Mein Wochenrückblick #45

|Was los war im Städtchen| Martinsmarkt war angesagt, wie immer war viel los. Bei mir erfreuten sich besonders die Currywurstbude sowie der Flammkuchenstand großer Beliebtheit. |Was das Highlight war| Na, der Laternenumzug am Sonntag Abend samt St. Martin zu Pferd. Den haben die Jungs zum ersten Mal richtig mitbekommen, die Laternen in Form von Enten durfte trotzdem Mama tragen. ;-) |Was mich nervt| Seit Tagen funktioniert Instagram nicht richtig. Jedes Mal, wenn ich ein Bild hochladen möchte, stürzt die App ab, spuckt Fehlermeldungen aus und zwingt mein iPhone in die Knie. So macht das keinen Spaß… Klappt bei euch alles reibungslos oder habt ihr die gleichen Probleme? |Was mir gut getan hat| Das Aufräumen meines Kleiderschranks. Kennt ihr das Gefühl, nachdem man in seinem Kram mal so richtig Luft gemacht und Ordnung geschaffen hat? Unglaublich befreiend und schön. Jetzt hängen meine Sachen übrigens nach Farben sortiert. ;-) |Was ich gekauft habe Zwei Lipbutters von Revlon, die ich schon ewig anschmachte. Bei einer 25-Prozent-Aktion von Lovelycosmetics vorige Woche habe ich endlich zugeschlagen! Eventuell gibt es sogar eine Review auf dem Blog. |Was ich sehnlichst erwarte| Den ersten Dezember… Dann kann ich endlich das erste Türchen meines Ciaté Nagellack-Adventskalenders aufmachen. :-) Der ist viel cooler als Schokolade. |Was ich euch auf dem Blog gezeigt habe| Meine Empties aus dem September und Oktober, eine Base von Guerlain, mein Rezept für einen leckeren Cous Cous Salat sowie den herbstlichen Nagellack Framboise von La Roche-Posay. |Was ich getrunken habe| Den ersten Glühwein in dieser Saison – da wurde mir glatt weihnachtlich zu Mute. |Was ich mich gefragt habe| Wann ist eigentlich der perfekte Zeitpunkt für die Weihnachtsdeko? |Was ich suche| Gerade halte ich Ausschau nach einem schicken Wollrock, am liebsten in schwarz/weiß beziehungsweise creme. Das ist gar nicht so einfach, wie ich dachte… |Was nächste Woche folgt| Ich werde einen Beitrag zu einem tollen Serum verfassen. Ich hatte euch ja gesagt, dass ich Bescheid gebe, sobald ich etwas Besseres als die Misere von Clinique gefunden habe. |Was ich euch wünsche| Eine dicke Winterjacke und ein sonniges Gemüt – in den nächsten Tagen soll es nämlich ziemlich kalt werden… Der erste Frost steht an und der Winter naht mit großen Schritten!

Eure Marie

2 Kommentare
  1. Nina
    Nina says:

    Zu Instagram – ich hab auch Probleme! Wenn ich ein Foto hochlade, dann übernimmt es keinen Text und keine Tags, die ich dazuschreibe, das Bild wird quais völlig „nackt“ hochgeladen! Das nervt tierisch! Und ich hab auch keine Ahnung woran das liegen kann..

    Liebe Grüße
    Nina

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.