Avocado-Aufstrich

Dieser nussig-herzhafte Aufstrich schmeckt prima auf’s Brot, er eignet sich aber auch sehr gut als Dip zu Crackern und Gemüse.

Avocado-Aufstrich-1

Zutaten:

1reife Avocado
2hartgekochte Eier
2 EsslöffelMayonnaise
1 EsslöffelTomatenmark
etwasSalz
etwasfrisch gemahlenen schwarzen Pfeffer
etwasweißen Pfeffer
1Knoblauchzehe
1kleine Zwiebel
etwasZitronensaft
einigeRöllchen Schnittlauch

So wird’s gemacht:

Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch grob zerkleinern und in ein hohes Gefäß geben. Die Eier ebenfalls klein schneiden und dazugeben. Tomatenmark, Mayonnaise und Zitronensaft nacheinander hinzufügen. Dann die Zwiebel und den Knoblauch hacken und untermengen. Die Masse mit Salz und Pfeffer würzen. Schließlich alles mit den Pürrierstab zu einer streichfähigen Masse verarbeiten. Zuletzt noch einige Schnittlauchröllchen unterrühren und den Aufstrich damit garnieren.

Avocado-Aufstrich-2

9 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  • Meiner Meinung nach ist die Avocado ein wahrer Alleskönner und gehört zu den leckersten Früchten, die ich kenne. Ich hab mal eine Pflanze vom Kern keimen lassen und die ist jetzt schon mittlerweile fast 30 cm hoch, doch sieht um ehrlich zu sein nicht mehr so gesund aus. Avocados können leider nicht in unseren Breiten gedeihen und haben bevor sie auf unseren Märkten gelangen, immer eine sehr weite Reise hinter sich. (Quelle: Puls4)

    • Das ist ja interessant. :-)
      ich esse gar nicht soo häufig Avocados, von daher kam mir noch gar nicht die Idee, eine Pflanze zu züchten! :-)

  • Wow, das sieht unglaublich lecker aus!
    Ich liebe Avocados einfach soo sehr.
    Sieht auch gar nicht soo schwer aus, ich glaube ich kaufe mir heute mal eine Avocado und mache das nach :)

    vg
    Denim

  • Ich habe vor kurzem in einem Kochbuch auch so viel mit Avocado gesehen und alles sah so lecker aus, aber irgendwie kann ich mich damit nicht so anfreunden… toller Blog! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.