volume Diva Mascara | Obwohl sie Volumen verspricht, würde ich die Stärken dieser Mascara eher bei Trennung und Länge suchen. Zweifelsohne ist das Packaging wunderschön – die macht auf jedem Schminktisch etwas her!
Max Factor Master Piece Transform Mascara | Diese Wimperntusche spendet tolles Volumen und trennt die Wimpern gut, allerdings trocknet sie immer viel zu schnell ein und ist daher ihr Geld irgendwie nicht wert.

Nun sind wir am Ende angelangt und ich habe euch alle Produkte gezeigt, die ich in den vergangenen Wochen und Monaten aufgebraucht habe. Kanntet ihr das ein oder andere und helfen euch meine Ent- beziehungsweise Empfehlungen weiter?

Eure Marie

* PR-Sample

                                                      

13 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  • Ich freue mich immer schon auf deine Aufgebraucht-Posts. Du machst einfach immer so viel leer und nimmst dir dann trotzdem noch Zeit, alles detailliert zu beschreiben und zu bewerten – Haut ab!

    Das Marshmallow Duschgel würde ich auch gern mal ausprobieren, aber es ist hier immer komplett ausverkauft! :D
    Die Meridol ist die einzige Zahnpasta, die ich wirklich mag – weil ich super empfindlich bin, was scharfen Minzgeschmack angeht. Und Nelkenöl, das häufig in Zahnpasta ist, vertrage ich gar nicht, weil ich dann stundenlang nichts mehr schmecke.

    Liebe Grüße ♥

  • Ich finde Empties auch toll. So hat man einen Ansporn die Produkte überhaupt erst aufzubrauchen und das ist ja als Beautyblogger gar nicht so leicht. Ich habe dadurch schon einige weniger geliebte Produkte aufgebraucht, die ich sonst vielleicht einfach gleich entsorgt hätte.

  • Boah, ist das wieder viel und ich kenne einige Produkte. Das L’Oreal Shampoo verwende ich derzeit auch, es riecht wirklich sehr angenehm und auch meine Haare sind schön locker und vor allem wellig. Aber es hat ansonsten keinerlei Wirkung gezeigt. Von Algemarina verwende ich das orangefarbene Trockenshampoo, das ist auch richtig super und hat eine tolle Wirkung. :) Ich kenne noch mehr von deinen Produkten, es sind wirklich ein paar Schätzchen dabei. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie

  • Hey, du hast ja einiges aufgebraucht :)
    Ich find Aufgebraucht-Posts echt gut, weil man sich da auch Inspirationen holen kann.

    Das Bübchen Shampoo benutze ich, da ich nicht jedes Shampoo nutzen kann, wegen empfindlicher Kopfhaut auch regelmäßig, Die große Duftauswahl find ich echt toll.
    Das Marshmallow Duschgel hab ich diesen Monat auch aufgebraucht. Ich werde es auf jeden Fall nachkaufen, ich liebe diesen Duft.

    Liebe Grüße an dich.♥

  • Liebe Marie-Theres,

    wieder einmal ein toller „Aufgebraucht-Post“. Das Balea Gesichtswasser und das 007 Parfum werde ich mir mal genauer ansehen. Hört sich super an. Bei dem Eyemazing Eyeliner kann ich dir nur zustimmen – tiefschwarz und hält gut auf dem Lid.

    Liebe Grüße, Rebecca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.