Tag Familie

{Anzeige} Deutschland wird Kinderland | Meine Ideen für mehr Familienfreundlichkeit

Wie kinderfreundlich ist eigentlich Deutschland? Die Mamas unter euch haben dazu sicherlich schon einige Erfahrungen gesammelt – positive wie negative. Werden die Kleinsten unserer Gesellschaft vielerorts mit offenen Armen empfangen, gibt es hier und da doch auch immer wieder Situationen, in denen sie schlichtweg unerwünscht sind und als „nervig“ abgetan werden. Aus diesem Grund hat Pampers die Aktion Deutschland wird Kinderland ins Leben gerufen – denn hier gibt es noch einiges zu tun! Ich möchte heute fünf dieser Baustellen aufzeigen, wie unser Land meiner Meinung nach noch ein bisschen kinderfreundlicher werden könnte, und würde gerne mit euch darüber diskutieren. Außerdem verrate ich euch, wie ihr beim Kinderland-Ideenwettbewerb 5.000 Euro für euer Projekt abstauben könnt!

Deutschland wird Kinderland

Weiterlesen

{Anzeige} Leon und Jelena – Geschichten für Kinder

Mitbestimmen ist wichtig – da sind wir uns wohl alle einig. Denn wer kennt es nicht: Das unangenehme Gefühl übergangen worden zu sein, nicht nach seiner Meinung gefragt zu werden und keinen Einfluss auf die Dinge zu haben, die einen etwas angehen. Genau deshalb sollten schon Kindern lernen, dass sie mitbestimmen dürfen – und das verdeutlichen die Leon und Jelena – Geschichten für Kinder der Bertelsmann Stiftung wunderbar kindgerecht. Ich möchte euch die Büchlein heute vorstellen und drei Exemplare an meine Leser verlosen. Außerdem verrate ich euch, wobei meine Kinder so mitbestimmen dürfen!

Leon und Jelena - Geschichten für Kinder

Weiterlesen

Aufgebraucht #16

Aufgebraucht-Posts sind schon eine ominöse Sache – man zeigt einen Haufen voller Müll und alle freuen sich drüber. Aber ich gebe zu: Auch ich mag diese Beiträge schrecklich gerne, denn wann kann man sich schon ein besseres Urteil über ein Produkt bilden, als wenn man es bis zum bitteren Ende benutzt hat?! Hier kommen also für euch meine Empties aus den vergangenen drei Monaten mit jeweils kurzen Reviews dazu.Wie immer gilt: Es wird viiiiiel… ;-)

Empties-Mrz-26

Weiterlesen

{Anzeige} Besuch im Heimattiergarten Fulda-Neuenberg

Sonntag ist Familienzeit! Jedes Wochenende unternehmen wir nach Möglichkeit einen kleinen Ausflug, um einfach mal raus aus dem Alltag zu kommen und ein bisschen frische Luft zu schnuppern. Natürlich gibt es mit Kindern auch immer etwas zu entdecken und zu erleben – vor allem draußen ist alles irgendwie spannend und überall warten kleine und große Abenteuer. Kürzlich haben wir den Heimattiergarten in Fulda-Neuenberg besucht und ich möchte nun ein paar Eindrücke mit euch teilen!

Tierpark-Fulda-25

Weiterlesen

Mein Jahresrückblick 2015

Heute feiern wir Silvester! Der letzte Tag des Jahres ist angebrochen und für viele bedeutet das: Einen Rückblick auf das Vergangene werfen, aber auch voller Freude in die Zukunft blicken. Niemand weiß, was kommen wird, und vor uns liegen 365 neue Tage, die wir gestalten können  – aber auch 364 derer hinter uns, in denen wir einen Menge erlebt haben. Auch ich möchte heute eine kleine Rückschau halten und mein 2015 mit euch zusammen auf meinem Blog Revue passieren lassen. Zum ersten Mal lest ihr an dieser Stelle meinen persönlichen Jahresrückblick anstelle meiner Monatsfavoriten und ich hoffe, diese Art des Postings gefällt euch! :-)

