{DIY} Weihnachtskarten basteln

Bei mir ist es mittlerweile schon zu einer schönen Tradition geworden – Weihnachtskarten basteln. Verwandte, Freunde und Kollegen bekommen jedes Jahr aufs Neue von mir eine selbstgemachte Karte mit ein paar handgeschriebenen Zeilen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Gebasteltes und liebe Worte gerade zur Weihnachtszeit super ankommen, weil sie persönlich sind und von Herzen kommen. Ich zeige euch heute, wie ihr ganz simpel tolle Karten mit Christbaummotiv aus Washi Tape gestalten könnt!

Weihnachtskarten basteln

Weihnachtskarten basteln – ihr braucht

Blanco-Karten (beispielsweise weiß oder gold)
Weihnachtliches Washi Tape (circa acht Rollen)
Schere
kleine Bastelsterne
Kleber

Weihnachtskarten bastelnWeihnachtskarten basteln

So wird’s gemacht

1 | Zunächst schneidet ihr euch pro Karte acht verschiedene Stück Washi Tape zurecht, die nach und nach immer kleiner werden. Besonders hübsch sieht die Karte aus, wenn ihr unterschiedlich breite Klebebänder verwendet, die sowohl bunt, als auch unifarben sind.

2 | Unten mit dem größten beginnend, klebt ihr die Streifen dann versetzt zum oberen Rand der Karte hin. So entsteht die abstrakte Form eines Tannenbaums. Achtet darauf, dass sich die Farben abwechseln.

3 | Die Baumspitze bildet das metallische Sternchen, das ihr mit einem Klecks Kleber befestigt. Kurz antrocknen lassen – fertig!

Weihnachtskarten basteln Weihnachtskarten basteln

Weihnachtskarten basteln geht schnell und macht Spaß – ich bekomme dabei immer so richtig in Weihnachtsstimmung! Am liebsten höre ich noch „Last Christmas“, trinke eine Tasse Tee und esse dazu leckere Lebkuchen. In diesem Jahr zieren bunte Tannenbäume aus Washi Tape meine Weihnachstpost, im vergangenen Jahr waren es Bügelperlen. Oft helfen auch meine Kinder fleißig mit, da ich immer ganz simple Motive wähle. Übrigens könnt ihr auch die Umschläge passen verzieren – so wird’s noch einmal weihnachtlicher. 

Weihnachtskarten basteln Weihnachtskarten basteln

Ich hoffe, euch gefällt mein kleines DIY! Schreibt ihr denn noch „richtige“ Weihnachtskarten für Freunde und Verwandte oder verschickt ihr doch lieber eine kurze Mail oder What’s App?

Weihnachtskarten basteln

Viele Spaße beim Basteln und eine schöne Vorweihnachtszeit wünsche ich euch!

Eure Marie

8 KommentareHinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.