{Adventskränzchen} Make Up Catrice Treasure Trove LE

Willkommen zum dritten Sonntag des Adventskränzchens! Heute wird es beautylastig, das Motto lautet nämlich: Make Up. Die anderen Mädels der Runde und ich haben uns Gedanken um schicke Weihnachts-Looks und festlich-schimmernde Produkte gemacht, die wir euch heute gerne vorstellen möchten. Bei mir lest ihr eine Review zu drei Produkten aus einer aktuellen Limited Edition, die ich super ansprechend finde: Die Catrice Treasure Trove LE!

Catrice-Weihnachten-09

Die Kollektion

Glanzstücke. Opulenter Schmuck, beeindruckende Paillettenstickereien und irisierende Lurexstoffe krönen die anstehenden Winterfeiertage. Die neuen Designerkollektionen sind glamourös und üppig dekoriert, mit aufwendig verzierten Kleidern. Passendes Styling-Pendant für die einzigartigen Fashion-Highlights ist ein festliches, feminines Make-up. Die Limited Edition „Treasure Trove“ by CATRICE präsentiert von Mitte November 2015 bis Anfang Januar 2016 die dafür wichtigsten Beauty-Produkte. Matt oder schimmernd und in elegantem Champagner-Gold, warmen Braun- und Beigetönen sowie kontrastierendem Apricot oder Rot – so begegnen uns die limitierten Must-Haves. Celebrate Good Times – by CATRICE.

Ich muss ehrlich zugeben: Drogerie-LEs ließen mich im letzten Jahr weitestgehend total kalt. Das meiste hat man ohnehin schon in irgendeiner Form oder Farbe zu Hause und die Schminkkommode platzt sowieso aus allen Nähten – also kaufte ich eher mit Bedacht ein und nahm nur ab und an wirklich Highlights mit. Bis der Dezember kam – und mit ihm all die tollen Weihnachts-Kollektionen. Catrice hat dabei meines Erachtens voll ins Schwarze getroffen und eine wundervolle Edition geschaffen, an der ich einfach nicht vorbeigehen konnte. Die Farben, die Verpackung, die Produkte – so hübsch und so schön festlich! In mein Einkaufskörbchen hüpften also die Eye Shadow Palette Blaze of Glory, den Powder Blush Caviar and Champagne sowie das Golden Powder Golden Grace, die ich euch im Folgenden näher zeigen möchte. Neben diesen dreien beinhaltete die LE auch noch Lippenstifte, Nagellack sowie Liquid Liner für die Augen – von jenen konnte ich aber nicht so recht gebrauchen und beschränkte mich daher auf die drei dekorativen Kosmetika.

Catrice-Weihnachten-10

Powder Blush Caviar and Champagne

La belle de nuit. Dieses Rouge mit goldenem Glow bringt den Teint zum Strahlen. Auf den höchsten Punkt der Wangenknochen aufgetragen, betont es und konturiert das Gesicht. Die zarte Textur kombiniert einen warmen Rosenholzton mit Highlights in Champagner. Das einzigartige Sterne-Relief macht das Rouge zum Must-Have der Saison. (4,49 Euro)

Puderprodukte mit schöner Prägung – wer mich kennt, der weiß, dass ich dem kaum widerstehen kann. ;-) Sterne sind ja nicht unbedingt mein Motiv, aber in der Weihnachtszeit gehören sie einfach dazu und ich finde das hier aufgeprägte Sternenmuster sehr hübsch.

Catrice-Weihnachten-11

Das Blush steckt in dem für Catrice-Blushes üblichen quadratischen Plastik-Case zum Aufklappen, eine schlichte und neutrale Verpackung. Die Nuance Caviar and Champagne würde ich als ein helles Rosa-Korall mit goldenem Einschlag bezeichnen. Gold ist auch schon das richtige Stichwort: Bezeichnend für das Rouge ist nämlich der zarte, goldfarbene Schimmer, weswegen er auch perfekt in die Weihnachtszeit passt. Schließlich legen wir hier alle gerne eine extra Portion Glamour auf und strahlen mit alle den Kugeln und Lichtern um die Wette!