Throwback

Weiterlesen

Mein Wochenrückblick #48

|Was wundervoll war| Unser Weihnachten! Wir hatten eine tollen Heiligabend und auch die beiden Feiertage habe ich sehr genossen. Mit kleinen Kindern gewinnt das Fest einfach eine ganz andere Bedeutung. Es gibt einfach nichts Schöneres, als leuchtende Kinderaugen beim Anblick des Baumes mit den Geschenken darunter! Zudem konnten wir uns alle ein bisschen von den recht stressigen Weihnachtsvorbereitungen erholen – das hat sehr gut getan. |Was wir unternommen haben| Die vier Tage vor Weihnachten haben wir im Urlaub in Bamberg verbracht. Unter anderem waren wir dort auf dem Weihnachtsmarkt, haben ein Eisenbahnmuseum besucht, gingen Schwimmen und haben Ausflüge nach Forchheim sowie Nürnberg unternommen. Außerdem habe wir jede Menge geschlemmt – unter anderen entdeckten wir einen tollen Asiaten! |Was mir gefallen hat| Die Nürnberger Kinderweihnacht, dort haben wir fast einen ganzen Nachmittag verbracht. Auf dem kleinen Markt speziell für Knirpse gibt es süße Fahrgeschäfte, ein Playmobil-Haus und zahlreiche Möglichkeiten zum Basteln und Entdecken. |Was ich vorbereitet habe| Kiloweise Weihnachtsgeschenke, da bei mir viel Selbstgemachtes unter dem Baum kommt. Neben Nudelsternen gab es beispielsweise Bruchschokolade, Zimtsirup, Marmelade und Badepralinen. |Was mir aufgefallen ist| Jahresende bedeutet auch immer, sämtliche Verträge und Versicherungen zu checken. Nicht unbedingt das spannendste Thema, aber man kann durch einen Wechsel oft eine Menge Geld sparen! Habt ihr euch schon Gedanken gemacht, welche Versicherung ihr kündigen solltet und welche sich für euch lohnen? Mit Volders behaltet ihr den Überblick und werdet automatisch erinnert, wann welcher Vertrag ausläuft und werdet informiert, wenn es günstigere Angebote gibt. Sehr praktisch, wenn man mehrere Verträge abgeschlossen hat – so verpasst man keine Kündigungsfrist mehr. |Was ich mir überlegt habe| Ich hatte es schon angekündigt: Meinen Wochenrückblick wird es in dieser Form ab den kommenden Jahr erst einmal nicht mehr geben. Das Format bereitet mir einfach keinen Spaß mehr und ich empfinde eher Zwang, jeden Sonntag etwas posten zu müssen. Und das sollte beim Bloggen nie der Fall sein! Vielleicht ändert sich das auch in Zukunft wieder oder ich führe eine neue Kategorie ein – wir werden sehen! |Was ich euch wünsche| Einen guten Beschluss – wir hören spätestens am 31. Dezember noch einmal voneinander, da habe ich wie üblich meine Monatsfavoriten für euch vorbereitet! Eure Marie

