Meine Lieblinge von La Roche-Posay

Jeder hat so seine Lieblingsmarken – bei mir gliedern sie sich auf in die Bereiche Drogerie, High End und Apotheke. An letztere denkt man vielleicht nicht unbedingt zu allererst, wenn es um Beauty geht – aber vor allem im Bereich Pflege gibt es hier wahre Schätze zu entdecken. Eine meiner dortigen Lieblingsmarken ist La Roche-Posay und ich möchte euch heute vier Produkte zeigen, die ich nahezu täglich in Verwendung habe, weil ich so überzeugt von ihnen bin.

La-Roche-Posay-06

Vor einiger Zeit berichtete ich euch über meine Umstellung zu reizarmer Pflege – ein riesiges Thema für mich! Ich verzichte seither unter anderem auf allergisierende Duftstoffe, „schlechten“ Alkohol und harsche Tenside wo es geht, was meiner Haut unglaublich gut tut. Natürlich zeige ich euch die folgenden Produkte (bis auf wenige Ausnahmen) auch unter der Prämisse, dass sie von den Inhaltsstoffen her gut zusammengesetzt sind und nicht irritierend wirken. Bei Pflege aus der Apotheke ist dann tendenziell eher der Fall als bei Produkten aus der Drogerie – wenn hier „mild“ draufsteht, ist auch meist „mild“ drin. Der Nachteil: Die Produkte sind meist etwas preisintensiver, was auf den ersten Blick abschrecken kann. Wenn man aber bedenkt, dass man viele Cremes und Co. sparsam dosieren kann, sind die Preise doch wieder angemessen – und obendrein bin ich mir sicher, dass ich die Pflege gut vertrage!

Toleriane Ultra Contour Yeux

Eine gefühlte Ewigkeit war ich auf der Suche nach einer milden Augencreme, die ich neben meiner doch recht reichhaltigen Allergika Augenlid-Creme verwenden kann, und entdeckte schließlich die Toleriane Ultra Contour Yeux (circa 16 Euro)!

Inhaltsstoffe

AQUA / WATER GLYCERIN SQUALANEPROPANEDIOL BUTYLENE GLYCOLBUTYROSPERMUM PARKII BUTTER / SHEA BUTTER PENTYLENE GLYCOL NIACINAMIDEDIMETHICONE POLYMETHYLSILSESQUIOXANEPOLYSORBATE 20 GLYCERYL ACRYLATE/ACRYLIC ACID COPOLYMERDIMETHICONOL ALUMINUM STARCH OCTENYLSUCCINATE AMMONIUM POLYACRYLDIMETHYLTAURAMIDE / AMMONIUM POLYACRYLOYLDIMETHYL TAURATE DISODIUM EDTA CITRIC ACID ACETYL DIPEPTIDE-1 CETYL ESTER.

La-Roche-Posay-04

Die Creme kommt in einem hygienischen Pumpspender daher und ist für mich die ideale Pflege unter einem Concealer. Die weiße, recht dünnflüssige Creme zieht nämlich ruck, zuck ein, führt der Haut aber dennoch ausreichend Feuchtigkeit zu. So entstehen keine lästigen Trockenheitsfältchen, mit denen ich öfter zu kämpfen habe. Besonders vorteilhaft: In dieser Augencreme ist keinerlei Parfum enthalten – das ist gar nicht so selbstverständlich, wie ich immer dachte! Meistens sind nämlich nicht nur Produkte für das Gesicht, sondern auch speziell für die Augen beduftet, was meiner Meinung nach total unnötig ist.

Toleriane Fluide

Ihr seht schon – ich bin ein großer Fan der Toleriane-Reihe von La Roche-Posay. :-) Auch das Fluide (circa 12 Euro) zählt zu meinen Lieblingen in Sachen Gesichtspflege.

Inhaltsstoffe

AquaIsocetyl StearateSqualane,Butyrospermum Parkii (Butter), Dimethicone,GlycerinAluminum Starch Octenylsuccinate,Pentylene GlycolPEG-100 StearateGlyceryl StearateCetyl AlcoholDimethiconol,Sodium Hydroxide, Acetyl Dipeptide-1 Cetyl Ester, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer.

La-Roche-Posay-05

Dieses Fluid lässt sich in zweierlei Weise anwenden: Zum einen kann man es als Serum unter einer okklusiven, fettigen Creme verwenden, zum anderen aber auch solo als Gesichtspflege. Selbiges mache ich – morgens unter dem Make Up pur, abends gerne mit einem Tröpfchen Öl gemischt. So bekommt die Haut alles, was sie braucht, und sieht super prall aus. Durch die nicht fettende Formel eignet sich das Fluid auch hervorragend für den Sommer, wenn man der Haut eigentlich keine reichhaltige Pflege zuführen möchte. Nur so als Tipp – auch diese Zeit kommt wieder. :-)

Hydreane BB Cream

Wer wirklich helle Haut hat, die dazu noch empfindlich ist, aber gleichzeitig nicht aufs Schminken verzichten möchte – für den habe ich etwas. Nämlich die BB Cream (circa 15 Euro) in der Farbe Light!

