Melonen Einladungen

It’s summer time! Zeit für Urlaub, Zeit für Schwimmbad und natürlich Zeit für Grillpartys. Bei uns läuft fast jedes Wochenende der Grill heiß und wir laden gerne Gäste ein, um gemeinsam zu essen und auf die heiße Jahreszeit anzustoßen. Da ich Nachrichten via WhatsApp immer etwas unpersönlich finde, habe ich für die nächste Party Melonen Einladungen gefertigt. Hier erfahrt ihr, wie ihr die ganz einfach nachbasteln könnt!

Melonen Einladungen

Ihr braucht

Pappteller
Wasserfarbe (rot, hell- und dunkelgrün)
Becher Wasser
Pinsel
Schwarzer Filzstift
Kleine Holzklammern

Melonen Einladungen

So werden die Melonen Einladungen gemacht

1 | Zunächst rührt ihr die rote Farbe mit Wasser an und verteilt sie mit Hilfe des Pinsels in der Mitte des umgedrehten Papptellers. Für ein kräftiges Ergebnis könnt ihr wenig Wasser benutzen, möchtet ihr einen leichten Aquarell-Effekt wie bei meiner Vorlage, nehmt ihr etwas mehr.

Melonen Einladungen

2 | Anschließend malt ihr mit dunkelgrüner Farbe die Melonenschale, nämlich den äußeren Rand des Papptellers. Darüber kommt erneut ein Kreis mit hellgrüner Farbe, die ihr ebenfalls mit Wasser anrührt. Kleiner Tipp: Wenn ihr den Pinsel zwischendurch mit einem Küchentuch reinigt, verschmieren die Farben untereinander nicht. Lasst ruhig etwas Weiß zwischen dem Rot und dem Grün – das sieht man schließlich auch bei einer echten Melone.

3 | Nun lasst ihr das Ganze gut trocknen, bevor der schwarze Filzstift zum Einsatz kommt: Mit ihm zeichnet ihr die Kerne auf unsere Melonen Einladungen, und zwar klein und tropfenförmig.

Melonen Einladungen

4 | Jetzt geht’s ans Beschriften: Mit eurem schwarzen Schrift könnt ihr den Einladungstext auf die weiße Vorderseite des Papptellers schreiben.

5 | Zum Schluss faltet ihr die Melonen Einladungen einmal in der Mitte und heftet sie mit einer kleinen Holzklammer zusammen. Fertig ist die Melonenscheibe, die bei euren Gästen sicher super ankommen wird!

Melonen Einladungen

Ich habe übrigens nicht nur rote, sondern auch pinkte und gelbe Melonen Einladungen gebastelt – das sieht ebenfalls total klasse aus. Denn welche Frucht passt besser zum Sommer als die erfrischende Melone?! Das Tolle: Auch Kinder können hier ganz einfach mitmachen und sich beim Malen austoben – somit ist die Idee auch super für Kindergeburtstage geeignet.

Melonen Einladungen

Wie gefallen euch die Melonen Einladungen? Wann habt ihr zuletzt ganz altmodisch mit einer klassischen Einladung zu einer Party eingeladen? Oder greift ihr doch immer auf E-Mail und Co. zurück ? Über ein Feedback würde ich mich sehr freuen!

Eure Marie

   

12 KommentareHinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.