IMG_9994 IMG_9912 IMG_9953 IMG_9966

Mein Wochenrückblick #47

|Was heute besonders ist| Ihr lest gerade meinen letzten Wochenrückblick für dieses Jahr, vielleicht sogar darüber hinaus. Warum? An den kommenden Adventssonntagen habe ich mit sieben anderen Mädels eine Weihnachtsaktion geplant, die immer sonntags gepostet wird. Und ob ich die Rubrik im nächsten Jahr beibehalten werde, weiß ich noch nicht genau! |Was doof ist| Meine Jungs hat leider eine fiese Bronchitis erwischt und ich plage mich mit Mandelentzündung herum. Ich hoffe, dass es nächste Woche etwas besser geht! |Was ich gekauft habe| Vier Lacke aus der aktuellen Jiggle Hi Jiggle Low Kollektion von Essie. Aufgetragen habe ich bisher nur Bump up the Pumps, aber demächst werde ich euch die gesamte LE auf dem Blog zeigen! |Was ich aufgestellt habe| Den großen Adventskalender für meine ganze Familie. Es gibt jeden Tag ein kleines Geschenk, von dem meist alle etwas haben. |Was mich gefreut hat| Diese Woche kam mein Päckchen von Haircom an, ich freue mich schon so auf die Haarpflegeserie! |Was lecker ist| Selbstgemachter Lebkuchen-Cappuccino… Mit einer Prise Zimt auf der Schaumkrone wird’s perfekt! Außerdem habe ich seit Jahren mal wieder einen Spritzkuchen gegessen, auf die ich als Kind total stand. |Was bald losgeht| Der Plätzchen-Marathon – heute habe ich die Zutaten eingekauft und am ersten Advent geht’s los! Natürlich werde ich wieder ein paar Rezepte mit euch teilen. |Was ich gebloggt habe| Vergangene Woche zeigte ich euch die MAC Heirloom Mix Blushes sowie einen Vergleich zwischen den Parfums Viktor&Rolf Flowerbomb und Zara Black Peony. |Was nächste Wohe folgt| Es wird winterlich-weihnachtlich mit einer hübschen Dekoidee. Außerdem fasse ich zusammen, was ich in letzter Zeit alles in der Drogerie geshoppt habe. Eure Marie

Adventskalender Essie Bump up the Pumps L'Oréal Mythic Oil Kaffe und Kuchen

Mein Wochenrückblick #46

|Was ich erledigen konnte| Endlich habe ich meinen Kleiderschrank umgeräumt und winterfest gemacht – nun tummeln sich vorne statt T-Shirts und Tops meine Longsleeves und Strickpullis! |Was ich genieße| Bei mir gibt es derzeit jeden Nachmittag einen leckeren Tee oder eine heiße Schokolade mit Lebkuchen. Dazu Kerze an und Weihnachtsvorbereitungen treffen – perfekt! |Was gesund ist| Der Korb Obst, der gerade bei uns zu Hause in der Küche steht. Nachher werde ich noch einen frischen Obstsalat zubereiten – ein Vitaminbömbchen kann bei diesem Schmuddelwetter ja nie schaden. |Was gerade aufgebaut wird| Der Kasseler Weihnachtsmarkt! Als ich am Donnerstag zur Uni gefahren bin, wurde gerade die riesige Tanne auf dem Königsplatz aufgestellt. Nun ist es nicht mehr lange und die Glühwein-und-Plätzchen-Saison geht wieder los. Wie ich mich freue! |Was ich eingerichtet habe| Einen Account bei Kleiderkorb. Eigentlich war ich jahrelang bei Kleiderkreisel und habe dort auch schon hunderte Transaktionen über die Bühne gebracht, aber nun wird das Ganze durch die per Bezahlsystem erhobenen Gebühren so unattraktiv, dass ich gewechselt bin. Mein alter Account bleibt aber trotzdem bestehen – mal sehen, wie sich das alles einpendelt. |Was ich entdeckt habe| Durch das neue System ist die Diskussion um Versand und Versandkosten wieder entfacht, die es ja auf jeder Verkaufsplattform gibt. Mittlerweile checke ich vor jedem Versand via Packlink, welche Versandart am besten geeignet ist. Durch den praktischen Versandkostenrechner sieht man sofort, welches Unternehmen welche Leistung am günstigsten anbietet – so spart man sich als Privatverkäufer eine Menge Stress! |Was mir Spaß macht| Mein Filofax ist derzeit wieder in Dauerbenutzung. Die kommenden Wochen habe ich schon mit hübschem Weihnachts-Washitape verziert, und so langsam komplettieren sich auch die Plätzchen- und Geschenkelisten! <3 |Was ich gebloggt habe| In der letzten Woche habe ich euch meinen Lush Haul gezeigt, einige Impressonen der eigenART-Messe in Neu-Isenburg mit euch geteilt und euch den neuen Resist Perfectly Blanaced Foaming Cleanser von Paula’s Choice vorgestellt. |Was kommende Woche folgt| Ich habe bei der aktuellen MAC Weihnachts-LE zugeschlagen – was ich gekauft habe, seht ihr unter anderem demnächst hier auf dem Blog! Eure Marie