Catrice-Weihnachten-07

Golden Powder Golden Grace

Golden Sparkle. Ein leichter Schimmer in einem zarten Champagnerton setzt feierliche Highlights auf Gesicht und Dekolleté. Der gepresste Puder mit hübscher Sternen-Prägung lässt sich mit einem Puderpinsel auftragen und eignet sich für gezielte Glanzpunkte. (4,49 Euro)

In der gleichen Verpackung und mit einer eben solchen Prägung kommt der Highlighter daher, der hervorragend zum Caviar and Champagne Blush passt.

Catrice-Weihnachten-05

Mein erster Gedanke: Ganz schön dunkel für einen Highlighter… Oder? Normalerweise sind die ja eher hell und roséfarben, dieser hier schaut auf den ersten Blick aber ganz anders aus. Golden Grace ist nämlich champagnerfarben und weist zahlreiche Schimmerpartikel auf. Gedacht ist er für Gesicht und Dekolletée, ich verwende ihn am liebsten zur Betonung der oberen Wangenknochen. Das sieht schön natürlich aus und gibt einen tollen Glow, eben weil der Ton nicht zu hell ist.

Catrice-Weihnachten-06

Swatches

Natürlich möchte ich euch Swatches vom Blush sowie vom Golden Powder nicht vorenthalten, ich habe beides für euch auf meinem Unterarm bei Tageslicht aufgetragen.

Catrice-Weihnachten-03

Caviar and Champagne kommt auf der Haut eher koralliger denn rosa rüber, der goldfarbene Schimmer ist wunderbar zu erkennen. Für meine Begriffe sind beide Puder toll pigmentiert, das ist im Drogeriebereich ja nicht immer selbstverständlich! Man muss nur wenig mit dem Pinsel ins Pfännchen hineinlangen, als dass man ein tolles Ergebnis erzielt – spricht nicht overblushed, aber auch nicht so, als dass man auf der Haut nichts erkennen kann. Das Golden Powder mutet aufgetragen gar nicht so dunkel an, wie ich es zunächst eingeschätzt hatte. Es schimmert subtil und kann auch sehr gut von helleren Hauttypen getragen werden, wie ihr an meinem Swatch erkennen könnt. Sehen die beiden in Kombination miteinander nicht umwerfend aus?!

Eye Shadow Palette Blaze of Glory

Jewel Case. Acht hochpigmentierte Puderlidschatten sind die Schätze dieser Palette. Die seidigen, geschmeidigen Texturen mit mattem oder schimmerndem Finish lassen sich einfach auftragen und eignen sich bestens für feine Schattierungen. Die Farben sind präzise aufeinander abgestimmt und bieten mit zarten Champagner-, warmen Brauntönen und sattem Schwarz eine breite Range für ein ausdrucksstarkes Augen-Make-up. (7,99 Euro)

Das Herzstück der Treasure Trove ist wohl ohne Frage die Lidschattenpalette, die auch mich in ihren Bann gezogen hat. So tolle natürlich Farben entsprechen nämlich genau meinem Beuteschema!

Catrice-Weihnachten-02

Blaze of Glory enthält sowohl matte, als auch schimmernde Nuancen, insgesamt sind es acht Stück. Alleine schon das Case macht etwas her – es ist schneeweiß mit vielen goldenen Sternen drauf, richtig edel und festlich! Die Farben reichen von hellem beige über karamellige Töne bis hin zu dunklem Braun – perfekt also für ein AMU im angesagten Nude-Look. Ich trage meist einen der helleren Lidschatten auf das komplette Lid auf, setze anschließend mit einem Mittelbraun Akzente in der Lidfalte und blende schließlich noch das ganz dunkle Braun-Grau dezent im Außenwinkel der Lidfalte ein. Das sieht natürlich aus, wirkt nicht zu dunkel und betont das Auge vorteilhaft.

Swatches

Auch hier habe ich alle Farben für euch auf meinem Unterarm geswatched, als dass ihr sehen könnt, wie sie sich auf der Haut machen. Ihr seht sie in der Reihenfolge, wie sie auch in der Palette angeordnet sind.

