Juni Favoriten

Halbzeit! Die erste Hälfte des Jahres 2015 ist geschafft – Wahnsinn, oder? Wo ist eigentlich die Zeit geblieben? War nicht gerade erst Frühlingsanfang und wir freuten uns über das erste Grün und wärmende Sonnenstrahlen? Und nun stecken wir mitten drin im Sommer! Zum Letzten des Monats dürfen natürlich wie immer meine Lieblinge in Sachen Beauty nicht fehlen. Ich zeige euch heute meine Juni Favoriten und aus den Bereichen Pflege, Duft und Kosmetik!

Juni-Favoriten-15-11

Parfum

Mittlerweile ist das Fläschchen schon fast leer, so oft habe ich es benutzt: Das Chloé See by Chloé Eau Fraiche.

Juni-Favoriten-15-02

Es ist einfach mein Sommerduft und ich hatte ihn auch mit im Urlaub und dort täglich getragen. See by Chloé schnuppert herrlich frisch und blumig, darüber hinaus ist die Kopfnote leicht fruchtig. Das Design des Flakons soll übrigens an einen Vogelkäfig erinnern, er ist bauchig und weist Längsstreben auf. Für mich ist See by Chloé Eau Fraiche ein Allrounder: Er passt zu allen Tageszeiten, kann im Beruf oder auch in der Freizeit getragen werden, ist nie zu aufdringlich, aber doch wahrnehmbar.

Foundation

Leider hatte ich im Juni nicht ganz so Glück mit meiner Haut – sie war ziemlich trocken und schuppte sich sogar teilweise.

Juni-Favoriten-15-01

Entsprechend setzten sich auch so ziemlich alle meine Foundations unschön ab und spätestens nach ein paar Stunden sah das Ergebnis wirklich unmöglich aus. Egal ob mit oder ohne fixierendes Puder, mit mattem oder glowigem Finish… Man sah die trockenen Stellen einfach immer. Dann bekam ich das Estée Lauder Double Wear All-Day Glow BB Moisture Makeup empfohlen und der Tipp war goldrichtig! Die Foundation deckt mittelstark, ist schön hell und spendet darüber hinaus noch Feuchtigkeit. Sie hält wirklich lang und verleiht einen natürlich Glow, der einen aber nicht speckig aussehen lässt. Momentan also perfekt für mich!

Augenpflege

In letzter Zeit schaute ich immer wieder mal nach einer neuen Augencreme, da sich meine nach und nach dem Ende neigen.

Juni-Favoriten-15-03

Was ich wirklich erschreckend finde: In den meisten Augencremes, vor allem im hochpreisigen Segment, stecken nicht gerade empfehlenswerte Inhaltsstoffe. Silikone, Parfum, Weichmacher, Farbstoffe,… All das, was ich mir nicht ins Gesicht und erst recht nicht auf die Augenpartie schmieren möchte. Im Naturkosmetikbereich bin ich dann aber fündig geworden und habe die Alverde Augencreme Augentrost entdeckt. Die Konsistenz ist richtig schön dickflüssig-reichhaltig, trotzdem ist die Creme aber nicht zu fettig und kann auch unter Concealer getragen werden.

Schon mehrfach hatte ich erwähnt, dass ich derzeit mit Wimpern und Wimpernwachstum beschäftige.

Juni-Favoriten-15-07

Da ich nicht bereit bin, Unmgengen an Geld für Wimpernseren auszugeben, habe ich erst einmal im Internet nach günstigeren Alternativen recherchiert. Bald bin ich auf Rizinusöl gestoßen, das man für zwei bis drei Euro in jeder Apotheke kaufen kann. Das wollte ich natürlich sofort ausprobieren! Also ab in die nächste Apo und ein Fläschchen besorgen. Seither träufle ich jeden Abend ein paar Tröpfchen auf ein Wattestäbchen und trage es auf Wimpern und Wimpernkranz auf. Ob es die Härchen nun tatsächlich zum Wachsen bringt, weiß ich noch nicht  – immerhin sind sie nun aber super gepflegt und fallen meiner Meinung nach auch weniger aus. Und das ist ja schon einmal etwas!

Lippenpflege

Nicht nur meine Haut im Gesicht, sondern auch rund um die Lippen war die letzten Wochen ziemlich trocken. Sie juckte sogar richtig und tat ziemlich weh.

