Mein Wochenrückblick #30

|Was wir heute gemacht haben| Wir haben mit den Jungs im Café nebenan gefrühstückt. Das Highlight war das riesige Bällebad dort. |Was das Wetter so macht| Heute Nacht hat es gewittert. Ich kenne niemanden, der Gewitter so sehr hasst wie ich… Es war fürchterlich. |Was ich gekauft habe| Ein bisschen Deko für unseren Balkon, auf dem wir derzeit den ganzen Tag verbringen. |Was wir noch vorhaben| In Fulda findet gerade das Schützenfest statt, da muss ich als Currywurst-Fan natürlich hin! |Was ich jetzt bin| Berühmt, sozusagen. Hier seht ihr mein peinliches Geständnis in der neuen Ausgabe von move36. |Was ich gegessen habe| Selbstgemachtes Pesto. Das Rezept dafür möchte ich in der kommenden Woche gerne mit euch teilen! |Was ich getrunken habe| Veltins Fassbrause – das Zeug hat wirklich Suchtfaktor. |Was mich geärgert hat| Eine meiner wundervollenen Sonnenbrillen ist verschwunden – entweder ich habe sie verbummelt oder aber sie wurde mir geklaut. |Was ich euch vorgestellt habe| Das tolle Soft Rouge in altrosa von Luisa Lage Cosmetics. |Was ich bestellt habe| Am Freitag kam ein Päckchen von Flaconi an. Was daran so toll war und warum ich beim Öffnen nicht schlecht gestaunt habe, erfahrt ihr nächste Woche. |Was ich mir gedacht habe| Ich halte schonmal nach Herbstsachen Ausschau, bevor zum Saisonbeginn die schönsten Klamotten wieder ruck zuck vergriffen sind. Einen hübschen Pulli von Esprit konnte ich schon ergattern! |Was sonst noch neu ist| Bei Rossmann gibt es derzeit von Rival de Loop eine LE namens „Caribbean Nights“, ich habe mir ein Bronzing Powder sowie einen Pinsel mitgenommen. Bis jetzt bin ich sogar ziemlich zufrieden damit! |Was an dieser Stelle nicht fehlen darf| Einige Instagram-Bilder, die ihr durch Anklick in voller Größe sehen könnt.

Ich wünsche euch einen sommerlichen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche! Eure Marie

6 KommentareHinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.