Mein Wochenrückblick #41

|Was letzte Woche los war| Endspurt für das letzte Pop meets Classic Konzert in diesem Jahr – nach der Generalprobe am Freitag fand die Show gestern in Phillipsthal statt. Die Stimmung war toll und das Programm kam sehr gut an! |Was ich heute vorhabe| Meine Oma feiert Geburtstag und ich freue mich schon darauf, meine Familie zu sehen. Und natürlich gibt es leckeres Essen. ;-) |Was sonst noch gut geschmeckt hat| Das Frühstück gestern im Hünfelder Stadtcafé mit ein paar lieben Freunden. Tolle Aufstriche gab es dort, leckere Wurst- und Käsesorten sowie frisches, selbstgebackenes Brot. |Was jetzt bald vorbei ist| Die Eis-Saison. Die Italiener in unserer Stadt schließen ihre Eisdiele über den Winter. Darum gab es vergangene Woche die wohl letzten Kugeln für diese Saison. Ich hatte Erdbeer und Kokos. :-) |Was mir aufgefallen ist| Mitte Oktober – Mensch, wo ist denn das Jahr hin?! Bald folgt der graue November und dann beginnt schon die festliche Zeit des Jahres… |Was das Wetter gerade macht| Heute regnet es mal nicht, aber in den letzten Tagen war Dauer-Regen ein Dauer-Thema… Da können wir gar nicht auf den „Biplatz“ gehen! |Was ich gekauft habe| Ein Dupe (?) zur Naked-Palette. Ein ausführlicher Post auf dem Blog folgt! |Was hier los ist| Derzeit ist es wieder ein wenig ruhig auf dem Blog, da ich mit zwei anderen Bloggerinnen etwas Großes im Schilde führe… Mehr erfahrt ihr in den nächsten Tagen! Ihr dürft gespannt sein. |Was sich verändert| Fortan gibt es nur noch fünf Katgegorien auf meinem Blog, außerdem habe ich meine Tag Cloud erweitert. Weitere Veränderung sind in Arbeit. ;-) |Was ich lieb gewonnen habe| Mein Avène Mosaik-Puder, das einfach einen tollen Teint zaubert. |Was ich euch gezeigt habe| Einen Teil der Chanel Herbstkollektion „Superstition“ sowie einige Catrice It-Pieces, die ich zum Testen zugeschickt bekam. |Was ich getragen habe| Einen wunderbar herbstlichen Nagellack von La Roche-Posay, der auch noch hypoallergen ist. |Was heute zu Ende ging| Die Glamour Shopping Week. Wirklich zugeschlagen habe ich nicht, sondern eher ein paar Kleinigkeiten gekauft – ein Peeling von The Body Shop, eine neue Weste, einen Lippenstift und ein Zoeva Pinselset, was die nächsten Tage bei mir eintreffen sollte. Ich freue mich schon sehr darauf! Außerdem entschied ich mich spontan für ein schwarzes Paar Steifeletten, die mich hoffentlich gut durch den Herbst bringen werden. |Was mich enttäuscht hat| Ein Produkt von Clinique, das mir ziemliche Hautprobleme beschert hat… Ich werde noch ein bisschen recherchieren und dann einen Beitrag darüber verfassen. Für meine Begriffe kann es nicht sein, dass eine Marke mit dem Prädikat „für empfindliche Haut“ wirbt und am Ende gar nicht sanft zur Haut ist…. |Was heute wieder an dieser Stelle heute wieder auftaucht| Vier Instagram-Bilder der vergangenen Woche. Wenn ihr sie anklickt, könnt ihr sie in voller Größe sehen.

Instagram-WR-41

2 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  • Wow, der Nagellack ist wirklich schön! :)
    Die Glamour-Shoppingweek habe ich auch so gut wie gar nicht genutzt! Mir fiel am 10.10. ein, dass sie ja momentan läuft, also bin ich nochmal fix in die Innenstadt zu H&M, Vero Moda und the Body Shop, weil ich nicht so viel suchte und im Endeffekt haben es die gewünschten Wollsocken von H&M und ein Kleid von Vero Moda, dass ich schon länger im Auge behielt, mit nach Hause geschafft ;)

    Liebste Grüße, Jaane

  • ooooooh der kaffee sieht ja wirklich herrlich süß aus :)
    ohje dass dich so ein produkt von clinique so enttäuscht hat ist ja richtig doof. ich find produkte für die haut sollten wirklich ausreichend getestet sein weil du die entstandenen hautunreinheiten ja auch erstmal wieder wegkriegen musst… viel erfolg dabei, hoffentlich findest du ein besseres produkt! xx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.