Happy Birthday!

Mein Blog feiert Geburtstag!

Der 1. Januar ist für mich in vieler Hinsicht ein besonderer Tag. Zum Einen wünsche ich euch natürlich ein gesundes und glückliches neues Jahr 2014, das allerlei Schönes für euch bereithält und in dem ihr eure Ziele verwirklichen könnt.

Zum anderen begann am 1. Januar 2013 sozusagen ein neuer Lebensabschnitt für mich: Mein Blog ging online. Seit 365 Tagen poste ich nun schon auf www.marie-theres-schindler.de alles rund um Beauty, Lifestyle, Fashion und mehr. Ich denke, das ist ein guter Zeitpunkt, um meinen Lesern einmal Danke zu sagen. Ich finde es großartig, wie mein Blog gewachsen ist, in welche Richtung er sich entwickelt hat und wie viel positives Feedback ich von euch bekomme.

Sachertorte/Schokokuchen mit Kerze
© BeTa-Artworks – Fotolia.com

Den heutigen Beitrag möchte ich nutzen, um euch meinen Blog einmal von der statistischen Seite her zu präsentieren. Wie oft wurde er angeklickt? Wie viele folgen dem Geschehen hier? Und wie viele Blogeinträge gingen eigentlich online? Achtung, es wird zahlenlastig…

Meine Seite zählt ohne den heutigen Post 270 Beiträge, unterteilt in die fünf Kategorien Beauty, Fashion, Food, Lifestyle und Perönliches. Ohne die Facebook-Kommentare, die füher möglich waren und inzwischen wieder abgeschafft wurden, zählt er 1.496 genehmigte Kommentare. Wirklich krass: Es sind 5.018 Spam-Kommentare, vor denen mich glücklicherweise ein Spam-Filter bewahrt hat. Seit Onlineschaltung des Blogs wurde er bis heute 51.818 Mal besucht und 91.403 Mal aufgerufen. Dabei kamen 9542 Besuche durch einen Verweis von sozialen Netzwerken zustande, Facebook bildet dabei mit 8889 Verweisen (93 Prozent) die große Mehrheit.

Am meisten gelesen wurde kurioserweise der Beitrag zu meinen mintgrünen Chucks. Auch meine Geschichten zum Leben mit Zwillingen sowie der Post zu meinem geliebten Zara-Schal erfreuten sich großer Beliebtheit und wurden im vergangenen Jahr am häufigsten angeklickt.

Die Zahl der Follwer stieg und steigt quasi täglich, nimmt man alle social networks zusammen, kommt man auf 1879 Leser. Eine ganze Menge! Einen besonders großen Teil macht dabei Instagram mit 1395 Abonnenten aus, hier habe ich schon so viele liebe Menschen kennengelernt.

Interessant sind sicherlich auch die Suchbegriffe, mit denen manch einer den Weg zu meinem Blog gefunden hat. Ganz oben auf der Liste steht mein Name „Marie-Theres Schindler“ in allen erdenklichen Schreibweisen. Auch auf „gut deckende drogerie foundation“ (kenne ich keine…), „chucks converse“ sowie „burberry schal“ wurde ich gefunden. Unter den Top 20 Suchbegriffen finden sich außerdem noch „cavallaro blusen“, „chrimaluxe“, „daisy eau so fresh review“, „manhattan pastel pretties“ sowie „alien eau de parfum review“, was deswegen etwas komisch ist, da ich dieses Parfum weder mag, geschweige denn besitze.

Natürlich sind auch einige amüsante Suchbegriffe dabei, bei denen ich mir ehrlich gesagt nicht erklären kann, wie jemand dadurch auf meine Seite gestoßen ist: „wunderschöne klamotten schaufenster“ (aha), „wodurch pfötchenjucken“ (keine Ahnung!), „wo kann man sich nackt zeigen“ (Ermessenssache), „wer zieht schläppchen im zirkus an“ (vielleicht die Artisten?), „selbsgemachte kosmetik für hand und füße aus schmand und cafe“ (würde ich nicht testen), „mit zwillingswagen unterwegs auf rolltreppen“ (sollte man unterlassen), „kleiderkreisel gummistiefel erfahrung“ (habe ich keine), „ist das leben mit zwillingen anstrengender“ (jap), „ich bin jeden tag in frankfurt“ (ich nicht) sind nur einige davon. Ihr seht: Manche Menschen durchforsten das World Wide Web nach wirklich kuriosen Dingen und stoßen dabei irgendwie auf meine Website.

In diesem Sinne freue ich mich auf ein weiteres, spannendes Bloggerjahr – ganz egal, wie ihr auf meine Seite aufmerksam geworden seid!

Eure Marie

5 KommentareHinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.