Tag Neurodermitis

Reizarme Pflege – erstes Fazit und lieb gewonnene Produkte

Gut ein halbes Jahr ist es jetzt her, dass sich in meinem Badezimmerschränkchen etwas getan hat. Es wurde gewuselt und gewühlt, Produkte umgedreht, auf ihre Inhaltsstoffe gecheckt, kräftig aussortiert und neu eingedeckt – die Rede ist natürlich von meiner Umstellung auf reizarme Pflege, über die ich auch schon hier auf meinem Blog gesprochen habe. Nun ist einige Zeit vergangen und ich würde von mir selbst behaupten, nun einen gewissen Überblick im INCI-Dschungel gewonnen und eine gute Pflegeroutine für mich gefunden zu haben. Darum möchte ich euch heute an dieser Stelle gerne ein erstes Fazit geben sowie einige meiner lieb gewonnenen Produkte zeigen!

Reizarme-Pflege-Produkte-09

Weiterlesen

{Hautpflege Haul} Meine Umstellung auf reizarme Pflege

Vor einigen Wochen habe ich meine Pflege umgestellt – und zwar auf reizarme Produkte. Ich achte verstärkt auf Inhaltsstoffe und ihre Wirkung, weswegen ich in meinem Badezimmerschränkchen gründlich geforscht, aussortiert und Ordnung gemacht habe. Natürlich mussten da einige neue Produkte her, die ich euch heute gerne in meinem Hautpflege Haul zeigen möchte und im Zuge dessen auch gleich auf Thema reizarme Pflege eingehen werde!

Reizarme-Pflege-06Reizarme-Pflege-08

Weiterlesen

August Favoriten

Schon wieder ist ein Monat vergangen, und wie immer am Monantsende präsentiere ich euch heute meine Lieblinge der vergangenen Wochen. Dieses Mal sind es nicht ganz so viele Produkte wie sonst – das liegt daran, dass ich im August auf viel Bewährtes zurückgegriffen habe. Aber ein paar Dinge kamen doch zusammen, sodass hier meine August Favoriten kommen!

August-Favoriten-09

Weiterlesen

Winter Essentials

So langsam aber sicher scheint er doch im Anmarsch zu sein, der Winter. Bisher bescherte uns die eigentlich kälteste Jahreszeit des Jahres ja meist zweistellige Plusgrade und frühlingshaft grüne statt weiße Weihnachten. Doch nun zeigt das Thermometer tatsächlich Temperaturen um den Gefrierpunkt und Mützen, Schals und Co. werden aus den Schubladen hervorgekramt. Doch wie kann man eigenlich Haut und Haare am besten vor der Kälte schützen? Ich zeige euch heute meine Winter Essentials – Produkte, auf die ich im Winter nicht verzichten möchte. Sie bringen mich gepflegt durch die eisige Zeit und verhindern trockene Haut, fliegende Haare und strapazierte Hände!

Winter-Essentials-1

Weiterlesen

La mer – Supreme Natural Lift Augencreme

Auf meinem Blog zeige ich häufiger dekorative Kosmetik als pflegende, was einen ganz einfachen Grund hat: Bei Pflege (und besonders bei Gesichtspflege) bin ich nicht ganz so experimentierfreudig wie etwa bei Lippenstiften oder Nagellack. Da ich eine sehr empfindliche Haut habe, die es gar nicht schätzt von einer Pflegeserie zur anderen zu wechseln, ist meine Auswahl an Geichtscremes und Co. recht überschaubar. Meist brauche ich ein Produkt auf und kaufe es nach, wenn es mir gefallen hat, oder begebe mich auf die Suche nach etwas Neuem, wenn das Gegenteil der Fall war. So verhielt es sich mit meiner Augencreme von Clinique, die ursprünglich ein absoluter Favourite war. Sie pflegte zwar ganz gut und ich vertrug sie auch, allerdings waren die Inhaltsstoffe nicht gerade empfehlenswert. In letzter Zeit achte ich verstärkt darauf, was sich so alles in meinen Kosmetika befindet, vor allem wenn es um Augenpflege geht.

La-Mer-Augencreme

Weiterlesen

Weleda Mandel Wohltuende Gesichtspflege

Über Gesichtspflege und speziell Cremes habe ich auf meinem Blog noch gar nicht viel berichtet. Das liegt vielleicht daran, dass ich das Thema irgendwie schwierig finde. Nagellacke kann man nach hübschen Farben aussuchen, bei Bodylotions achte ich auf einen tollen Duft, aber bei Gesichtscremes bin ich irgendwie überfordert. Die einen schwören auf High End (für ein Tiegelchen gehen schon mal 100 Euro drauf, preislich sind da nach oben hin keine Grenzen gesetzt…), die anderen kommen prima mit einer Drogerie-Creme klar.

Ich habe für mich noch nicht herausgefunden, in welche Kategorie ich mich selbst zählen würde und testete bisher mal dies und mal jenes. Erschwerend kommt hinzu, dass meine Haut sehr empfindlich ist und durch meine Neurodermitis immer mal wieder trocken und irritiert ist. Damit fallen für mich schon einmal parfümierte Cremes heraus, die belasten nur zusätzlich. Bleiben noch die allergikerfreundlichen Cremes aus der Apotheke: Sie pflegen zwar häufig gut, sind aber ebenfalls nicht gerade die günstigsten.

Nach einigerRecherche, welches denn nun meine nächste Gesichtscreme werden solle, bin ich auf die Weleda Mandel Wohltuende Gesichtspflege gestoßen. Die Marke Weleda ist relativ günstig in sämtlichen Drogeriemärkten erhältlich – aber ist sie auch gut für die Haut…?

Weleda Mandel Wohltuende Gesichtspflege

Weiterlesen

Babor – Skinovage PX Intensifier Couperose Serum

Vor einiger Zeit hatte ich euch vom Clinique Repairwear Laser Focus Serum erzählt, eine kleine Silikonbombe, die meiner Haut ganz schön zu schaffen machte. Ich hatte mir ja ein Serum gewünscht, das sich zu meiner täglichen Pflegeroutine ergänzen kann und meinem Hauttyp gerecht wird. Da ich euch versprochen hatte Bescheid zu geben, sofern etwas Neues gefunden habe, folgt heute ein Beitrag zu meinem jüngstenLiebling. Nach intensiver Recherche bin ich auf die Marke Babor gestoßen, die verträgliche und sehr hochwertige Kosmetik herstellt.

Babor-Serum-1

Weiterlesen