{Dupe} Viktor&Rolf Flowerbomb vs. Zara Black Peony

Seit einigen Wochen reizt mich ein Thema, bei dem ich noch vor einem Jahren die Nase gerümpft hätte: Parfumdupes. Wie ihr vielleicht wisst, bin ich bei der Parfumwahl sehr pingelig und mag nur wenige der handelsüblichen Standarddüfte. Das liegt daran, das ich eine sehr feine Nase habe und die Komposition eines Duftes schon sehr gut ausgemacht sein muss, als dass ich ihn den ganzen Tag über an mir riechen kann. Mit der Zeit habe ich einige Parfum gefunden, mit denen ich zufrieden bin und die ich regelmäßig benutze.

Bei der Recherche zu einem bestimmten Duftwässerchen stieß ich im Internet immer wieder auf den Hinweis zu einem angeblich äußerst gelungenen Dupe, also einem Duftzwilling. Meine Neugier war geweckt: Ist es wirklich möglich, Düfte im Wert von 50 Euro zu kopieren, für 5 Euro zu verkaufen und keiner merkt etwas…? Ich suchte, testete, schnupperte… Und werde euch auf meinem Blog in einer kleinen Reihe zeigen, welche Dupes ich für gelungen halte und welche eher weniger. Den Anfang macht Viktor&Rolfs Flowerbomb, dessen günstige Nachmache das Zara Black Peony sein soll.

Flowerbomb-Black-Peony-Dupe-09

Der Preisunterschied ist schon ein gewaltiger: Während die 50-Milliliter-Flasche Flowerbomb Eau de Toilette bei Douglas 69,95 Euro kostet (100 Milliliter/139,90 Euro), liegt das Black Peony Eau de Toilette mit 30 Millilitern Inhalt bei 6,95 Euro (100 Milliliter/23,17 Euro). Die Produkte von Viktor&Rolf erhaltet ihr in nahezu allen Parfümerien und auch online, die Zara Düfte gibt es hingegen nur in den Zara Filialen.

Das Design der Flaschen ähnelt sich nicht wirklich, lediglich die Deckel der Flakons gleichen sich ein wenig. Flowerbomb kommt in einem bauchigen, facettierten Fläschchen daher, während das von Black Peony schlicht und viereckig ist. Zudem ist die Farbe des enthaltenen Wässerchens eher dunkel und mehr lilastichig, bei Viktor&Rolf geht sie mehr ins pfirsichfarbene. Aufgrund dessen wäre ich zunächst gar nicht von alleine darauf gekommen, dass es sich hierbei um ein Dupe handeln könnte! Aber wie so oft gilt: Nicht auf das Äußerliche, sondern auf den Inhalt kommt es an…

Flowerbomb-Black-Peony-Dupe-07

Duftnoten

…daher habe ich zunächst die Duftnoten beider Parfums für euch zusammengefasst.

Viktor&Rolf Flowerbomb

Kopfnote | Bergamotte, Tee
Herznote | Freesie, Jasmin, Orchidee
Basnisnote | Patchouli, Rose

Zara Black Peony

Kopfnote | Bergamotte, Freesie, Pfirsich
Herznote | Weiße Pfingstrose, Pfingstrose, Jasmin
Basisnote | Moschus, Vanille, Sandelholz

Wie man sieht, ähneln sich die Noten durchaus, sind aber nicht identisch. Allerdings sollte man beachten, dass sich Duftnoten auch auf jeder Haut individuell entwickeln – so kann ein und derselbe Duft an unterschiedlichen Personen auch ganz unterschiedlich riechen.

Flowerbomb-Black-Peony-Dupe-06

Flowerbomb duftet gleich nach dem Aufsprühen kräftig, süß und blumig – genau das macht das Parfum auch aus. Der beliebte Duft ist relativ, schwer, aber kein typischer „Kopfschmerz-Duft“, den man in der Bahn auf keinen Fall neben sich riechen möchte. Viele charakterisieren ihn als Winterduft, ich trage ihn aber auch sehr gerne im Sommer. Ein, zwei Spritzer auf die Haut oder auf die Kleidung genügen bereits, als dass man mehrere Stunden beduftet ist. Die Noten sind leicht zuckrig, jedoch weniger vanillig beziehungsweise holzig.

Flowerbomb-Black-Peony-Dupe-01

Flowerbomb-Black-Peony-Dupe-02

Black Peony schnuppert frisch aus dem Fläschchen etwas spritziger, was wohl am enthaltenen Pfirsich liegen könnte. Ist diese Note verflogen, kommt aber ebenfalls ein blumig-süßer Akkord heraus, der durchaus vergleichbar ist mit dem von Flowerbomb. Zum Schluss vermischt sich dieser noch mit etwas Vanille und hinterlässt eine süße Silage. Ich habe schon oft gehört, Flowerbomb rieche vanillig, obwohl ja eigentlich gar keine selbige enthalten ist – bei Black Peony kann man die Vanille recht deutlich wahrnehmen, die Noten sind aber tatsächlich sehr ähnlich zu Flowerbomb.

