{Giveaway} Batiste Trockenshampoos #winfreshhair

Der Wecker klingelt, aber das kuschelige Bett ruft lauter: „Nur noch fünf Minuten!“ Also nochmal kurz umdrehen – um dann in einer halben Stunde dem Mythos auf den Grund zu gehen, warum in aller Welt fünf Minuten morgen SO SCHNELL vorbeigehen. Nun gut – also raus aus den Federn, hinein ins Bad und unter die Dusche. Zum Haarewaschen bleibt leider keine Zeit, sonst fährt uns die Bahn gen Uni oder Arbeit gleich vor der Nase weg. Kennen wir ihn nicht alle, diesen Stress am Morgen…? Das fünf-Minuten-Problem vermag Batiste uns nicht zu lösen, dafür aber ein anderes: Mit den Batiste Trockenshampoos* sehen die Haare nämlich auch zwischen zwei Wäschen top gepflegt aus und fühlen sich frisch an. Ich stelle euch heute drei Sorten vor – und darüber hinaus gibt es auch etwas zu gewinnen!

Batiste-Trockenshampoo-05

Über Batiste

Der neueste Trend aus USA: „no (Sham)Poo“. Die Anhänger sind der Meinung, dass es für die Haare viel besser ist, auf jegliche pflegende Shampoos gänzlich zu verzichten. Man kann hier sicherlich unterschiedlicher Meinung sein, aber ein Gedanke drängt sich doch allen auf: Wie mag das wohl riechen? Für alle Fans von No Poo, für alle Anhänger der „Cleansing Reduction“ und für alle, die einfach mal keine Zeit zum Haare waschen haben und trotzdem frisch aussehen und gut duften möchten: Die fruchtig, frisch duftenden Trockenshampoos von Batiste erfüllen diese Wünsche. Denn das Haar erhält nicht nur neue Frische und eine tolle Struktur, sondern duftet auch herrlich!

Trockenshampoo ist eine echte Geheimwaffe für die Schönheit! Schnelles Auffrischen der Haare zwischen zwei Haarwäschen – das ist die perfekte Lösung für alle, die Wert auf gepflegtes Aussehen legen, aber nicht immer die Zeit zum Haare waschen haben. Bereits einige Sprühstöße reichen aus, um der Frisur wieder neue Vitalität, Fülle und Volumen zu verleihen.

Okay, das wäre wohl nichts für mich – ich könnte mir nicht vorstellen, meine Haare so selten zu waschen. Doch ab und an lege auch ich einen „no wash day“ ein und gönne meinen Haaren eine Shampoo- und Conditioner-Pause. Da sind die Batiste Dry Shampoos wirklich genial! Sicher habt ihr schon von der Marke gehört, die bunten Flaschen werden ja auch in der Blogosphäre ziemlich gehypt. Erhältlich sind sie bei Douglas, Real und Globus, die Variante Cherry gibt es auch bei Rossmann. Die sogenannten Hint of Colour Sorten, also jene speziellen für blondes oder braunes Haar, gibt es seit kurzem auch bei DM – dort bekommt ihr jedoch nicht die hier gezeigten duftigen Shampoos. Preislich liegt eine Flasche bei 3,99 Euro für 200 Milliliter Inhalt.

Dry Shampoo Tropical

Mit diesem tropisch frischen Duft braucht man nicht ins Flugzeug zu steigen, um Karibikluft zu schnuppern. Einfach Batiste Tropical auf den Haaransatz sprühen und schon entführt uns der Kokosnuss-Duft an die Strände der tiefblauen Südsee. Dabei wird das Haar revitalisiert, bekommt Volumen und Struktur und sieht aus wie frisch gewaschen. 

Mit exotischen Düften kann man mich immer begeistern – ich liebe es ja fruchtig und süß! Und wenn dann auch noch Kokosnuss im Spiel ist… Hmm! Die Anwendung der Batiste Dry Shampoos ist eigentlich ganz einfach und gilt für jedes der hier gezeigten: Ihr schüttelt die Dose zunächst kräftig und legt euch eventuell ein Handtuch um die Schultern. Dann haltet ihr die Sprühdose circa 30 Zentimeter vom Kopf entfernt und sprüht das Produkt direkt in den Haaransatz. Anschließend alles mit den Fingerspitzen kräftig durchmassieren und die Haare wie gewohnt stylen. Das Handtuch wird deswegen empfohlen, weil Trockenshampoos winzige Puderpartikel enthalten, die das Fett am Haaransatz aufnehmen. Diese Teilchen wirken wie feiner Staub und könnten einen weißen Film auf der Kleidung hinterlassen – ich hatte damit bisher aber nie Probleme. Falls ihr euch aber in die schicke schwarze Abendgarderobe geworfen habt, solltet ihr das beachten!

Batiste-Trockenshampoo-04

Dry Shampoo Oriental

Wer Fernweh in den Orient hat, aber keine Zeit für eine Reise, der kann sich mit der neuen Duftvariante von Batiste einfach in das Land der aufgehenden Sonne entführen lassen. Bilder von orientalischen Stoffen, berühmt für ihre prächtigen Farben und kostbaren Verzierungen, von nach Gewürzen duftenden Märkten und vor allem einer herrlich duftenden Blütenpracht tauchen auf und laden zum Träumen ein. Den Parfümeuren von Batiste, der No. 1 in UK bei Dry Shampoos, ist es gelungen, dem neuen Batiste Oriental Dry Shampoo genau diesen warmen, orientalischen Duft zu verleihen. Dabei wird die Basisnote von reichhaltiger Kokosnuss, Sandelholz und Zeder geprägt. In der Herznote setzen sich Jasmin und Iris durch. Und als Kopfnote entwickelt sich eine fruchtige Komposition aus Apfel, wilden Beeren und Traube – eine gelungene Mischung, die man als „florietal“ bezeichnen kann. 

