5 Lieblinge… Clinique

Nachdem ich euch in der vergangenen Woche bereits meine fünf liebsten Schätzchen von MAC gezeigt habe, ist heute die Marke Clinique an der Reihe.

Clinique wird oft für empfindliche Hauttypen empfohlen, die Produkte gelten gemeinhin als gut veträglich. Ich muss jedoch ganz ehrlich sagen, dass ich nicht der größte Fan der Marke bin. Die Töne der Make Ups sind mir allesamt zu dunkel, einige Pflegeprodukte vertrage ich nicht gut (im Gesichtswasser ist Alkohol enthalten, viele Cremes sind eher Gel-artig als reichhaltig…) und vom Dilemma mit der mausgrauen BB Cream will ich erst gar nicht anfangen. Positiv anzumerken ist jedoch, dass sämtliche Kosmetik und Pflege von Clinique parfumfrei ist – für mich ideal! So besitze ich ein paar Produkte aus dem Bereich der dekorativen Kosmetik sowie der Hautpflege von Clinique, die ich euch nun zeigen möchte.

Beginnen will ich mit einem wunderschönen Blush, der aufgrund seiner filigranen Blüten-Prägung eigentlich viel zu schade zum Benutzen ist: Der Fresh Bloom Allover Colour Poudre Éclat Floral (32,95 Euro), den ich mir vor kurzem in der Farbe Peony Blend gegönnt habe. Das Produkt kann auch als Highlighter verwendet werden, er schimmert wunderbar und verleiht dem Gesicht eine ganz frische Note.

…Er wird gerade ganz fleißig von mir genutzt: Der Long Lasting Lipstick (19,95 Euro)  von Clinique in Watermelon. Schon alleine die silberfarbene Hülse gefällt mir aufgrund der geriffelten Oberfläche richtig gut. Die Farbe lässt sich als zartes Pink beschreiben, das auf den Lippen dezent glänzt, aber nicht glitzert. Der Lippenstift ist schön cremig und lässt sich einwandfrei auftragen, dazu pflegt er noch sehr angenehm – alles Eigenschaften, die für mich einen guten Lipstick ausmachen!

Auch ein Pflegeprodukt zählt zu meinen Lieblingen von Clinique: Die All About Eyes Rich Augencreme (34,95 Euro). Die Creme ist schön reichhaltig, was perfekt zu meiner sehr trockenen Haut rund um die Augen passt. Ich verwende sie täglich und bin sehr zufrieden mit ihrer Pflegeleistung. Etwas ungewöhnlich ist, dass das Produkt in einem Tiegel daherkommt, und nicht wie sonst bei Augencremes üblich, in einer Tube.

Wenn wir schon beim Thema Augen sind: Auch ein Abdeckprodukt von Clinique kann ich euch ans Herz legen, nämlich den Airbrush Concealer (19,95 Euro). Ich besitze ihn in der hellsten Nuance Neutral Fair. Das Produkt enthält lichreflektierende Pigmente, was ich bei Concealern sehr gerne habe. So werden Augenschatten im Nu prima weggemogelt und die Augen wirken insgesamt wacher. Das Produkt steckt in einem Drehstift mit integriertem Applikatorpinsel, den ich jedoch nicht benutze, weil ich meinen Concealer-Pinsel bevorzuge. Sanft eingeklopft, passt sich die Farbe optimal dem natürlichen Hautton an. Der Concealer setzt sich weder in den Fältchen ab, noch trocknet er aus. Die Deckkraft würde ich als mittelmäßig beschreiben, für die Augenpartie ideal!

Zu guter Letzt präsentiere ich euch noch ein sehr bekanntes und beliebtes Produkt von Clinique: Den Chubby Stick (19,95 Euro). Mittlerweile auch als intensivere Variante erhältlich, bleibe ich bei den gewöhnlichen Farben und greife am Häufigsten zu Chunky Cherry. Das Pink wirkt wunderbar sommerlich, jedoch aufgrund der pflegenden Textur nicht zu kräftig. Die Chubby Sticks sind einfach super praktisch, man kann sie ohne weiteres unterwegs verwenden, sie lassen sich ganz einfach auftragen und pflegen noch dazu.

Wie gefällt euch meine Auswahl? Nutzt ihr gerne Produkte von Clinique, sowohl im Bereich Pflege als auch dekorative Kosmetik? Und wie zufrieden seid ihr damit? Ich bin wie immer sehr gespannt auf eure Meinungen!

Eure Marie

 

11 Kommentare
  1. Héloise
    Héloise says:

    Der Blush sieht wirklich toll aus =) Mir geht das aber genauso, alle schönen Sachen stehen nur dekorativ auf meinem Schminktisch rum, weil ich mich nicht traue, da reinzufassen =D

    Antworten
  2. Manuela
    Manuela says:

    Ich persönlich habe einen rosé farbenen Lidschatten und einen Lippenstift von Clinique. Beides habe ich schon sehr sehr lange, was darauf hindeutet, dass ich die Produkte nicht wirklich häufig benutze. Clinique spricht mich einfach nicht so an und überzeugt mich letztendlich auch qualitativ nicht.
    Vor einiger Zeit hatte ich auch diese 1 – 2 – 3-Pflegeserie, aber diese hat bei mir ebenfalls keinen bleibenden Eindruck hinterlassen.
    LG, Manuela

    Antworten
  3. Eva-Maria
    Eva-Maria says:

    Der Lippenstift sieht toll aus <3 wie ist er denn von der Haltbarkeit? Das mit der Pflegewirkung klingt schonmal super, ich hab leider immer recht trockene Lippen, was durch Lippenstift und Gloss leider noch verstärkt wird… Klingt nach einer guten Investition :)

    xoxo Eva

    Antworten
    • Marie
      Marie says:

      Danke für deinen Kommentar! Ich bin zufrieden mit der Haltbarkeit. :-) Das Prpblem mit den trockenen Lippen kenne ich nur zu gut… Das sieht dann immer so doof aus, wenn sich die Farbe in die Fältchen setzt!
      Liebst,
      Marie

      Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Produkte einer Marke vor, die ich besonders lieb gewonnen habe. Zuletzt schrieb ich über Clinique und heute ist eine echte Luxus-Marke dran: Die Rede ist natürlich von Chanel! Schau her, […]

  2. […] auf die Suche nach etwas Neuem, wenn das Gegenteil der Fall war. So verhielt es sich mit meiner Augencreme von Clinique, die ursprünglich ein absoluter Favourite war. Sie pflegte zwar ganz gut und ich vertrug sie auch, […]

  3. […] dekorative Kosmetik der Marke kann ich übrigens überhaupt nichts Negatives sagen, das möchte ich an dieser Stelle mal […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.