Tag Shiseido

Oktober Favoriten

Der goldene Oktober hat seinem Namen in diesem Jahr wirklich alle Ehre gemacht – und heute heißt es: Happy Halloween! Egal ob ihr den letzten Tag des Oktobers mit einer schaurig-schönen Halloween-Party beendet, euch ein leckeres Kürbissüppchen kocht und zu Hause bleibt oder für euch einfach ein normaler Samstag ist – meine Oktober Favoriten dürfen in keinem Fall fehlen! :-)

Favoriten-Oktober-15-07

Weiterlesen

Aufgebraucht #13

Heiliger Bimbam, mein letzter Aufgebraucht-Post ging im Mai online – und nun haben wir schon fast August! Natürlich habe ich seither wieder jede Menge Tiegel und Tuben geleert, fast 50 Stück an der Zahl. Allesamt habe ich für euch gesammelt und möchte in meinem heutigen Blogpost ein paar Worte darüber verlieren. Viel Spaß mit meinen Empties!

Empties-Juli-20

Weiterlesen

Concealer für helle Hauttypen

Es gibt Kosmetikprodukte, auf die könnte ich getrost verzichten – aber andersherum existieren auch solche, die ich niemals missen möchte. Sehr eindrucksvoll wird dies im If all my Make Up disappeared…-Tag, bei dem ich bereits vor einiger Zeit mitgemacht habe. Ganz oben auf der Liste: Concealer. Ein kleines Wundermittelchen in Tube oder Stift, das einen sofort frischer aussehen lässt und so manche unerholsame Nacht einer jungen Mama wieder wettmacht. Doch welcher ist eigentlich der beste? Ich teste heute für euch acht verschiedene Concealer für helle Hauttypen und hoffe, für euch ist ein passender dabei! :-)

Concealer-06

Weiterlesen

Top 5 for spring {Foundation}

Mittlerweile hält er mit sommerlichen Temperaturen Einzug, der Frühling. Und so geht es heute weiter mit meiner Reihe Top 5 for spring! Nagellacke, Blushes und Parfums waren schon an der Reihe, heute dreht sich alles um Foundations. Besonders in der warmen Jahreszeit finde ich es nicht ganz so einfach, das passende Make Up zu finden – es sollte natürlich wirken, nicht verlaufen und bei ohnehin schon schwitziger Haut nicht noch zusätzlich cakey wirken. Darum habe ich meine Favoriten einmal für euch herausgesucht!

Top-5-Foundation-06

Weiterlesen

Beautyshopping #3

Im August wurde meine Make Up-Sammlung um einige tolle Produkte ergänzt, die zum Teil schon sehr lange auf meiner Wishlist standen. Da es vergangenen Monat verschiedene Rabattaktionen im Bereich Kosmetik gab und ich noch Gutscheine zur Verfügung hatte, konnte ich ein paar tolle Schnäppchen ergattern. Aber seht selbst, hier ist meine Beautyshopping Ausbeute #3!

Eine neue Mascara musste her, eine, die lange hält. Nach ein wenige Recherche im World Wide Web wurde ich auf die High Impact Mascara von Clinique aufmerksam. Als es bei Breuninger eine 10 Prozent-Aktion auf alle Kosmetik-Artikel gab, schlug ich zu und kaufte unter anderem die Tusche in der mintgrünen Verpackung. Sie hat ein gerades Bürstchen und ist gut verträglich, verleiht allerdings keine super voluminösen Wimpern. Für den Alltag ist sie aber prima!

Auch zwei neue Pinsel aus dem Drogeriebereich hielten bei mir Einzug. Zum Einen der Caribbean Night’s Powder Brush von Rival de Loop Young sowie der Catrice Blush Brush aus der L’Afrique, c’est chic LE. Ersterer hat mich zugegebenermaßen wirklich überrascht, er ist super weich und eignet sich perfekt für loses und kompaktes Puder. Letzteren nutze ich hauptsächlich zum Konturieren, der Pinselkopf ist relativ dicht gebunden und man kann Bronzer so präzise Auftragen.