Juni-Favoriten-15-04

Labello und Co. konnten da längst nicht mehr helfen, also versuchte ich es mit der Bepanthol Lippencreme. Sie ist speziell für raue und rissige Lippen gedacht und hilft mir sehr gut. Ich merke richtig, wie dich meine Mundpartie verschlechtert, wenn ich sie eine Zeit lang nicht regelmäßig auftrage – daher habe ich sie im Moment stetig dabei. Sie riecht und schmeckt nicht spektakulär, dafür reizt sie die Haut aber auch gar nicht und repariert sie schon nach wenigen Anwendungen.

Relativ neu im p2 Sortiment gibt es die Shades of Nude Palette.

Juni-Favoriten-15-06

Ganz klar: An Urban Decay und MAC kommt sie nicht unbedingt heran, sie ist nicht super krass pigmentiert und krümelt auch ein bisschen, aber trotzdem bin ich schwer verliebt. Erst einmal sind die Farben perfekt aufeinander abgestimmt und es sind schimmernde sowie matte Nuancen vertreten. Außerdem lassen sich die Lidschatten prima miteinander verblenden und verschmelzen regelrecht ineinander. Für den Alltag ist diese kleine Palette absolut perfekt und kam daher auch mit Abstand am häufigsten im Juni zum Einsatz!

Von Cremeblushes lasse ich die Finger, das hatte ich mir geschworen. Bis der Maybelline Dream Touch Blush kam!

Juni-Favoriten-15-05

Seine Textur ist fast mousseartig und lässt sich super mit einem dicht gebundenen Blushpinsel auftragen. Die Farbe wird überhaupt nicht fleckig und das Finish sieht super natürlich aus, genau so, als würde man leicht erröten. Dazu passend habe ich meist den Catrice Illuminating Blush getragen, der in die gleiche apricotfarbene Richtung geht.

Juni-Favoriten-15-09

Zum einen finde ich natürlich die Prägung sehr ansprechend, aber auch das Rouge an sich hat es mir angetan. Meist verwende ich den Maybelline Dream Touch als Base und trage dann den Puderblush darüber auf, die beiden ergänzen sich wirklich prima! Man muss nur einmal kurz mit dem Pinsel in das Pfännchen langen und erzielt so ein tolles Ergebnis. Sommerfrische auf den Wangen garantiert!

Von Nars besitze ich nur wenige Produkte, aber diese beiden Klassiker gehören dazu: Der Orgasm Blush sowie der Laguna Bronzer.

Juni-Favoriten-15-10

Ersterer dürfte wohl so ziemlich jedem bekannt sein, kaum eine Bloggerin, die ihn nicht besitzt und liebt. Das zarte rosé wird von feinem, goldfarbenem Schimmer durchzogen und bringt so das gesamte Gesicht zum Strahlen. Kein Wunder also, dass er so gehypt wird! Gleiches gilt für den Laguna Bronzer, den ich persönlich am liebsten zum Konturieren benutze. Er zaubert im Nu sommerliche Bräune oder aber definierte Konturen – je nach dem, wie man ihn anwenden möchte.

Zu guter Letzt dürfen natürlich zwei Nagellack-Favoriten nicht fehlen.

Juni-Favoriten-15-08

Essie Happy Wife Happy Life und der p2 Volume Gloss Red Lady sind sich vom Prinzip her recht ähnlich und man erkennt wohl, dass ich im Juni gerne rote Nägel getragen habe. Das Rot des Essie-Lacks geht eher noch ein bisschen in die orangefarbene Richtung, beide Nuancen sind aber auf den Nägeln gleichzeitig Klassiker und Hingucker. Das tomatige Rot peppt jedes Outfit auf und leuchtet einfach richtig hübsch!

Das waren meine Favoriten der vergangenen Wochen. Gab es in eurer Beauty-Routine Produkte, die ihr im Juni besonders gerne verwendet habt? Ich bin gespannt!

Eure Marie

6 Kommentare
  1. Rina
    Rina says:

    Die Nagellacke sind ja richtig schick!
    Meine Favoriten sind auch gerade online gegangen. Unter anderem ist auch ein Nagellack dabei :)

    Liebste Grüße,
    Rina Adeline und Gustav

    Antworten
  2. Silberdistel
    Silberdistel says:

    Oh tolle Produkte, die P2 Palette muss ich mir einmal anschauen.. da wäre vielleicht etwas für die Ferien.. so kompakt

    Antworten
    • Marie-Theres Schindler
      Marie-Theres Schindler says:

      …genau deswegen habe ich sie mit in den Urlaub genommen. :-) Nimmt nicht viel Platz weg, man hat trotzdem einige Nuancen dabei und falls sie doch kaputt oder verloren gehen sollte, ist das nicht so ärgerlich.

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.