Sommerprodukte – meine 5 Must-haves

Dieser Beitrag enthält PR-Samples

Diese Woche geht es für mich in den Urlaub und ihr könnt euch nicht vorstellen, wie sehr ich mich darauf freue. Endlich mal ein wenig ausspannen von Uni, Master-Arbeit, Job, Haushalt und sonstigen Verpflichtungen. Das Beste: Auch das Wetter soll mitspielen – laut Vorhersage sind angenehme 25 Grad geplant, mit denen es sich vorzüglich in der Ostsee planschen lässt. Vorher möchte ich euch aber noch meine fünf liebsten Sommerprodukte zeigen, die in meinem Koffer nicht fehlen dürfen. Here we go!

Sommerprodukte

Creme 21 Strandsause Duschgel

Nach einem langen Tag am Strand darf eine Dusche nicht fehlen, um Sand- und Salzreste vom Strand oder das Chlor aus dem Pool loszuwerden.

Sommerprodukte

Momentan mag ich das Creme 21 Duschgel mit dem schönen Namen „Strandsause“ sehr gerne, das erfrischend nach Sternfrucht und Orange duftet. Dieser Geruch verbreitet einfach so richtige Sommerfeeling! Soweit ich weiß, gibt es die Marke bei Rossmann – bei DM habe ich die Produkte noch nicht entdeckt und bei Müller weiß ich es schlichtweg nicht. Für all diejenigen, die umweltbewusst sind: Die Strandsause kommt ganz ohne Mikroplastik aus. 

Essie Meet me at Sunset

Ein Essie darf natürlich nicht fehlen, wenn es um meine liebsten Sommerprodukte geht!

Sommerprodukte

Knalliges Orange ist für mich eine ganz klassische Sommerfarbe, die im Herbst den gedeckten Rot – oder Lilatönen weicht. Ob auf den Fingern oder auf den Füßen – die Farbe schreibt einfach nach Sommer. „Meet me at sunset“ würde ich als kräftiges Korallrot bezeichnen mit Hang zum Orange. Der Lack deckt in einer Schicht und kommt in gewohnt guter Essie-Qualität daher – vier Tage übersteht er locker auf den Fingernägeln. 

L’Oréal Life’s a Peach 

Recht neu von L’Oréal gibt es in der Drogerie dieses hübsche Blush, das gleich in meine Top 5 Riege der Sommerprodukte aufgenommen wurde.

Sommerprodukte

Meiner Meinung nach wurde der Name „Life’s a Peach “ überaus passend gewählt, da das Rouge wirklich pfirsichfarben ist. Meist haben entsprechende Produkte ja eher eine korallige Note und gehen mehr ins Rot mit wenig Orangeanteil, dieser hier schaut jedoch wirklich aus wie das Bäckchen eines reifen Pfirsichs. Die Pigmentierung ist ideal – er gibt nicht zu viel Farbe ab, ist aber auch nicht mega dezent. Auf den ersten Blick sieht er matt aus, wenn man genau hinschaut, erkennt man jedoch winzige Schimmerpartikel. Die sorgen für einen leicht-frischen Glow auf den Wangen, er prima zu leicht gebräunter Sommerhaut passt. 

Avène Cleanance Sonnencreme

Dass ich täglich Sonnenschutz verwende, habe ich auf dem Blog schon mehrfach erwähnt.

Sommerprodukte

Eine meiner liebsten Cremes für das Gesicht ist die Avène Cleanance 50+, die einen mattierenden Effekt hat. Dadurch trägt sie sich ganz prima unter Foundation und man glänzt jetzt bei diesen Temperaturen nicht noch zusätzlich durch eine Schicht speckige Creme. Diese Tube packe ich definitiv in meinen Koffer, da der Cleanance LSF schnell einzieht und wirksam vor Sonnenbrand schützt. Außerdem ist sie reizarm formuliert, das heiß sie kommt ohne vergällten Alkohol sowie ohne allergisierende Duftstoffe aus.

Jil Sander Sun*

Für dieses Parfum hat man entweder ein Naserümpfen oder die große Liebe übrig – niemand würde jedoch leugnen, dass es in die Kategorie der ultimativen Sommerprodukte gehört!

Sommerprodukte

Jil Sander Sun gibt es schon seit 1989 (!) und ich wette, jeder kennt ihn. Die ein oder andere Trägerin übertrieb es allerdings im vorherigen Jahrhundert mit ihm und meinte es ein wenig zu gut – Sun ist nämlich ein wirklich intensiver Duft. 

  • Kopfnote
    Bergamotte, Früchte, Orangenblüte, Zitrone
  • Herznote
    Gartennelke, Heliotrop, Iriswurzel, Maiglöckchen, Rose, Ylang-Ylang
  • Basisnote
    Amber, Benzoe, Moschus, Sandelholz, Styrax, Tonkabohne, Vanille
     

Obwohl es sich dabei um ein Eau de Toilette handelt, sind Vanille, Tonkabohne und Heliotrop einfach überragend. Aber sparsam dosiert ist Sun ein wundervolles Parfum für den Sommer, weil es unverkennbar nach Sonnencreme schnuppert. Der leicht spritzige Start durch Orange und Zitrone wandelt sich alsbald in ein blumig-süßes Potpourri mit holzigen Untertönen. Der Flakon hat seinen ganz eigenen Retro-Charme – er kommt komplett in weiß daher, lediglich die gelb-blaue Schrift auf der Vorderseite ist charakteristisch. 

Das waren meine liebsten Sommerprodukte, die mich unter anderem in den Urlaub begleiten. Ihr möchtet noch mehr Beautyprodukte für die heiße Jahreszeit entdecken…? Dann schaut doch mal bei meinem sommerlichen Drogerie-Haul vorbei!

Eure Marie

7 Kommentare
  1. Eva
    Eva says:

    Ich muss mich unbedingt auf die Suche nach dem Strandsause Duschgel begeben – es ist echt schwer Duschgel ohne Mikroplastik zu finden..
    Liebe Grüße ♡

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] ihr euch noch an meinen Post über Produkte mit Pfirsichduft erinnern? Dieser Beitrag kam ziemlich gut an – deswegen soll diese Kategorie heute in die […]

Dein Kommentar

Hinterlasse mir einen Kommentar.
Ich freue mich auf deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.