Oktober Favoriten

Trick or treat – Happy Halloween euch allen! Auf sämtlichen Beautyblogs wimmelte es ja in den letzten Tagen nur so vor gruseligen Make Ups, manch einer postete sogar schaurig-leckere Rezepte oder pfiffige Deko-Tipps. Ich persönlich bin da leider wenig talentiert und habe mich an meine Kürbisspalten aus dem Ofen gehalten – die gehören für mich zum Herbst nämlich einfach dazu. Ebenfalls nicht fehlen dürfen einige Produkte aus dem Beauty-Bereich- und die seht ihr heute in meinen Oktober Favoriten!

Oktober Favoriten

Parfum

Ich kann euch gar nicht sagen, wie ich mich freue, diese Parfum zu besitzen. Ein einzelner Flakon kann so glücklich machen! :-)

Oktober Favoriten

Von Valentinos Valentina Pink schwärmte ich schon ewig, obwohl ich ihn noch nirgends getestet hatte. Aber anhand der Duftnoten war ich mir sicher – der wird mir gefallen. Unter anderem ist nämlich Erdbeere enthalten, gepaart mit Praline und jeder Menge hübscher Blumen. Leider kommt man nicht so ohne Weiteres an diesen hübschen Flakon heran, doch in einer kleiner Parfümerie in Bayern hatte ich Glück. Und wie ich es schon vermutet hatte – Valentina trifft genau meinen Geschmack! Ein leckerer Gourmand, der ganz einzigartig in meiner Sammlung ist.

Puder

Eine ganze Weile hat es gedauert, bin ich dieses Produkt für mich entdeckt habe – dabei wurde es von so vielen schon in den Himmel gelobt. Und nun gehört es endlich zu meinen Oktober Favoriten!

Oktober Favoriten

Die Rede ist vom Manhattan Clearface Puder, ein günstiges Kompaktpuder aus dem Drogerie-Bereich. Okay okay, die Verpackung ist jetzt nicht die ultimativ hübscheste, aber der Inhalt kann sich wirklich sehen lassen. Eigentlich benutze ich ja lieber lose Puder, weil sie sich feiner auf die Haut setzen und natürlicher aussehen, aber diesen Effekt bekommt man mit dem Manhattan Puder ebenfalls hin. Ich stäube es mit einem großen Pinsel auf und verteile es auf dem ganzen Gesicht, so wird die Foundation einwandfrei und langanhaltend fixiert. Übrigens ist die Farbe schön hell – also auch prima geeignet für Blassnasen!

Concealer

Und wo wir gerade beim Teint sind – da habe ich auch noch einen tollen Concealer für euch.

Oktober Favoriten

Über den Astor Lift me Up Concealer samt seiner dazugehörigen Foundation habe ich bereits eine ausführliche Review auf dem Blog verfasst. Hier haben wir ein Abdeckprodukt aus der Drogerie, das wirklich hält was es verspricht. Die Textur ist angenehm flüssig und lässt sich super verteilen, egal ob mit einem Beautyblender oder den Fingern. Die Deckkraft lässt sich aufbauen und durch seine lichtreflektierenden Pigmente macht er auch einen tollen Job als Highlighter.

Lippenstift

Oldie but Goldie – Chanel Mademoiselle ist einer meiner allerliebsten Lippenstifte und nimmt zu Recht einen festen Platz in meinen Oktober Favoriten ein.

Oktober Favoriten

Der hübsche Rosenholzton fällt eindeutig in die Kategorie „your lips but better“, und deswegen verwende ich ihn auch so schrecklich gerne im Alltag. Mademoiselle geht einfach immer, denn er sieht nicht nur gepflegt aus, sondern pflegt die Lippen tatsächlich sehr angenehm ohne auszutrocknen. Die Farbe ist dezent, aber dennoch gut wahrnehmbar. Sie setzt sich nicht unschön in den Fältchen ab und hält für eine solch pflegende Textur auch recht lange.

Oktober Favoriten

Blush

Natürlich habe ich es auch getan – ich bin in den nächsten DM mit NYX Theke gestürmt (na ja, fast…) und habe mir ein paar tolle Produkte gegönnt.

Oktober Favoriten

Unter anderem auch den NYX High Definition Blush in der Nuance Amber, ein dunkles Altrosa mit bräunlichem Einschlag. Die Farbe passt meiner Meinung nach perfekt in den Herbst und auch das minimalistische Packaging hat es mir angetan. Ich finde es total überflüssig, wenn in riesigen Cases noch Spiegel und Pinsel versteckt sind – die braucht sowieso kein Mensch. Das Schleifchen am Verschluss ist ein süßes Detail, nicht wahr…?

Lidschatten

Ebenfalls eine Neuentdeckung meinerseits ist die Make Up Revolotion Flawless Eyeshadow Palette.

Oktober Favoriten

Seit kurzem führt Rossmann die Produkte der Marke und ich durfte nun auch endlich einige der Paletten entdecken. Ich liebe die Farbzusammenstellung aus kühlen Rosé und Braunnuancen, weil man mit ihnen sowohl ganz natürliche Nude-Looks, als auch etwas intensivere Ausgeh-Make Ups zaubern kann. Kleiner Tipp: Schlagt zu, wenn es bei Rossmann 30 Prozent auf Lidschatten gibt – dann könnt ihr kräftig sparen und bekommt jede Menge tolle Nuancen für wenig Geld! :-)

Brauengel

Mehr oder weniger zufällig in meine Oktober Favoriten hineingerutscht ist dieser kleine Pott…

Oktober Favoriten

Als ich nämlich Anfang des Monats im Urlaub war, hatte ich Doofie mein Brauengel vergessen und das war eine kleine Katastrophe. Also bin ich gleich am nächsten Tag in die nächste Drogerie zu Müller gestiefelt und habe die Make Up Factory Ultra Stay Brow Cream in der Farbe Hazelnut entdeckt. Und die war ein echter Glücksgriff! Mir gefällt dieses Gel nämlich viel besser als jenes von Essence oder Anastasia Beverly Hills, weil die Farbe schön aschig ist und die Cream eine perfekte Textur zum Auftragen und Verblenden mit einem Pinsel hat.

Nagellack

Herbstlich ging es im Oktober auf meinen Nägelchen zu – kein Wunder, schließlich passte das Wetter einfach perfekt für beerige Töne!

Oktober Favoriten

Essie It’s genius und In the Lobby sind meine absoluten Oktober Favoriten für die kühle Jahreszeit. Dann verschwinden nämlich die pastelligen Farben ganz hinten in meiner Schminkkommode und machen Platz für gedeckte Töne, die inspiriert sind von der herbstlichen Natur. It’s genius ist ein kühler Beerenton mit feinem Schimmer, der auf den Nägeln wunderschön changiert. In the Lobby ist ein dunkles Lila, das ohne Glitzer daherkommt und schon in einer Schicht deckt. Schaut doch dazu gerne auch bei meinen fünf liebsten Essies für den Herbst vorbei – da zeige ich noch mehr tolle Farben!

Eure Marie 

PR-Sample
                                          

26 KommentareHinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.