Kleiderschrank KakaoObst Weihnachtsbaum Kassel

Mein Wochenrückblick #45

|Was mich gefreut hat| Am Donnerstag hat das zweite Fuldaer Blogger- und Twittertreffen stattgefunden. Wir haben uns im Café Ideal getroffen und einen netten Abend in geselliger Runde miteinander verbracht. |Was ich gebacken habe| Leckere Waffeln mit Sojamargarine. Den Jungs hat’s geschmeckt und obwohl Eigenlob stinkt: Ich fand sie ganz famos. :-) |Was es wieder gibt| Bei Starbucks ist der Lebkuchen-Latte wieder erhältlich… Vergangene Woche war ich dort und wollte eigentlich einen PSL trinken, aber dann habe ich gesehen, dass es schon die Weihnachtssorten gibt! |Was am Wochenende stattfand| Der Martinsmarkt in unserem Städtchen, Höhepunkt war der Laternenumzug heute Abend. Meine Kleinen haben ganz stolz ihre selbst gebastelten Laternen getragen. :-) |Was ich gekauft habe| Letzte Woche war ich in Rekordzeit bei Ikea, um mir ein Regal für mein Arbeitszimmer zu holen. Natürlich bin ich auch kurz durch die Weihnachtsabteilung gestiefelt und habe ein paar Kerzen mitgenommen – die duften sooo toll! |Was ich gebloggt habe| In der letzten Woche verriet ich euch mein Rezept für Mandelhörnchen, berichtete über meine Reise nach Wien, zeigte euch ein DIY Knopfglas und präsentierte meine liebsten Street One Cardigan. |Was kommende Woche folgt| Ich war bei Lush und habe ein paar Dinge gekauft – was genau, seht ihr in Kürze! Eure Marie

Salat Café Ideal Fulda Waffeln

Marie-Theres Schindler Starbucks Kassel Lebkuchenlatte

 

Mein Wochenrückblick #44

|Was am Wochenende los war| Samstag und Sonntag hat die eigenART! Messe in Neu-Isenburg stattgefunden, die ich am Samstag besucht habe. Ein ausführlicher Blogbeitrag folgt noch! |Was wir sonst noch unternommen haben| Heute waren wir wieder einmal wandern und haben bei dem schönen, sonnigen Wetter draußen sogar ein Picknick gemacht. Es ging auf die Burg Hauneck und anschließend gab es in Bad Hersfeld noch ein leckeres Eis! |Was bald stattfindet| Sankt Martin – im Kindergarten wurden schon zahlreiche hübsche Laternen gebastelt. Am Wochenende ist bei uns in der Stadt Martinsmarkt und Dienstag feiern die Jungs im Kindergarten. |Was ich benutzt habe| Das tolle Zara Rose Parfum, das ich durch Zufall entdeckt habe. Es riecht so herrlich warm und passt ideal zum Herbst! |Was ich beobachtet habe| Die zahlreichen Schneegänse, die in der vergangenen Woche über unsere Köpfe geflogen sind. Es heißt ja immer, dass es bald kalt wird, wenn die Vögel wegziehen… Da bin ich mal gespannt! |Was ich entdeckt habe| Einen kleinen Marienkäfer, den ich sogleich via Instagram als Glückskäfer mit euch geteilt habe. :-) |Was auf dem Blog passierte| Eine ganze Menge – ich habe euch meine Herbst Wishlist gezeigt, einen tollen Lebkuchenmann-Pullover vorgestellt, meinen Esprit Parka präsentiert und es war Zeit für meine Oktober Favoriten. |Was kommende Woche folgt| Ich werde euch unter anderem mein Rezept für leckere Mandelhörnchen verraten. |Was ich euch wünsche| Einen guten Start in die erste November(arbeits)woche – auch wenn es nun nachmittags schon so früh dunkel wird. Heißer Tee und Kakao schaffen da Abhilfe gegen den Herbstblues. :-)  Eure Marie

Zara Rose Parfum Laterne St. Martin

Schneegänse Marienkäfer