[Outfit] Rainy day in Autumn

Dieser Beitrag enthält PR-Samples

Die einen nennen es Spätsommer, die anderen Frühherbst. Fest steht: Die langen Tagen mit vielen sonnigen Stunden sind vorbei, morgens und abends wird es bereits jetzt angenehm kühl und der Himmel ist des Öfteren wolkenverhangen. Wie herrlich! Ich muss ehrlich gestehen: Ich mag den Wechsel der Jahreszeiten und in der Natur bin ich sowieso bei jedem Wetter. Denn wir alle wissen – es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. An regnerischen Herbsttagen drehe ich dennoch täglich meine Runden mit Linus – immer in Begleitung meines neuen quietschgelben Regenmantels von Stutterheim, den ich euch heute gerne zeigen möchte! 

Stutterheim Regenmantel Outfit

Singing in the rain with Stutterheim

Schon in unserem Urlaub an der Nordsee habe ich mich in die klassischen gelben Frisennerze verliebt. Sie sind nicht nur ein toller Hingucker an grauen Tagen, sondern auch super praktisch. Bei einem Sommerregen kann man sie einfach übers T-Shirt ziehen, wenn es kühler wird trägt man einen Pulli drunter und im Winter funktioniert das Spiel sogar mit einer leichten Jacke. Fakt ist: Egal wann, ein Schauer kann euch damit nichts ab! Egal ob zu Hause beim Spazierengehen, im Urlaub oder auf dem Weg zur Arbeit. 

Stutterheim Regenmantel Outfit

Regenmantel von Stutterheim

Das hier gezeigte Modell heißt Stockholm und kommt von Stutterheim, eine Marke, die sich auf stylische Regenmäntel für Damen und Herren spezialisiert hat. Bei meinem Mantel handelt es sich um ein unisex Modell, das einen geraden Schnitt aufweist und mit Druckknöpfen geschlossen wird. Erhältlich ist er in de Größen XXS bis XXL und in 18 verschiedenen Farben. Er ist nicht gefüttert und daher angenehm leicht zu tragen. 

Polka Dots und Herbstfarben

Marie-Theres Schindler

Bluse von Mango | Jeans von Pieces

Stutterheim Regenmantel Outfit

Unter meinem Regenmantel trage ich eine leichte Bluse mit langen Ärmeln von Mango – ideal bei Herbstwetter, das sich nicht recht entscheiden kann, ob es nun warm oder kalt werden möchte. Die Farbe ist ein gedecktes Sandelholz-Rosa mit dunkelroten Polka Dots, die fast schon ins Braune gehen. Genau die Farben, die ich zu dieser Jahreszeit am allerliebsten trage. 

Auf den Nägeln habe ich – wie sollte es anders sein – einen Essie Lack gepinselt, nämlich den wunderschönen Bold Beauty. Hierbei handelt es sich um ein klassiches Dunkelrot aus einer einstigen Retro-Collection. Bold Beauty ist im Gegensatz zu vielen anderen Dunkelrot-Tönen keine Zicke im Auftrag, die Farbe deckt gleichmäßig und wird nicht fleckig. In zwei Schichten ist die Deckkraft perfekt und mit einem Topcoat versiegelt hält der Lack bis zu fünf Tage unbeschadet durch. 

Essie Bold Beauty

Nagellack von Essie – Bold Beauty

Besitzt ihr auch Regenkleidung oder beleibt ihr schlichtweg drinnen, wenn es tröpfelt? Wie dem auch sei – ich wünsche euch noch einen feinen Tag, egal ob bei Wolken oder Sonnenschein!

Eure Marie 

4 Kommentare
  1. Alina
    Alina says:

    Ich besitze bisher keinen richtigen Regenmantel, aber deiner gefällt mir wirklich sehr gut ! Passt einfach perfekt zum typischen Herbst Wetter. Vielleicht schaffe ich mir in diesem Herbst auch mal einen Regenmantel an !
    Ganz liebe Grüße
    -Alina

    Antworten
  2. Elisabeth-Amalie
    Elisabeth-Amalie says:

    Ich mag solche Regenmäntel voll gern und überlege schon länger, mir einen zuzulegen. :) Die Marke kenne ich bereits und liebe deren schöne Mäntel. *-*

    Liebst Elisabeth-Amalie

    Antworten

Dein Kommentar

Hinterlasse mir einen Kommentar.
Ich freue mich auf deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.