Ist diese Verpackung nicht der Hammer? Ein klassischer Fall von „in-der-Parfümerie-gesehen-und-mitgenommen,-weil-es-schön-ausschaut“. Der pinke Pfau und die vielen Blumen in meiner Lieblingsfarbe sprechen mich total an und passen zudem noch perfekt in mein Bad. Aber gut – es kommt ja bekanntlich auf den Inhalt an! Ich persönlich sprühe die Trockenshampoos gar nicht unbedingt auf den kompletten Haaransatz am ganzen Kopf, mir genügen einige Sprühstöße auf den Ansatz am Scheitel. Glücklicherweise neige ich nicht zu sehr schnell fettenden Haaren, so sieht meine Mähne mit wenigen Spritzern schon wieder top gepflegt aus.

Batiste-Trockenshampoo-02Batiste-Trockenshampoo-01

Dry Shampoo Cherry

Die süße mit Kirschen verzierte Sprühdose ist ein wahres Liebesbekenntnis zu Vintage Glamour! Das fruchtig, nach Kirsche duftende Trockenshampoo erfrischt wirklich jedes Haar, mag es noch so kurz und versteckt sein. Es geht einfach super schnell und verwandelt fettige Ansätze bereits mit einem Zisch in ein „wie frisch gewaschen“ Aussehen.

Kirschduft bin ich seit „La petite robe noire“, dem bekannten Parfum von Guerlain, hoffnungslos verfallen. Daher kam mir diese Sorte gerade recht, sie passt nämlich hervorragend, wenn ich eben jenen Duft gerade aufgelegt habe! Neben dem Frische-Effekt für die Haare gefällt mir hier vor allem das Volumen sehr gut, das sofort nach der Anwendung da ist. Nachdem man das Produkt sorgfältig einmassiert hat, hängen die Haare nämlich nicht mehr strähnig herunter, sondern sehen aus wie voluminös in Form geföhnt und werden griffiger. Das dürfte sicher für viele Mädels interessant sein, die wie ich recht dünne Haare haben!

Batiste-Trockenshampoo-03

Fazit: Trockenshampoos werden nicht umsonst als „Geheimwaffe“ gehandelt – und Batiste ist nicht umsonst die beliebteste Marke in dieser Kategorie. Alle drei Produkte stehen mittlerweile in meinem Badezimmerschränkchen und ich wähle je nach Lust und Laune meine gerade liebste Sorte aus. Tropical kommt zum Einsatz, wenn es kokosnussig zugehen darf, Oriental ist meine erste Wahl bei blumigen Düften und Cherry wird ins Haar gesprüht, wenn mir der Sinn nach süßen Kirschen steht. Übrigens benutze ich die Batiste Dry Shampoos nicht nur dann, wenn ich keine Zeit zum Haarewaschen habe oder aber gewollt darauf verzichte – nein, ich verwende sie auch dann, wenn ich meine Frisur einfach nur auffrischen will. Falls ich also nach einem langen Uni-Tag abends noch mit Freunden Essen gehen möchte und meine Haare nicht so aussehen sollen wie ich (…platt! ;-)), dann sind die Batistes meine Retter in der Not. Ein kurzer Sprühstoß und die Haare sehen wieder voluminös und frisch aus, ohne unangenehm verklebt zu sein. Als Blondine kann ich euch übrigens nicht sagen, inwiefern die drei Shampoos einen weißen Schleier am Ansatz dunkelhaariger Mädels hinterlassen – ich sehe bei meinen hellen Haaren jedenfalls nichts Weißes. Aber vielleicht hat da die ein oder andere von euch mehr Erfahrung…? Falls ja, immer her damit!

Batiste-Trockenshampoo-06

Giveaway

Wie bereits angekündigt, möchte ich euch mit einer kleinen Verlosung eine Freude bereiten und auf diesem Weg auch einmal „Danke“ an all meine tollen Leser und Follower sagen. :-)  Zu gewinnen gibt es ein Set bestehend aus den drei hier vorgestellten Batiste Trockenshampoos in den Sorten Tropical, Oriental sowie Cherry. Teilnehmen könnt ihr ganz einfach via Instagram:

  • Folgt meinem Kanal
  • Teilt das Bild mit dem Hashtag #winfreshhair und verlinkt @marietheresschindler

Ausgelost wird am kommenden Mittwoch um 18 Uhr und der Gewinner wird von mir via InstaDirect kontaktiert. Sollte er sich binnen sieben Tagen nicht bei mir melden, wird erneut ausgelost.

Batiste-Trockenshampoo-07

Ich freue mich, wenn ihr die Batiste Trockenshampoos kennenlernen wollt und an meinem Gewinnpiel teilnehmt! Die Daumen drückt…

Eure Marie

———

*PR-Samples, die Produkte und der Gewinn wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

8 KommentareHinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.