Juni Favoriten

Ein ereignisreicher Monat neigt sich dem Ende zu. Und wisst ihr was…? Bereits die Hälfte des Jahres ist geschafft! Wir stecken mitten im Sommer und nun geht es strammen Schrittes auf die Ferien zu. Zeit also, zurück zu schauen – und zwar an dieser Stelle auf all die Produkte, die mich im vergangenen Monat besonders begeistert haben. Hier kommen meine Juni Favoriten!

Juni-Favoriten-16-10

Pflege

Diese wirklich schöne Körpercreme habe ich im Juni so oft benutzt, dass ich sie mittlerweile sogar aufgebraucht habe.

Juni-Favoriten-16-03

Die Bebe Soft Bodycream ist toll formuliert und angenehm reichhaltig, meine recht trockene Haut hat sie schön gepflegt. Der Duft ist typisch“cremig-pflegend“ und verbleibt auch noch eine Weile auf der Haut. Bisher habe ich die Creme noch nicht bei DM gesehen, dafür erhaltet ihr sie aber bei Müller.

Primer

Momentan stehe ich wieder total auf Glow – und zwar schon angefangen beim Primer!

Juni-Favoriten-16-08

Deswegen trage ich unter der Foundation stets den Catrice Prime and Fine Beautifying Primer auf, der einen natürlichen Schimmer zaubert. Manchmal mische ich ihn auch mit dem Make Up – je nach dem, welchen Effekt ich haben möchte. Die cremige Konsistenz lässt sich leicht verteilen, dank der rosa Farbe wirkt der Teint ausgeglichen und ebenmäßig.

Concealer

Gut und günstig – das trifft definitiv auf dieses Drogerie-Schätzchen zu!

Juni-Favoriten-16-05

Die meisten Abdeckprodukte sind so formuliert, dass sie auf der Haut pudrig-matt werden. Ehrlich gesagt mag ich das nicht so gerne, weil das oft unschön Trockenheitsfältchen unter den Augen betont. Beim Natutal Touch Concealer von Rossmann passiert das nicht. Zudem passt er dank seiner hellen, neutralen Farbe prima zu meinem Hauttyp – ein rundum tolles Produkt!

Blush

Na, merkt man, dass ich Altrosa gerne mag…?

Juni-Favoriten-16-01

Links seht ihr den MAC Blush Sweet Sentiment, den es vor Ewigkeiten mal in einer Weihnachtskollektion gab. Es handelt sich hierbei um ein Puder aus der Mineralize Skinfinish-Reihe, das leicht schimmernd und sehr natürlich auf den Wangen wirkt. Im Gegensatz dazu ist das Diorblush Lady Red matt, aber ebenso hübsch anzusehen. Beide Rouges sind nicht zu stark pigmentiert und lassen sich prima aufbauen.

Augen-Make Up

Eigentlich gehört sie zu meinen Evergreens…

Juni-Favoriten-16-04

Dennoch habe ich mich dazu entschlossen, die Urban Decay Naked Basics 2 noch einmal mit in meine Favoriten aufzunehmen. Die Palette besteht aus sechs Farben: Zwei Creme-, zwei Taupe- sowie zwei Brauntöne, mit denen man allerhand AMUs von alltagstauglich bis dramatisch zaubern kann. Genau wegen dieser Vielseitigkeit schätze ich diese Palette so sehr, und zwar Sommer wie Winter!

Außerdem konnte mich eine Mascara im Juni so richtig begeistern.

Juni-Favoriten-16-02

Die Max Factor Masterpiece Transform High Impact Volumising Mascara (was ein Name…) wäre mir wohl nie aufgefallen, wenn sie nicht einst in einer Beautybox gesteckt hätte. Seither kaufe ich sie immer wieder nach und benutze sie als letzte Schicht über einer verlängernden und einer schwunggebenden Wimperntusche. Ich mag sie deswegen, weil sie ein ganz tolles Volumen zaubert, ohne die Wimpern verkleben zu lassen.

Nagellack

Im Sommer darf es gerne knallig sein – auch auf den Nägeln!

Juni-Favoriten-16-07

Aus der Tropical Lights LE von Essie stammt die Nuance Jewel in the Crown, in die ich mich sofort verleibt habe. Die Farbe würde ich als blaustichiges Pink mit feinen Schimmerpartikeln beschreiben, die man aber auf den Nägeln nur bei genauem Hinsehen erkennen kann. Der Lack hält super lange, bei mir sah er nach vier Tagen immer noch top aus, und lässt sich dank der angenehmen Konsistenz mühelos auftragen. Schnell trocknen tut er sowieso – gewohnte Essie-Qualität eben!

Fixing Spray und Tools

Dieses Dream-Team mauserte sich im Juni zweifelsohne zu einem Favoriten.

Juni-Favoriten-16-06

Endlich konnte ich auch das MAC Prep+Prime Fixing Spray ergattern, das ewig überall ausverkauft war. Obwohl es als Fixing Spray deklariert ist, dient es eigentlich eher dazu, dass sich Foundation und Puder besser mit der Haut verbinden. Genau diesen Effekt mag ich sehr gerne und benutze das Spray deswegen auch schon zum Auftragen von Make Up und nicht nur, um es auf das geschminkte Gesicht aufzusprühen. Wie das funktionieren soll? Ganz einfach: Ich benetze den Beautyblender damit und verblende dann meine Foundation. Das Ergebnis ist natürlich-glowy und gerade jetzt im Sommer ideal, wenn man sich nur dezent und wenig deckend schminken möchte.

Parfum

Zu guter Letzt noch mein derzeit liebstes Sommerparfum!

Juni-Favoriten-16-09

Estée Lauder Bronze Goddess kommt jedes Jahr wieder neu heraus – der Duft bleibt gleich, der Flakon schaut jedoch immer wieder anders aus. Enthalten ist unter anderem Kokosmilch, und genau so süß-exotisch schnuppert Bronze Goddess auch. Wer also süße Düfte mag und auch im Sommer tragen möchte, der sollte sich dieses Parfum definitiv ansehen – es wird nämlich nicht unanagenehm-schwülstig, sondern erinnert eher an Sonne, Strand und Meer!

Das waren meine Favoriten im Juni – welche Produkte haben euch in den vergangenen Wochen begleitet?

Eure Marie

                                                               

14 KommentareHinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.