Inhaltsstoffe

AQUAC12-15 ALKYL BENZOATEGLYCERINISOHEXADECANEOCTOCRYLENEISODECYL NEOPENTANOATEALCOHOL DENAT., BUTYL METHOXYDIBENZOYLMETHANE,BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER / SHEA BUTTER, ALUMINUM STARCH OCTENYLSUCCINATETEREPHTHALYLIDENE DICAMPHOR SULFONIC ACIDDROMETRIZOLETRISILOXANE, POTASSIUM CETYL PHOSPHATE,PEG-100 STEARATEGLYCERYL STEARATETRIETHANOLAMINEZEA MAYS OIL, CORN OIL,PRUNUS ARMENIACA KERNEL OIL, APRICOT KERNEL OIL, PASSIFLORA EDULIS OIL, PASSIFLORA EDULIS SEED OIL, TOCOPHERYL ACETATESODIUM HYDROXIDESODIUM HYALURONATEPHENOXYETHANOLSTEARIC ACID, ARGILLA, MAGNESIUM ALUMINUM SILICATEPALMITIC ACIDSILICABENZYL BENZOATECAPRYLYL GLYCOLPARFUMACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMERACRYLATES COPOLYMER,DISODIUM EDTACETYL ALCOHOLBHT,ORYZA SATIVA BRAN OIL / RICE BRAN OIL, CI 77891TITANIUM DIOXIDECI 77492CI 77499, IRON OXIDES, CI 77491CI 77491,CI 77492CI 77499, IRON OXIDES, MICA.

La-Roche-Posay-03

Leider, leider findet sich hier Alkohol denat. recht weit vorne in der INCI-Liste, was ich überhaupt nicht gut finde – aber da ich diese BB Cream als letzten Schritt meiner Pflegeroutine und nicht jeden Tag verwende, geht das ab und an in Ordnung. Das Schöne an ihr ist die helle Farbe, die dank ihres neutralen Untertons weder zu gelblich, noch rosa oder gar orange wirkt. Sie zaubert einfach ein super natürliches, ebenmäßiges Aussehen, das gar nicht wie geschminkt ausschaut. Zudem betont sie trockene Stellen nicht, was bei vielen Foundations bei meiner Haut leider der Fall ist. Natürlich habe ich auch noch einen Swatch für euch, damit ihr die Wirkung der Nuance Light auf der Haut sehen könnt:

La-Roche-Posay-02

Respectissime Waterproof Eye Make Up Remover

Das ist glaube ich schon meine dritte Flasche des Respectissime Eye Make Up Remover (circa 14 Euro), der speziell für wasserfestes Make Up geeignet ist. Das sagt glaube ich schon einiges aus, oder?!

Inhaltsstoffe

AquaIsododecaneIsopropyl PalmitatePotassium PhosphateSodium ChloridePoloxamer 184Dipotassium PhosphateHexylene GlycolPolyaminopropyl Biguanide,CI 61585.

La-Roche-Posay-01

Der Zwei-Phasen-Entferner sollte vor der Benutzung geschüttelt werden, dann gibt man eine kleine Menge auf ein Wattepad und legt es sanft auf die Augen. Kurz einwirken lassen – das Make Up löst sich zügig und kann herunter genommen werden. Bloß nicht rubbeln oder reiben, das tut der zarten Augenpartie gar nicht gut! Viele Make Up-Entferner führen bei mir leider entweder zu einem unangenehmen Brennen oder einem nervigen Jucken, es gibt lediglich eine handvoll, die ich gut vertrage. Und dieser von La Roche-Posay gehört glücklicherweise dazu! Ich empfehle ihn jedem, der sensible Augen hat und wasserfeste Mascara, Eyeliner und Co. dennoch mühelos entfernen möchte.

Das waren meine Lieblinge der Marke La Roche-Posay. Habt ihr vielleicht noch mehr Empfehlungen für mich? Kennt ihr die hier gezeigten? Und welche Produkte hiervon benutzt ihr?

Eure Marie

10 Kommentare
  1. Lukas
    Lukas says:

    Tolle Marke! Benutze seit jahren die Hautreinigungsgels von Posay. Kenne in der Richtung kein besseres. Besonders die reizung, die du ansprichst hat mich bei den gänign Mitteln aus der Drogerie gestört. Mit 6-8 Euro je Flasche zwar happig, aber daüf hält die bei mir sehr lange, da das Gel sehr ergibg ist. Schön das du nochmal auf die Inhaltsstoffe wingehst, danke für deinen Beitrag :). VG, Lukas

    Antworten
  2. Sarah
    Sarah says:

    Ohhh ich liebe deine Berichte! Sooo schön zu lesen und wundervolle Bilder!
    Die Produkte klingen super! Würd ich gerne mal probieren. Die Marke kannte ich bis jetzt nicht.

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

    Antworten
  3. Sarah
    Sarah says:

    Hört sich nach sehr interessanten Produkten an aber ausprobieren werde ich sie nicht da sie mir erstens zu teuer sind und zweitens ich mit meiner aktuellen Pflege zufrieden bin. Grüße Sari

    Antworten
  4. Saskia-Katharina
    Saskia-Katharina says:

    Ich denke bei mir wäre die BB-Cream trotzdem wieder mal zu gelb.
    Bis jetzt habe ich davon nur das Deo und bin damit sehr zufrieden – Das ist eines der wenigen, die auch ohne Aluminium gut sind. Ich nehme mir aber immer vor, mir die Marke mal genauer anzusehen, wenn ich wieder in der Apotheke bin, vergesse es jedoch stets mein Vorhaben. Jetzt ärgere ich mich wieder darüber, da mir dein Blogpost so Lust darauf gemacht hat.

    Antworten
  5. Laura
    Laura says:

    Ich finde La Roche Posay Produkte sehr gut besitze allerdings selbst keine. Das liegt aber nicht daran, dass sie keine gute Qualität sind sondern, weil meine Mama Kosmetikerin ist und ich fast ausschließlich Produkte von ihr benutze.
    Ich finde es aber super auch mal auf Kosmetik aus der Apotheke aufmerksam zu machen, da doch viele nicht daran denken.

    Liebste Grüße Laura

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.