Dior – Miss Dior Blooming Bouquet

Coco Chanel soll einmal gesagt haben: Eine Frau ohne Parfum ist eine Frau ohne Zukunft. Ginge es danach, steht mir wohl noch einiges an Zukunft bevor – meine Parfumsammlung wächst nämlich stetig und ich erfreue mich immer wieder an neuen Düften. Mein jüngster Zugang ist das Dior Miss Dior Blooming Bouquet Eau de Toilette, das ich euch heute auf meinem Blog genauer vorstellen möchte.

Dior-Miss-Dior-Blooming-Bouquet-01

Das Parfum

Hüllen Sie sich mit Dior in ein Kleid aus 1000 Blüten! Miss Dior Blooming Bouquet ist Christian Diors Hommage an seine legendäre Leidenschaft für Blumen. Der Duft der Mandarine wird zusammen mit der Pfingstrose inszeniert, die im Herzen den Ton angibt. Zusammen mit der edlen Damaszener-Rose wird die wunderbare Fülle der Pfingstrose zelebriert, die in der Basis durch eine samtig weiße Moschus-Note besticht.

Kopfnote | sizilianische Mandarinenessenz
Herznote | Aprikosenschale, Pfingstrose, Pfirsich, Rosenessenz
Basisnote | weißer Moschus

Dior-Miss-Dior-Blooming-Bouquet-02

Meine Duftbeschreibung

Blumig, spritzig, sommerlich – sollte ich Blooming Bouquet mit wenigen Worten beschreiben, würde ich wohl diese wählen. Wer Miss Dior im Original kennt, der weiß, dass das Parfum eigentlich durch eine besondere, würzige Süße besticht, ich persönlich mag diese Noten nicht so gerne. Die jüngste Schwester der Miss Dior-Reihe ist aber gänzlich anders. Schon die rosa Farbe verrät, dass der Duft viel mädchenhafter ist und eher an Blüten denn an holzige oder vanillige Noten erinnert.

Die Mandarine bildet den frischen Auftakt, etwas Zitrisches lässt sich wohl wahrnehmen, wenn ich auch nicht sofort auf Mandarine gekommen wäre. Da ist nämlich nichts, was in irgend einer Weise spülmittelartig riecht, sondern es geht sogleich weiter mit blumigen Akkorden. Den Duft von Pfingstrosen liebe ich persönlich, ich finde die Blume selbst großartig und stecke genau so gerne meine Nase in die üppigen Blüten hinein. Aprikose und Pfirsich gesellen sich schließlich zu den Rosennoten, als dass ein fruchtig-blumiges Potpourri entsteht. Abgerundet wird der Duft durch sanften, weichen Moschus, der ihm eine zarte Basis verleiht. Dennoch riecht Miss Dior Blooming Bouquet bei mir die ganze Zeit schön frisch und wird zu keiner Sekunde muffig oder aufdringlich. Ein idealer Duft für warme Tage also! Nicht beschwerlich, aber dennoch wahrnehmbar. Bei mir übersteht er sowohl auf der Kleidung, als auch auf der Haut locker mehrere Stunden – über die Haltbarkeit kann ich mich also nicht beklagen, obwohl ich auch schon gegenteilige Stimmen gehört habe. Man beachte auch, dass es sich hier um ein Eau de Toilette handelt, die sind ja generell nicht so intensiv wie Eau de Parfums. Dennoch gilt wie immer: Düfte entwickeln sich auf jeder Haut anders und wirken stets ganz individuell.

Dior-Miss-Dior-Blooming-Bouquet-05

Der Flakon

Der Flakon ist wunderschön anzusehen und ein richtiges Schmuckstückchen in meinem Regal zwischen all den anderen Parfums. Er ist viereckig und weist am unteren Rand das für Miss Dior typische Hahnentrittmuster auf. Vorne prangert eine Art Etikett, auf dem mit silberner Schrift in kursiv der Name des Parfums geschrieben steht. Das Fläschchen ist durchsichtig, sodass man das helle, rosafarbene Wässerchen darin erkennen kann.

