{Anzeige} Frühlings-Inspirationen mit „StylesYouLove“

Bei manchen Dingen brauche ich etwas länger. So entdeckte ich erst vor einiger Zeit die Materie „Online-Shopping“ für mich und liebe es seither, durch das Netz zu stöbern und mich inspirieren zu lassen. Da ich meist gar nicht so genau weiß, wonach ich eigentlich suche, habe ich die Plattform StylesYouLove für mich entdeckt. Hier findet man die Angebote zahlreicher Onlineshops in den Bereichen Bekleidung, Schuhe, Taschen, Accessoires, Schmuck und Beauty zusammengestellt und hat so einen genauen Überblick, was es wo zu kaufen gibt. Die liebsten Artikel kann man markieren und sogar zu ganzen Outfits zusammenstellen – so sieht man sofort, welches Teil mit was kombiniert werden kann. Praktische Sache für Perfektionisten wie mich!

Ich habe mir sagen lassen, dass die Community bei Bloggern äußerst beliebt sei – aber wie gesagt, ich bin da nicht die Schnellste und stieß erst jetzt auch die Seite… ;-) Dafür zeige ich euch heute in Kooperation mit SytlesYouLove eine kleine Auswahl an Dingen, die zu meiner Frühlingsgarderobe passen und farblich einfach Lust auf Sonnenschein machen. Vielleicht ist ja die ein oder andere Inspiration für euch dabei!

Stylesyoulove stellt sich wie folgt vor:

„Stylesyoulove ist die Shopping Plattform für Mode und Lifestyle. Bei uns findet Ihr alles, was Eure Herzen höher schlagen lässt: Die schönsten Produkte der angesagtesten Marken aus den hippsten Shops. Egal ob Ihr Schuhe, Taschen, Accessoires oder Schmuck liebt – hier werdet Ihr glücklich. Über unsere Produktsuche findet Ihr Eure Lieblingsstücke. Ihr könnt diese nicht nur liken, sondern damit Eure ganz eigenen Styles erstellen und mit Euren Freunden teilen. Eure Styles werden so auch für andere User sichtbar. Mit Euren Facebook-, Twitter- oder Google+-Accounts könnt Ihr euch übrigens ganz einfach in unserer Community anmelden. Dann habt Ihr die Möglichkeit, Euch mit anderen auszutauschen und gegenseitig die Collagen zu bewerten. In Eurem Profil könnt Ihr Eure persönlichen Lieblings-Styles anderer Nutzer speichern.“

Meine Favoriten

Stylesyoulove

Weiterlesen

Sioux – Gimeni Schürschuhe

Der Frühling ist da, und zwar deutlich zuverlässiger als der Winter. Meine Stiefel kamen in der kalten Jahreszeit eigentlich kaum zum Einsatz, aber trotzdem kann ich warmes Schuhwerk momentan nicht mehr sehen. So mussten neue Treter her, die mich auf Schritt und Tritt an wärmeren Tagen begleiten sollen.

Sioux-Schuhe-05

Weiterlesen

{Outfit} Rainy Days

Das Wetter ist derzeit herrlich schmuddelig und ungemütlich – ich nenne es bestes Westen-Wetter! Wenn es nicht wirklich kalt ist, dafür aber trüb und nass, hole ich an liebsten meine Daunenweste aus dem Schrank und kuschel mich ein.

Hilfiger-Weste-1 Weiterlesen

Mesenso – Perlenohrringe

Dieser Beitrag enthält PR-Samples

Vor einiger Zeit hatte ich euch auf dem Blog meine Schmuckaufbewahrung gezeigt und der Beitrag darüber kam bei euch ziemlich gut an. Nun gibt es ein kleines Update: In der vergangenen Woche sind zwei neue Schätzchen auf meinem Etagère eingezogen, nämlich diese apricotfarbenen Perlenohrstecker* von Mesenso.

Mesenso-Perlenohrringe-1

Weiterlesen

Liebeskind – Geldbörse „Sally“

Ein Portemonnaie ist etwas sehr Persönliches – man hat es immer dabei und es ist eigentlich täglich in Benutzung. Viele Jahre lang hatte ich eine schwarze Geldbörse von Esprit, die mir stets gute Dienste leistete. Doch sie hatte einen Nachteil: Von den Abmessungen her war sie recht klein und kompakt, und in Zeiten des Kundenkarten-Wahnsinns wurde es langsam eng darin.

Liebeskind-Portemonnaie-Sally-6

Weiterlesen

Mango – Pekari-Bikerjacke

Manchmal ist es Liebe auf den ersten Blick. Eigentlich stiefelte ich vergangene Woche zu Mango, um mich im 50-Prozent-Sale umzusehen. Aber stattdessen wurde ich in der neuen Frühlingskollektion fündig: Ich verliebte mich sofort in die wunderschöne Jacke aus Pekari-Leder.

Mango-Lederjacke

Weiterlesen

Christmas Outfit

Weihnachten steht vor der Tür – und neben der Frage nach den passenden Geschenken stellt sich natürlich auch die Frage nach dem perfekten Outfit. Schick oder doch gemütlich? Klassisch oder ausgefallen? Tipps für festlich lackierte Nägel hatte ich euch ja bereits gegeben, heute soll es auf meinem Blog um das weihnachtliche Outfit gehen.