Catrice-Weihnachten-01

Links oben erkennt ihr die ersten drei Beigetöne, von denen man leider nicht allzu viel sieht. Ersterer ist matt und legt eigentlich eine gute Performance hin, er gleicht sich nur so gut meinem Hautton an, dass ich ihn kaum mit der Kamera festhalten kann. Ähnlich ist das auch bei den folgenden beiden Farben, bei denen man aber immerhin den kühlen beziehungsweise warmen Schimmer wahrnehmen kann. Bei Lidschattenpaletten ist das ja meistens so, dass man die helleren Nuancen weniger erkennt als die dunkleren. Dennoch haben sich in dieser Palette meines Erachtens zwei Flops eingeschlichen, nämlich das Pfännchen ganz rechts oben sowie das dritte von links unten. Jene geben quasi gar keine Farbe ab, sondern nur groben Glitzer – damit lassen sie sich auch nicht schön verblenden und sind von der Konsistenz eher krümelig. Wie schade  – die restlichen Eyeshadows können sich nämlich echt sehen lassen! In der unteren Riege erkennt ihr die weiteren Töne, die in eine Braun-Taupe-Richtung gehen und sich wunderbar auftragen lassen. Insgesamt erhaltet ihr hier für unter acht Euro eine schöne Nude-Palette, die nicht nur optisch etwas hermacht, sondern auch inhaltlich weitestgehend überzeugt – lediglich zwei Farben sind mir persönlich zu grob glitzerig für’s Auge. Mit dem Rest lassen sich hübsche Make Ups schminken und die Catrice Palette ist mittlerweile zu einem treuen Begleiter geworden – und wird es wohl auch über die Adventszeit hinaus bleiben!

Catrice-Weihnachten-08

Nun habe ich euch drei Produkte aus der Kategorie Make Up vorgestellt, die für mich wunderbar zu den Festtagen passen. Zarter Schimmer, goldener Glanz, ein schickes AMU – so stelle ich mir ein gelungenes Weihnachts-Make Up vor! :-) Ihr dürft wie immer gespannt sein, was sich die anderen Mädels zum heutigen Adventskränzchen ausgedacht haben. Auf euren Besuch freuen sich…

banner_neu

Blondie www.beautyandblonde.de
Jen www.kirschbluetenschnee.de
Yvonne www.thebeautyofoz.com
Saskia www.horizont-blog.net
Annika www.rotkopfchen.de

Eure Marie

13 Kommentare
  1. Saskia-Katharina
    Saskia-Katharina says:

    Nach deinem Post habe ich schon bereut, dass ich mir den Highlighter nicht doch mitgenommen habe. Heute war er dann glücklicherweise in meinem Adventskalender und hat mir ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert.

    Antworten
  2. Pattina
    Pattina says:

    Wow, diese LE sieht ja richtig edel aus! Bei der Lidschattenpalette musste ich irgentwie sofort an die Sleek I-divine Paletten denken, die haben ja ein ähnliches Design.
    Ich glaube, den Highlighter werde ich mir mal angucken. Normalerweise sind ja Highlighter nicht so das Highlight (hehe) der Kollektionen, aber der hier sieht wirklich vielversprechend aus :)!

    Viele Grüße, Pattina :)

    Antworten
  3. Gilda
    Gilda says:

    Ich finde die Palette einfach zauberhaft. Ich habe schon ewig lange nach solchen Erdtönen in einer Palette gesucht und bin nie fündig geworden. Meistens waren da noch zu knallige Farben mitreingepackt oder es handelte sich um eine Billigproduktion. Diese scheint richtig gut zu sein, die Fotos sind hammer gut geworden und ab jetzt folge ich deinem Blog super gerne über bloglovin‘ ♥

    Liebste Grüße
    Gilda

    Antworten
  4. Larissa
    Larissa says:

    Wunderschöne Bilder! Die eyeshadow Palette hat meine Mitbewohnerin auch. Nudetöne sind immer toll und schön sieht sie auch aus :) LG Larissa

    Antworten
  5. kirschbluetenschnee
    kirschbluetenschnee says:

    Deine Fotos sind wie immer wunderschön <3 Und auch, wenn ich die Drogerie LEs kaum noch verfolge, muss ich sagen, dass diese hier wirklich wunderbar weihnachtlich aussieht. Vielleicht bekomme ich ja noch etwas daraus, meine Cousine freut sich zu Weihnachten bestimmt darüber :)

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.