Einen kleinen Wehmutstropfen gibt es aber: Das Zara Dupe verfliegt schneller als das Original von Viktor&Rolf. Vob jenem ist neben dem Eau de Toilette auch ein intensiveres Eau de Parfum erhältlich, bei Zara habe ich noch keine andere Variante entdeckt. Aber ganz ehrlich: Für diesen günstigen Preis kann man ruhig öfter nachlegen!

Flowerbomb-Black-Peony-Dupe-03Flowerbomb-Black-Peony-Dupe-04 Flowerbomb-Black-Peony-Dupe-05

Fazit: Ich bin begeistert! Zara Black Peony kann durchaus als günstiges Dupe für Flowerbomb gehandelt werden. Sicher handelt es sich nicht um eine 1:1-Kopie, aber ehrlich gesagt habe ich das für einen solch günstigen Preis auch nicht erwartet. Trotzdem trage ich den Duft sehr gerne und ich wette, dass beim Tragen kaum jemand einen Unterschied ausmachen kann. Wie berweits erwähnt, entwickeln nicht Düfte ja ohnehin auf jeder Haut anders, somit gestaltet sich ein absoluter Vergleich sowieso schwierig. Zwar schnuppert Black Peony zu Anfang leicht frischer und prickelnder und verfliegt etwas schneller, insgesamt ist der Duft aber eine gute Alternative für alle, die Flowerbomb lieben, aber nur ein schmales Budget zur Verfügung haben.

Flowerbomb-Black-Peony-Dupe-08

Kennt ihr die Parfums von Zara und habt ihr Black Peony schon einmal getestet? Wie gefällt euch Flowerbomb und würdet ihr ein Dupe dazu benutzen?

Eure Marie

         

16 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  • Hallo Marie-Theres,
    ich frage mich, wo du den Duft bekommen hast; ich komme aus Frankfurt und absolut kein ZARA in der Nähe verkauft den Duft; online wird er nicht gelistet und die Dame an der Hotline konnte mir auch nicht weiterhelfen – da bist jetzt du gefragt :) Wo hast du den Duft bekommen?
    Es kann sein, dass die Läden in UK den Duft noch führen, allerdings bin ich nich so oft auf der Insel!
    Viele Grüße
    Franziska

    • Hallo Franziska,
      Ich habe das Parfum bei zara in Kassel gekauft, da standen auch noch massig Flakons herum. Zara ändert öfter das Aussehen der Verpackungen und Flakons – Black Peony steckte z.B. vorher in einer runden Flasche mit schwarzer Blume dran. Halte also mal Ausschau nach dem Namen! Ich bin heute in Frankfurt und werde auch mal gucken.
      Grüße, Marie

      • Hallo Marie,
        vielen herzlichen Dank für die Antwort, das macht mir Hoffnung, dass ich den Duft auch selbst bald mal testen kann! Falls du zufällig heute in Frankfurt wirklich Black Peony siehst, schreib doch kurz in welcher Filiale.
        Viel Spaß in am Main!

  • Ich bin total begeistert von diesem Tipp. Meine Mama liebt die Flowerbomb aber das ist finanziell als Geschenk einfach nicht drinnen. Jetzt werde ich ihr mal den Dupe holen und schauen, ob ich sie damit auch überzeugen kann. Danke für die tolle Review und die gute Einschätzung. Da werde ich doch gleich mal losziehen und schauen wo der nächste Zara zu finden ist!

    Grüße von der Beere

  • Oh wie toll! Das ist ja ein toller Vergleich :)
    Ich liebe den Duft und werde mir jetzt mal den von Zara schnappen und beschnuppern! Klingt ja echt super, obwohl ich es imer nervig finde, wenn der Duft zu schnell verfliegt.
    Hab ein schönes Wochenende!
    Liebst, Sarah

  • Sehr toller Beitrag! Ich habe die Zara Parfums bis jetzt immer total ignoriert… Aber wenn der Duft stimmt, stimme ich dir total zu, dass man sich dann 7€ ruhig auch öfter mal ein Neues holen kann. Da s lohnt sich warscheinlich trotzdem noch :)
    Ausser dass es natürlich etwas doof ist (finde ich), wenn man sich einen langen Abend über ständig einparfümieren muss…

    Liebst, Laura

    PS: auf meinem Blog findest du seit heute den aktuellen Beitrag zur BLOGGER FASHIONWEEK :) Vielleicht hast du ja Interesse vorbeizuschauen!

  • Ich hab auch schonmal gehört, dass die Zara-Parfüms vielen Markenparfüms ähneln. Ich kenn das Zara Collection Woman und das geht in Richtung Chanel Chance. Keine exakte Kopie, aber recht ähnlich.

    LG
    Kiki

  • Das ist ja sehr interessant, dass man solche Dupes (ich höre das Wort zum ersten Mal) erwerben kann. Bei günstigen Parfüms ist es ja allgemein so, dass sie wesentlich schneller verfliegen allerdings lege ich bei 6,95€ die Flasche auch gerne öfter mal einen Spritzer nach ;)

    Liebe Grüße Laura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.