Make Up Factory – Dream Eyes Celebrations Set

Anlässlich seines zehnten Geburtstags hat sich die Marke Make Up Factory etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Ein Dream Eyes Celebrations Set*, bestehend aus einer Mascara in goldfarbenem Design sowie einem Make Up Remover Gel. Ich habe beides für euch getestet und möchte meine Meinung nun mit euch auf dem Blog teilen!

Make-Up-Factory-Mascara-Set-04

Als das schwarz-türkis-goldene Kästchen bei mir ankam, war mein erster Gedanke: Benefit! Die schicke Verpackung erinnert sofort an besagt Marke, die ja bekannt ist für ihre Pappschachteln. Aber nein – es handelte sich um Produkte von Make Up Factory! Die Marke möchte professionelle Kosmetik für jede Frau zugänglich machen und bietet eigenen Angaben zu Folge Premiumprodukte in einem super Preis-Leistungsverhältnis. Ihr bekommt MuF ausschließlich in Müller-Drogerien, dort findet ihr eine große Theke mit sämtlichen Produkten und Tools.

Make-Up-Factory-Mascara-Set-64

Make Up Factory Dream Eyes Mascara

Die parabenfreie Dream Eyes Mascara in „Black“ Nr. 01 im limitierten, goldenen Design zaubert einen traumhaften Augenaufschlag mit unwiderstehlichem Volumen und elegantem Schwung. Die Wimpern werden angehoben, so dass der Blick offener wirkt und die Augen optisch vergrößert erscheinen. Die dünne Spitze der konisch geformten Bürste umhüllt selbst feinste Wimpern im Innenwinkel. Der breite Bürstenbereich betont die längeren Wimpern im Außenwinkel. Eine pflegende Wachskombination formt die Wimpern schonend und sorgt für beeindruckendes Volumen mit „Build-up-Effekt“. Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt. 

Make-Up-Factory-Mascara-Set-03

Das goldene Fläschchen finde ich schon mal sehr ansprechend – im Gegensatz zum üblichen Schwarz ist das definitiv ein Hingucker! Aber es kommt ja bekanntlich auf die inneren Werte an, also betrachten wir das Bürstchen einmal näher. Tatsächlich läuft jenes nach vorne hin spitz zu und die Borsten werden immer kürzer. Eigentlich mag ich ja lieber Silikonbürsten, aber hier sind die Borsten nicht so nah aneinander geordnet, als dass die Wimpern verkleben – daher geht das für mich so in Ordnung. Mit der feinen Spitze tusche ich vor allem die unteren Wimpern sowie die in den Augenwinkeln, die größeren kommen in der Mitte zum Einsatz. Wie ihr wisst, verwende ich nie nur eine einzige Mascara, sondern habe immer mindestens zwei im Gebrauch. Daher fällt es mir auch relativ schwer, eine einzelne Wimperntusche zu rezensieren, schließlich kenne ich sie immer nur im Zusammenspiel mit anderen. Vergangenes Wochenende, als die große Hitzewelle über Deutschland hereinbrach, testete ich die Dream Eye Mascara jedoch auch solo auf Herz und Nieren, um euch ein vernünftiges Feedback geben zu können.

Zunächst einmal möchte ich die Haltbarkeit positiv anmerken: Trotz der Wärme haftete die Tusche an meinen Wimpern und zerfloss nicht zu Pandaaugen, und dass obwohl sie offiziell nicht einmal als waterproof oder besonders wischfest deklariert ist! Des weiteren verspricht sie einen „voluminösen Puppenwimpern-Effekt“, der für einen „traumhaften Augenaufschlag“ sorgen soll. Na, das erinnert doch stark an die Glamour Doll Mascara von Catrice! Jene ist eine meiner Lieblingsmascaras, die weist jedoch ein deutlich schmaleres Bürstchen mit Silikonhärchen auf. Meines Erachtens schenkt die Dream Eyes Mascara ein tolles Volumen, trennt die Wimpern sorgfältig, hält den Schwung und färbt sie darüber hinaus auch schön schwarz. Für den Alltag also eine absolut tolle Mascara, die in zwei Schichten ein Ergebnis bietet, das sich sehen lassen kann! Mir persönlich fehlt ein bisschen die Verlängerung, das bekommen andere Tuschen besser hin – aber genau das ist der Grund, wieso meine Mascara-Routine aus so vielen verschiedenen Produkten besteht. Ein jedes hat seine Stärken und Schwächen, die sich dann im Auftrag ergänzen. Und die Dream Eyes Mascara macht im Rahmen dessen auf jeden Fall eine gute Figur!

Make-Up-Factory-Mascara-Set-02

Make Up Factory Eye Make Up Remover Gel

Die angenehme Textur des Eye Make Up Remover Gels eignet sich für eine besonders sanfte, gründliche und hautschonende Entfernung selbst von wasserfestem Make Up. Der für alle Hauttypen geeignete Make Up-Löser wurde auf Basis von natürlichen Rohstoffen wie Zucker und Kokosöl entwickelt. Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt. 

Make-Up-Factory-Mascara-Set-01

Was habe ich mich gefreut, als ich die Travel Size Flasche des AMU-Entferners in der Box fand! Schließlich steht mein Urlaub unmittelbar bevor, und da bin ich stets auf der Suche nach Produkten in kleinen Größen. Das Gel landete also schon fast in meiner Kosmetiktasche, bis ich herausfand, dass es ein ziemlicher Flop ist. Erst einmal ist die Konsistenz ein wenig ungewohnt, wenn man wie ich sonst immer nur flüssige Eye Make Up Remover benutzt. Man weiß zunächst nicht so recht, wie man das Gel dosieren soll, da es ja nicht in den Wattepad einzieht und sofort auf das Auge aufgetragen wird… Aber das ist das geringste Problem, viel schlimmer finde ich, dass der Entferner kaum Schminke herunternimmt. Er schmiert alles ein bisschen breit, aber selbst wasserlösliches Make Up schafft er nicht und ich musste noch einmal mit meinem Respectissime von La Roche Posay nachgehen, um alle Reste zu entfernen. Dabei finde ich die Idee eines AMU-Entferners auf natürlicher Basis eigentlich total gut – aber bei mir muss es abends schnell gehen und ich mag nicht reiben und rubbeln, bis auch der letzte Klecks Eyeliner verschwunden ist. Schade! Das Make Up Remover Gel kann ich euch im Gegensatz zur Mascara leider nicht empfehlen.

Kaufen könnt ihr das hier vorgestellte Set ab sofort bei Müller, beide Produkte findet ihr dort auch im Standard Sortiment bei Make Up Factory. Das Entferner-Gel befindet sich dann allerdings in einer großen Flasche und die Mascara steckt für gewöhnlich in einem schwarzen anstatt in einem goldenen Gewand. :-)

Make-Up-Factory-Mascara-Set-05

Habt ihr schon Mascaras der Marke Make Up Factory getestet? Und spricht euch die Dream Eyes an?

Eure Marie

———

*PR-Sample, das Set wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

3 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  • Ich mag die Produkte von Make-Up factory eigentlich ganz gern, manchmal sind sie etwas überteuert aber dennoch toll. :) Die Mascara sagt mir auf den ersten Blick nicht so ganz zu, das Bürstchen trifft nicht ganz meinen Geschmack. :(
    liebst Elisabeth-Amalie

  • Ein toller Testbericht! Finde ich wirklich interessant und das Design ist wirklich hübsch.
    Hab noch nix von der Marke probiert, aber werde ich mir mal anschauen :)

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.