Essie Frühling – Meine Lieblinge

Es gibt Nagellackfarben, die gehen immer. Ein klassisches Rot gehört ebenso wie ein sheeres Rosa dazu. Und dann gibt es Nuancen, die sind wie gemacht für eine bestimmte Jahreszeit. Schimmerndes Gold für den Winter, Dunkelrot für den Herbst – und natürlich pastellige und leuchtende Farben für die warme Zeit. Genau die möchte ich euch heute zeigen – wenn auch im Kontrastprogramm zum grauen Wetter da draußen. Bringen wir also etwas Farbe in den Alltag und läuten den Essie Frühling mit meinen derzeit liebsten Lacken ein!

Essie Frühling

Essie Resort Fling

Wenn ich mich recht erinnere, gab es Resort Fling einst in der Resort LE 2014 – mittlerweile ist er aber ins Standardsortiment eingezogen.

Essie Frühling

Und das natürlich nicht ohne Grund – die Farbe ist ein Träumchen! Der korallige Pfirsichton sieht wunderschön zu leicht gebräunter Haut aus und erinnert farblich an ein köstliches Pfirsicheis oder eine erfrischende Pfirsichlimo. Der Auftrag ist super unkompliziert – Resort Fling deckt in zwei Schichten und kommt in gewohnt guter Essie-Qualität daher.

Essie Resort Romanza

Auch die diesjährige Resort LE, die ihr gerade in sämtlichen Drogeriemärkten finden könnt, kann sich sehen lassen. 

Essie Frühling

Ich muss ehrlich zugeben, dass ich im Kosmetik-Bereich kaum noch LEs entgegenfiebere und extra deswegen in die Drogerie renne – außer bei Essie. Als eine der wenigen Nagellacke, die auf meinen Nägeln wirklich einige Tage durchhalten, hat sich die Marke bei mir einfach etabliert. Und wenn neue Farben herauskommen, muss ich die natürlich sofort live bewundern! Bei Resort Romanza war es dann sogleich um mich geschehen. Liebe auf den ersten Blick! Der cremige Rotton, der eine Mischung aus Erdbeere und Himbeere ist, weist einen deutlichen Einschlag ins warme Pink auf und ist der Knalligste in der Runde. 

Essie Sorrento yourself

Auch er stammt aus der gegenwärtigen Resort LE – ihr ahnt schon, die hat es mir echt angetan…

Essie Frühling

Sorrento Yourself ist auf den ersten Blick gar kein Lack, der so richtig zum Essie Frühling passt. Eine Mischung aus Rosa und Braun – und eigentlich gar nicht unbedingt mein Beuteschema. Sorrento yourself gehört zu diesen Farben, die perfekt zum Hautton harmonieren müssen und nur dann gut aussehen. Bei mir trifft das in diesem Fall zu – ich habe mich aber in dieser Farbrange aber auch schon oft getäuscht und hatte dann Leberwurst auf den Fingern. Also gilt: Probieren geht über Studieren! Matched die Farbe zu eurer Haut, bekommt ihr ein wunderschön rosiges Nude, was ein wenig an Nussschokolade erinnert. Zweifelsohne der Dezenteste in der Runde – aber trotzdem ein ganz Besonderer!

Essie Spin the Bottle

Wo wir gerade schon bei den Dezenten sind…

Essie Frühling

Da hätte ich noch einen Kandidaten aus dem Standardsortiment für euch. Spin The Bottle hole ich immer pünktlich zum Beginn des Frühlings heraus – gleichzeitig mit meinen cremefarbenen Sommerblusen. Obwohl es sich um ein helles Beige handelt, deckt der Lack mit zwei Schichten und lässt die Nägel ganz unkompliziert gepflegt wirken. Übrigens auch ein toller Lack fürs Büro, für Vorstellungsgespräche und Hochzeiten – oder wann immer es unauffällig hergehen darf!

Essie Strika a pose-itano

Ich habe mir geschworen: Grüne und Blaue Lacke kaufe ich nie wieder. Aber eine Ausnahme gibt es: Mintgrün.

Essie Frühling

Meines Erachtens passt kaum eine Farbe so toll in den Essie Frühling wie ein schönes, pastelliges Grün. Vor allem auf den Füßen sieht Strike a pose-itano richtig schick aus – die Sandalen-Saison kann beginnen! Zweifelsohne ist eine Ähnlichkeit zu Mint Candy Apple vorhanden, allerdings enthält dieser limitierte Lack etwas mehr Blauanteile und wirkt so kühler. 

Essie Ciao Effect

Lila geht immer – und samtig weiches Fliederlila sowieso.

Essie Frühling

Auch Ciao Effect ist ein Vertreter der Resort LE 2017, und ich freue mich schon total darauf, ihn zu lackieren. Er erinnert mich stets an hübsche Frühlingsblumen – schließlich ist der Frühling die Zeit, in der alles aufblüht und die Natur erwacht. Wie alle Lacke in der EU-Version weist auch Ciao Effect einen breiten, leicht abgerundeten Pinsel auf – damit gelingt der Auftrag schnell und mühelos!

Essie Frühling – süß wie Macarons und zart wie Blüten

Das waren meine Essie Frühling Lieblinge in diesem Jahr – diese Nagellacke könnte ich momentan rauf und runter tragen! Pfirsich, Erdbeere und Minze klingen nicht nur lecker, sondern machen sich farblich auch auf den Nägeln wunderbar. Mit Nudetönen zaubert ihr im Nu eine gepflegte Maniküre und leuchtendes Pink schreit geradezu nach sonnigen Nachmittagen am See oder im Café.

Essie Frühling Essie Frühling

Welche Essies tragt ihr im Frühling gerne? und wie gefällt euch die diesjährige Resort Collection? Habt ihr euch auch alle vier Farben gesichert?

Eure Marie

19 KommentareHinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.