Estée Lauder – Idealist Cooling Eye Illuminator

Bei zwei kleinen Kindern und diversen Nachtschichten ist es mit dem Schlaf manchmal nicht weit her. Ich zitiere sie zwar nur sehr ungern, aber Daniela Katzenberger sagte einst: „Wer gut schminkt, braucht weniger Schlaf.“ Zugegebenermaßen hat sie damit nicht ganz Unrecht. Um am nächsten Morgen wieder frisch auszusehen, habe ich mir den Estée Lauder Idealist Cooling Eye Illuminator zugelegt, der gegen Augenringe wirken soll.

Estee-Lauder-Idealist-Cooling-Eye-Illuminator-4

Das sagt Estée Lauder:

Perfekte Pflege-Ergänzung für die Augenpartie ist der neue Idealist Cooling Eye Illuminator.
Mangelhafte Mikrozirkulation, schwache Kapillaren, Hyperpigmentierung und Irritationen hinterlassen hier schnell ihre Spuren. Deshalb wirkt auch in diesem empfindlichen Bereich als erster Schritt die innovative Triple Optic Technologie gegen Hautunregelmäßigkeiten und dunkle Schatten.
Beim Auftragen sorgt der zum Patent angemeldete Keramik-Applikator am Kopf der Tube zusätzlich für einen angenehmen Kühleffekt.

Bezugsquelle:

Der Idealist Cooling Eye Illuminator ist in allen gängigen Parfümerien erhältlich. Die 15 Milliliter Tube kostet stolze 62 Euro, ist aber auch sehr ergiebig und reicht eine kleine Ewigkeit.

Estee-Lauder-Idealist

Mein Eindruck:

Dieses Produkt von Estée Lauder würde ich als eine Mischung aus Concealer, Highlighter und Augenpflege beschrieben. Der Idealist Cooling Eye Illuminator wird mit Hilfe eines angenehm kühlenden Keramik-Applikators aufgetragen, dank der cremigen Kosistenz lässt er sich ganz einfach verteilen. Die Creme schimmert leicht gold-gelb und changiert je nach Lichtverhältnis. Ich trage sie morgen als Augenpflege auf und vertrage sie mit meiner super empfindlichen Haut sehr gut.
Das Produkt eignet sich prima als Base unter das Augen-MakeUp, einen Concealer ersetzt der Idealist Cooling Eye Illuminator allerdings nicht, da er kaum abdeckende Wirkung hat. So verwende ich ihn jeden Morgen vor dem Augen-MakeUp und freue mich über den kleinen Frische-Kick. Meiner Meinung nach ist das zwar sehr nett, aber keinesfalls 62 Euro wert – denn ehrlich gesagt habe ich selbst nach monatelangem Benutzen keine nennenswerten Verbesserungen im Bereich der Augen feststellen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.