Christmas-Outfit-1

Weiterlesen

Zara-Schal

Heute möchte ich euch ein neues Accessoire zeigen, das mir den Winter ungemein versüßt: Mein neuer Schal von Zara. Ich glaube, er wird als Blogger-Hipster-Trend-Schal in die Geschichte eingehen, denn er ist schon jetzt ziemlich begehrt und ständig ausverkauft.

Zara-Scarf-1

Weiterlesen

,

Pulli&Polish – Der Lack zum Look

Nach welchen Kriterien sucht ihr eigentlich euren Nagellack aus? Nach Trendfarben? Nach Stimmung? Oder so wie ich – nach Outfit? Ich liebe es, wenn die Farbe meiner Fingernägel zum Oberteil passt, das ich gerade trage. Ein paar meiner beliebtesten Kombinationen habe ich heute einmal für euch zusammengestellt – hier kommt der Polish zum Pulli!

Pulli-and-Polish-1

Alle im Beitrag gezigten Oberteile stammen aus aktuellen Kollektionen und dürften so noch im Handel erhältlich sein. Die Nagellacke gibt es meines Wissens nach alle im Standard-Sortiment, hier müsst ihr also nicht ewig nach Restbeständen aus alten LEs suchen. :-)

Weiterlesen

Herbstmode – meine Lieblingsteile

Die Bäume verlieren allmählich ihre Blätter, buntes Laub ziert die Straßen wo man hinsieht und der Wind pustet kräftig – es ist Herbst! Und mit der neuen Saison ziehen auch in die Kleiderschränke viele neue Trends und hübsche Lieblingsteile ein.

Heute möchte ich euch meine aktuellen Favourites in Sachen Herbstmode präsentieren. Während ich im Sommer auf helle und freundliche Farben setzte, mag ich es zur kühleren Jahreszeit eher dunkel und gedeckt. Aber natürlich dürfen auch einige Farbkleckse nicht fehlen!

Pulli – Tommy Hilfiger | Poloshirt Lacoste

Beginnen möchte ich mit zwei Klassikern in erdigen Tönen. Der dunkelbraune Pullover mit V-Ausschnitt ist ein echtes Allround-Talent, ich trage ihn am liebsten über hellen Blusen als Ersatz für einen Cardigan. Steppweste drüber – fertig ist das wetterfeste Herbstoutfit! In die Kategorie sprtlich-klassisch fällt das langärmelige Poloshirt in Khakigrün. Ich besitze nur sehr wenige Teile in diesem Ton, dabei ist Khaki eine so schöne Herbstfarbe!

Pulli – Tom Tailor Denim | Kette – Cecil

Bordeaux war schon immer eine meiner Lieblingsfarben – aber kleidungstechnisch habe ich mich noch nie wirklich an sie herangetraut. Dieser kuschelige und nicht kratzige Strickpullover aus dicker Wolle soll das ändern. Er ist locker geschnitten und wird mich sicherlich warum durch den ein oder anderen eisigen Tag bringen. Die Kette besitze ich übrigens schon einige Jahre und sie wird immer pünktlich zum Herbstanfang von meinem Schmuckständer genommen.

Mir ist aufgefallen, dass meine Garderobe zur neuen Saison an „Bling Bling“ zugenommen hat – Steinchen und Nieten waren eigentlich nie mein Fall, doch einige Teile aus den aktuellen Kollektionen haben es mir doch angetan. Mal opulent und mal dezent – ein Hingucker sind die funkelnden Akzente auf den Kleidungsstücken allemal!

Pulli – Esprit | Pulli – Esprit

Diese beiden Schätzchen in dunklem Grau sind bequem und stylish zugleich. Der unifarbene Pullover ist aus etwas dickerer Baumwollware, der melierte aus dünnerem Stoff gefertigt. Beide haben Verzierungen an den Schultern beziehungsweise am Ausschnitt. Kombinieren möchte ich sie zu engen, dunklen Jeans, sodass sie voll zur Geltung kommen.

Sweatshirt – H&M | Pulli – H&M

Noch zwei graue Mäuse: Diese beiden Pullover ergatterte ich zur 25 Prozent-Aktion bei H&M. Der hellere von den beiden besteht aus leichtem Strick, er eignet sich hervorragend für die Übergangszeit. Einer meiner absoluten Lieblinge diesen Herbst ist das üppig verzierte Sweatshirt mit Rundhalsausschnitt und einer Menge Perlen- dazu braucht man kaum noch Accessoires!

Pulli – Marc O’Polo | Schal – Incognito

Zum Schluss noch der bunte Tupfer in der grauen Wolkensuppe: Mein Feinstrickpullover in hellem Pink. Er ist super weich und anschmiegsam, am liebsten trage ich ihn mit dem gemusterten Schal in den passenden Nuancen. Er verleiht jedem Outfit das gewisse Etwas und hält zudem noch warm.

Habt ihr schon Pullis und Co. für die kalten Tage herausgekramt? Oder wart ihr vielleicht sogar schon auf Streifzug in den Geschäften unterwegs? Eure Marie