ghd Platinum Electric Pink Glätteisen

Haare offen lassen oder Pferdeschwanz – das war bisher meine Auswahl an Frisuren, die ich mir jeden Tag „zauberte“. Praktisch, schnell gemacht, alltagstauglich – und eben auch auf Dauer ziemlich langweilig. Zumindest bis vor einigen Tagen… Seit ich nämlich meinen ghd Platinum Electric Pink Styler* besitze, probiere ich gerne ein bisschen herum und trage meine Haare auch gerne einmal anders. Heißer Favorit für den Herbst: Dezente Wellen, die langen Haare einen besonderen Pfiff verleihen. Wie das aussieht, zeige ich euch im folgenden Beitrag!

GHD-Platinum-06

Der ghd Platinum Styler

Der Styler ohne Kompromisse arbeitet mit der patentierten Tri-Zone® Technologie, die mit 3 Sensoren pro Stylerplatte die sicherere Temperatur vom Ansatz bis zu den Spitzen beibehält. Das reduziert Haarbruch um 50% und erhöht den Glanz um 20%. Mit dem ghd Platinum® kreierst Du eine Vielzahl an Stylings – von der perfekten Locke zu Beachwaves und natürlich glattes Haar, das glänzt. Zudem verfügt er über ein einzigartiges Gabelgelenk, das die Platten perfekt aufeinander hält und ein Herausrutschen der Haare verhindert, gibt Dir die ultimative Kontrolle beim Styling. 

GHD-Platinum-13

Okay, okay, machen wir uns nichts vor: Die ghds gehören zu den Besten ihrer Art und stehen nicht umsonst auf den Hit- und Wunschlisten vieler Mädels ganz oben. Das Besondere an der Pink Edition: Mit dem Kauf wird das look good feel better Programm für Krebspatientinnen von DKMS LIFE unterstützt, zehn Euro werden beim Kauf eines solchen ghd Stylers für den guten Zweck gespendet. Jedes Set kostet 259 Euro und kommt mit einer passenden Electric Pink Hitzeschutztasche und -matte zu euch, um das Gerät nach jeder Benutzung sicher verstauen zu können. Selbst dann, wenn es noch nicht komplett ausgekühlt ist! Außerdem ist eine Plattenschutzkappe dabei, damit nichts verkratzt wird oder das Eisen selbst Schäden abbekommt. Und ich brauche wohl nicht zu erwähnen, dass die knallige Pinke Farbe der absolute Hit ist!

GHD-Platinum-09 GHD-Platinum-11 GHD-Platinum-10

Die Verpackung ist also schonmal ziemlich schick – aber kann auch der Inhalt punkten…? Ich will ehrlich zugeben: Ich habe zuvor noch nie ein Glätteisen besessen, geschweige denn benutzt und hatte erst einmal ein wenig Respekt. Ob ich das hinbekomme? Gehen die Haare davon kaputt? Und was soll ich damit überhaupt anstellen? Also habe ich mich damit erst einmal auf zu Profis gemacht, nämlich zur Friseurin meines Vertrauens. Sie hat mir genau erklärt, wie alles funktioniert und mir empfohlen, mich mal an leichte Wellen zu wagen. Mit einem Glätteisen kann man richtig tolle und voluminöse Locken zaubern, da ich allerdings eine glatte Haarstruktur und somit auch einen glatten Pony habe, würde das überhaupt nicht zu meinem Typ passen.

GHD-Platinum-07 GHD-Platinum-12

Wellen mit dem Glätteisen

So wurden es sanft gewellte Spitzen, die sehr natürlich aussehen und sich toll für eine lange Mähne wie meine eigenen. Das Haar wird dazu in Partien abgeteilt, die anschließend einzeln bearbeitet werden. Hierfür nimmt man jeweils eine Strähne etwa in der Mitte, klemmt sie zwischen die Platten und zieht sie dann mit drehenden Bewegungen nach unten. Fertig – das war’s schon! Ihr müsst keine Temperatur einstellen, das ghd Platinum erkennt eure Haarstruktur und heizt entsprechend auf – und zwar die ganze Zeit. Die Wärme lässt also nicht nach und muss auch nicht neu reguliert werden.  Wichtig ist nur, dass die Haare vorher gut gekämmt wurden und nicht verknotet sind, so lassen sie sich am besten stylen.

GHD-Platinum-03 GHD-Platinum-02 GHD-Platinum

Wenn ihr fertig seid, solltet ihr die Wellen noch ein wenig mit den Fingerspitzen auseinanderzupfen und schließlich mit etwas Haarspray fixieren. So habt ihr den ganzen Tag Freude daran – ich zum Beispiel habe mich immer ein bisschen erschrocken, wenn ich an einem Spiegel vorbei gelaufen bin. ;-) Wellen sind einfach noch ungewohnt für mich und ich finde, eine solche Frisur macht gleich viel mehr aus einem Gesicht. Auch wenn ihr eure Haare hochstecken oder im Zopf zusammenbinden wollt, sehen solche Löckchen großartig aus – dann habt ihr etwas „Bewegung“ in der Frisur und es wird nie langweilig!

GHD-Platinum-04 GHD-Platinum-05

Besitzt ihr ein Glätteisen, vielleicht sogar ein ghd? Falls ja: Was habt ihr noch für Frisurentipps auf Lager?

Eure Marie

PR-Sample

10 KommentareHinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.