Apropos Bronzer: Aus der Alverde African Soul LE (Der Spätsommer scheint wohl ein prima Zeitpunkt für Afrika LEs zu sein…) nahm ich mir das Schimmernde Bronzing-Puder in der Farbe Sunset Glow mit, das ist der hellere Ton von den beiden angebotenen. Gerade diese helle Nuance sagt mir sehr zu, da extrem dunkle Bronzer auf meiner heller Haut manchmal unnatürlich wirken. Dieser verleiht jedoch nur einen sanft gebräunten Schimmer. Außerdem entschied ich mich bei den Lidschatten für die Farbe Ocean an Mountains, ein erdiges Rotbraun mit einem silber-blauen Wirbel. Ihr könnt anhand der Swatches erkennen, wie die Farbe auf der Haut wirkt. Ein toller Ton zum Schattieren in der Lidfalte, wie ich finde!

Die Marke L’Occitane mag ich sehr gerne, lange Zeit war die Karité-Handcreme eins meiner liebsten Produkte überhaupt. Mittlerweile bin ich zwar umgestiegen, mag die Sachen aber trotzdem immer noch. Bei einer 20 Prozent-Aktion meiner Apotheke entdeckte ich schließlich diese limitierten Lip Balms in der Tube und nahm mir einen in der Sorte Mango Flower und einen in Rose Petals mit. Leider riechen sie total unangenehm und überhaupt nicht nach Mango oder Rose. Die Pflegewirkung ist dafür aber gut.

Neben dem oben gezeigten Pinsel nahm ich noch mehr Produkte aus der L’Afrique, c’est chic LE von Catrice mit. Die Lidschatten waren mir allesamt zu glitzerig, aber die Rouges gefielen mir auf Anhieb: Fresh demand und Oh là là sind Mischungen aus Blush und Bronzer, ich mag die Kombinationen sehr gerne. Die Nagellacke der LE haben alle ein Sand-Finish, ich entschied mich für Rouge, bien sûr. Auch der Lip Balm trägt den Namen Rouge, bien sûr, eine tolle Herbstfarbe! Er schnuppert vanillig süß und gibt nur einen Hauch Farbe, dafür aber jede Menge Pflege ab.

Kein Monat ohne Blushes – ich liebe sie einfach. Hier seht ihr 1. den limitierten Blush Nr. 73 aus der Artdeco Color & Art LE, ein kräftiges Korallrot. Der 2. ist der Silky Touch Blush in der Farbe Life’s a cherry. Er stammt aus dem neuen Essence Sortiment und ist toll pigmentiert. Zu guter Letzt als 3. noch ein lang ersehntes Schätzchen: Coralista von Benefit. Ihn kaufte ich ebenfalls während der Breuninger Aktion und freue mich schon darauf, ihn auszuführen.

Dieses Produkt von Shiseido hingegen habe ich schon oft getragen, und mittlerweile ist es sogar mein erklärter Liebling für den Herbst: Camelia Compact. Das wunderschön geprägte Puder besteht aus drei Nuancen, rosa und rot können jeweils solo oder zusammen als Blush verwendet werden, weiß als Highlighter. Das Produkt enthält relativ viele Glitzer-Partikel, daher ist es meiner Meinung nach für den Sommer als reines Rouge eher ungeeignet. In der kälteren Jahreszeit mag ich ein wenig Schimmer auf dem Wangen jedoch sehr gerne!

Lidschatten von beige bis braun kann man nie genug habe, ich verwende diese Farbe täglich und finde, dass man damit immer ein tolles AMU schminken kann. Die Qualität der Alverde Eyeshadows hat mich bisher stets überzeugt, so auch die der Quattro Palette Chocolate. Besonders der zweite Ton, ein Mittelbraun mit Goldstich, ist eine wundervolle Herbstfarbe.

Zum Schluss möchte ich euch noch die diesjährige Mini Collection der Essie Naughty Nautical Sommer LE zeigen. Die Farben sind allesamt sehr sommerlich, 1. nennt sich Full Steam Ahead, ein heller Fliederton, 2. Naughty Nautical, eine Mischug aus Petrol und Türkis und 3. ist mein Favorit, nämlich Sunday Funday. Alle drei weisen kleine, silber schimmernde Glitzerpartikel auf, was auf den Nägeln wirklich klasse aussieht.

Das waren sie, meine neuesten Errungenschaften in Sachen Beauty. Wie gefallen euch die Produkte? Habt ihr auch Sachen aus den aktuellen LEs mitgenommen? Oder ließen euch die vielen verschiedenen Sommer Kollektionen eher kalt?

Eure Marie