Dior-Miss-Dior-Blooming-Bouquet-04
Ganz besonders hübsch ist der Deckel: Er weist oben eingraviert die Initialen Christian Diors auf sowie unten ein silberfarbenes Schleifchen. Einziges Manko: Auf meinem Flakon sitzt der Deckel nicht hundert prozentig fest, was mich ziemlich ärgert. Er dreht sich frei in alle Richtungen und ich habe ziemlich Angst, dass der Duft irgendwann einmal ausläuft, wenn ich ihn unterwegs in der Handtasche dabei habe. Parfum trage ich nämlich immer mal mit mir herum, um den Duft zwischendurch aufzufrischen! Bei solch teuren Düften erwarte ich eigentlich schon, dass der Schließmechanismus des Flakons gut durchdacht ist.

Dior-Miss-Dior-Blooming-Bouquet-07

Preis und Bezugsquelle

Miss Dior Blooming Bouquet bekommt ihr in allen gängigen Parfümerien und Kaufhäusern, er ist noch relativ neu und wurde 2014 auf dem deutschen Markt lanciert. Das Fläschchen mit 50 Millilitern Inhalt liegt preislich bei circa 70 Euro, je nach dem, wo ihr den Duft kauft. Leider konnte ich noch keine passende Bodylotion dazu entdecken – ich kaufe ja meistens beides zusammen, wenn mir ein Parfum gefällt. :-) Aber ich vermute, auch die wird es bald im Handel geben.

Dior-Miss-Dior-Blooming-Bouquet-06Dior-Miss-Dior-Blooming-Bouquet-08
Kennt ihr die Parfums von Dior allgemein und Miss Dior speziell? Habt ihr vielleicht sogar schon einmal an Miss Dior Blooming Bouquet geschnuppert? Dann würde mich interessieren, ob ihr meine Duftbeschreibung treffend findet! :-) Sagt mir gerne eure Meinung.

Eure Marie

9 Kommentare
  1. Miss Grapefruit
    Miss Grapefruit says:

    Ich habe an Miss Dior geschnuppert und fand den Duft ganz nett.

    Eine tolle Duftbeschreibung, die du geschrieben hast. Ich kann Düfte nur äusserst schwer beschreiben.

    Liebe Grüße
    Jeanette

    Antworten
  2. Laura
    Laura says:

    Ich habe noch kein Parfum von Dior muss aber gestehen, dass du mich mit deinem Post wirklich neugierig auf den Duft gemacht hast. Gerade im Sommer und bei warmen Temperaturen bevorzuge ich einen spritzigen und blumigen Duft der nicht schwer ist. Und das Fläschchen ist wirklich sehr hübsch anzuschauen.

    Liebe Grüße Laura

    Antworten
  3. Lisa
    Lisa says:

    Deine Beschreibung hört sich toll an. So toll, dass ich demnächst Mal bei Douglas an dem Parfüm schnuppern werde! Und der Flakon sieht so süß aus.. Perfekt um auf meinem Schminktisch ausgestellt zu werden! <3

    Antworten
  4. Yasmin G
    Yasmin G says:

    Miss Dior kenne ich noch nicht, aber Dior hat einige Düfte die mir gut gefallen wie z.b. Addict oder Poisons.
    Beim nächsten Douglasbesuch werde ich Miss Dior mal testen.
    Liebe Grüße
    Yasmin

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Wenige Spritzer genügen, sonst wird die Silage zu stark. Übrigens habe ich diesen Parfum hier schon einmal ausführlich auf dem Blog rezensiert – schaut doch mal […]

  2. […] benutze ich Düfte jetzt sehr ausdauernd und habe dabei eine alte Liebe wiedergefunden: Dior Miss Dior Blooming Bouquet. Ich habe bereits einen eigenen Blogpost über dieses Parfum verfasst, aus dem ihr Duftnoten und […]

  3. […] ahnt ihr schon, dass Miss Dior Blooming Bouquet es in meine Favoriten geschafft […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.