Shades of Grey – mein kuscheliges Winter-Outfit

Die Wiesen schimmern frostig-weiß, die Bäume sind kahl und Sonnenstrahlen kämpfen sich durch den Nebel – ein fantastischer Wintertag! Genau richtig, um sich in eine kuschelige Strickjacke zu hüllen, lässige Boots überzustreifen und einen ausgedehnten Spaziergang zu machen. Ich möchte euch heute eines meiner derzeit liebsten Outfits zeigen, das ganz im Zeichen der „Shades of Grey“ steht – seht selbst!

Outfit-Winter-02

Cardigan: Cecil | Bluse: Street One | Hose: Tom Tailor Denim | Schuhe: Zign | Tasche: Picard

Wie ihr unschwer erkennen könnt, habe ich meinem Outfit aufgrund der Farbzusammenstellung seinen Namen verliehen. Tatsächlich besaß ich bis vor kurzem überhaupt keine graue Jeans, was ich heute gar nicht mehr verstehen kann – denn inzwischen zählt die Hose Jona von Tom Tailor zu den Key Pieces in meinem Kleiderschrank. Sie ist extra skinny geschnitten, weist eine schöne Waschung auf und ist sogar lang genug für mich, an der Hosen ja meist hochwassermäßig aussehen. ;-)

Outfit-Winter-01

Ebenfalls ein neues Lieblingsteil ist in diesem Winter meine Bouclé-Jacke von Cecil. Ewig war ich auf der Suche nach einem solchen Cardigan, der länger geschnitten und vorne offen ist. Endlich habe ich ihn gefunden und bin super glücklich – juhu! :-) Noch ein Vorteil: Das Material ist ganz weich und kommt ohne kratzige Wolle aus, weswegen übrigens die meisten anderen derartigen Jacken für mich außen vor waren. Am liebsten trage ich das schicke Teil in hellgrau-creme über Blusen, die somit wintertauglich werden.

Outfit-Winter-03

Wer meinen Blog schon länger verfolgt, der weiß: Marie und die Blusen, das ist eine Einheit. Ich besitze eine ganze Menge davon und trage sie am liebsten zu jeder Jahreszeit – im Winter kann es allerdings leicht frisch werden. Bevorzugt greife ich zu locker geschneiderten Viskose-Blusen wie dem Modell Paula von Street One, das mit einem Cardigan ratz, fatz wintertauglich gemacht wird. So ist  man immer perfekt angezogen: Die Bluse ist schick, gewinnt aber durch die lockere Jacke an Lässigkeit.

Outfit-Winter-06

Selbstverständlich darf auch die passende Handtasche nicht fehlen, und im Zuge dessen möchte ich euch meine jüngst gekaufte Begleitung zeigen: Peru von der bekannten Taschenmarke Picard. Hierbei handelt es sich ausnahmsweise mal nicht um eine Echtledertasche, wie ich sie sonst immer ausführe, sondern um ein Synthetikmaterial. Ganz ehrlich: Ich liebe die pflegeleichte Oberfläche! Zudem ist die Größe sehr praktisch, ich bekomme dort einerseits Unterlagen für die Uni unter, kann sie aber andererseits auch problemlos in der Freizeit verwenden. Dank der Henkel kann sie sowohl in der Hand getragen werden, als auch mit dem Schulterriemen umgehängt werden.

Outfit-Winter-04

Zu guter Letzt möchte ich noch auf meine Schuhe eingehen, die Schnürstiefeletten von Zign (Zalando). Schwarz ist stets ein zeitloser Klassiker, daher habe ich mich auch in Sachen Handtasche und Schuhe für diese Farbe entschieden. Vor allem im Winter finde ich schwarze Siefeletten sehr schick, durch die Schnürung kann ich sie problemlos an meinen Fuß anpassen und die Schuhe sind herrlich gemütlich. Vom Stil her erinnern sich ein klein wenig an Dr. Martens, dei aber deutlich klobiger aussehen – jene von Zign sind schmaler und femininer.

Outfit-Winter-05

So kleide ich mich momentan sehr gerne – mit Tönen aus einer Farbfamilie, gerne Grau- und Beigenuancen, skinny Jeans und légèren Blusen in Kombination mit einem kuscheligen Cardigan und schlichten Schnürstiefeletten. Generell beschreibt dieses Outfit meinen Stil sehr gut – es darf gerne gemütlich sein, sollte aber dennoch etwas hermachen und einen gewissen Schick aufweisen. Was meint ihr – ist mir das gelungen?

Outfit-Winter-07

Wie gefällt euch mein Outfit unter dem Motto „Shades of Grey“? Gibt es in eurem Kleiderschrank auch Teile, die ihr im Winter am allerliebsten tragt? Mich interessiert eure Meinung dazu sehr!

Eure Marie

14 Kommentare
  1. Martina
    Martina says:

    Sehr schöne Bilder!
    Für den Winter habe ich tatsächlich mehrere Lieblingsteile im Schrank auf die ich nicht verzichten mag.. Viel mehr als für den Sommer irgendwie… :D

    Liebe Grüße
    Martina

    Antworten
  2. Sarah
    Sarah says:

    Ohhh wie hübsch du aber auch bist! Wow! :)
    Und das Outfit ist auch zauberhaft! So gemütlich und vor allem der Cardigan könnte bitte auch in meinen Schrank wandern ^^

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

    Antworten
  3. Laura
    Laura says:

    sehr schöner look, der bouclet-cardigan gefällt mir richtig gut! erst gestern hatte ich einen ganz ähnlichen in der hand, leider im 3stelligen unerschwinglichen preis :( ich muss mir deinen direkt mal genauer ansehen!

    liebst, diamondsandcandyfloss
    ich verlose im dezember jeden sonntag tolle, hochwertige beautypakete – wenn du magst, freu ich mich über deine teilnahme :)

    Antworten
  4. Nicole
    Nicole says:

    Huhu…

    Dein Outfit gefällt mir wirklich gut.
    Die Stiefel sind jetzt zwar nicht so mein Geschmack, aber in den Zusammenhang von den anderen Teilen, passen diese gut dazu. Es sieht sehr gemütlich aus und passend zu diesem doch warmen Winter ;)

    Liebe Grüße

    Antworten
  5. Alexandra
    Alexandra says:

    Ooh, du siehst in deinem Winter- Outfit super aus, der Cardigan sieht richtig kuschelig aus.
    Die Fotos sind auch sehr schön geworden.
    Liebe Grüße,
    Alex

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.