Jette 7 Flowers Peony

Dieser Beitrag enthält PR-Samples

Tragt ihr im Sommer Parfum? Ich jeden Tag – aber längst nicht die gleichen Düfte, die ich im Winter auflege. In der heißen Jahreszeit darf es bei mir gerne blumig zugehen, eine gewissen Spritzigkeit ist aber auch nicht zu verachten. Genau einen solchen Duft-Kandidaten möchte ich euch heute zeigen – den Jette 7 Flowers Peony, den ich in einer Beautypress News Box hatte. Damit lassen sich sogar die extremen Temperatur gerade ganz gut überstehen…

Jette 7 Flowers Peony

Die Duftnoten 

Schauen wir uns doch zuerst einmal die Duftnoten von Jette 7 Flowers Peony an, die eigentlich recht puristisch sind. 

  • Kopfnote
    Rosa Pfeffer, Grapefruit
  • Herznote
    Pfingstrose, Jasmin
  • Basisnote
    Vanille, Vetiver
     

Jette 7 Flowers Peony Jette 7 Flowers Peony

Wer meine Duftvorlieben kennt, der weiß, dass „Rosa Pfeffer“ und ich eine Beziehung aus Hassliebe führen. In einigen Düften wird mir regelrecht schlecht davon, dieses Beißend-Scharfe kann ich dann gar nicht abhaben. Andererseits steckt rosa Pfeffer auch in einigen meiner absoluten Lieblingsdüfte – und da mag ich ihn richtig gerne. Er hat dann so eine wunderbare Würze inne, die einigen Parfums einfach richtig gut steht. 

Bei Jette 7 Flowers Peony aus der Beautypress News Box geht der Pfeffer eine Symbiose mit der Grapefruit ein und wird nicht scharf, sondern eher spritzig und frisch interpretiert. Genau so startet der Duft auch – wunderbar prickelnd und (noch) nicht wirklich rosa. Im Herzen wird es schließlich blumig. Hier finden sich Noten von Jasmin und Pfingstrose, beides absolute Lieblinge von mir. Pfingstrose kommt im Gegensatz zur „normalen“ Rose meines Erachtens etwas frischer und jünger daher, was diesem Duft sehr gut steht. In der Basis finden wir schließlich Vanille und Vetiver, letzeres ist auch bekannt als Süßgraß. Und süß klingt der Duft auch aus – zart und weich verbleibt er für mehrere Stunden auf der Haut. 

Der Flakon

Jette 7 Flowers Peony ist für mein Befinden ein echter Hingucker in jeder Parfum-Sammlung.

Jette 7 Flowers Peony Jette 7 Flowers Peony

Der Flakon ist geformt wie ein Herz, er wird nach vorne hin bauchiger und weist ein pastellig-rosafarbenes Glas auf. Auf der linken Seite erkennt man den Namen der Kollektion, rechts unter der abgebildeten Pfingstrosenblüte steht der Name des Parfums. Auf dem Zerstäuber sind ein runder Deckel, ebenfalls in rosa. Das Jette Joop Logo befindet sich am Flaschenhals. Insgesamt ist der Flakon schön handlich, was ich sehr praktisch finde, da ich Parfum gerne mit mir in meiner Handtasche herumschleppe. :-)

Den Flakon gibt es soweit ich weiß lediglich in der 30-Milliliter-Größe und ihr könnt ihn gerade bei Douglas im Sale für (Achtung!) sage und schreibe 9,99 Euro kaufen. Das ist echt ein Schnäppchen! Wenn euch Jette 7 Flowers Peony also gemäß meiner Beschreibung anspricht und ihr den Duft gerne testen möchtet, könnt ihr momentan eigentlich nicht viel verkehrt machen. 

Mein Eindruck: Jette 7 Flowers Peony

„Jette“ von Jette Joop war einer meiner ersten und gleichzeitig liebsten Düfte. Ich bin nach wie vor der Meinung, dass er ziemlich einzigartig ist – ich kenne nämlich kein anderes Parfum, bei dem die Birne so schön süß und cremig herauskommt. Deswegen genoss auch Jette 7 Flowers Peony einen kleinen Vertrauensvorschuss von mir.

Jette 7 Flowers Peony Jette 7 Flowers Peony

So besonders wie seine große Schwester ist er zwar nicht, aber auch dieser Duft kann sich durchaus sehen lassen. Er besticht durch seine Blumigkeit, die er Jasmin und Pfingstrose zu verdanken hat. Besonders der Kontrast zwischen dem spritzigen Auftakt und dem süßen Verklingen sei hervorgehoben, da Jette 7 Flowers Peony eine schöne Entwicklung durchmacht. Dieses Parfum geht einfach immer – egal ob als Büroduft, in der Freizeit oder sogar zu einer sommerlichen Gartenparty!

Hattet ihr schon die Gelegenheit, das Parfum Jette 7 Flowers Peony zu testen? Habt ihr vielleicht auch die Beautypress News Box bekommen? Falls ja: Wie gefällt euch der Duft? Und würdet ihr ihn auch als sehr sommerlich charakterisieren? Falls ihr noch mehr Duftreviews von mir lesen möchtet, dann schaut doch mal hier – da präsentiere ich euch einen tropisch-süßen Sommerliebling von LR!

Eure Marie 

36 Kommentare
  1. Avaganza
    Avaganza says:

    Das klingt nach einem perfekten Sommerduft und deine Fotos machen total Lust den Duft selbst auszuprobieren … diese Farben sind total meines <3!

    Sonnige Grüße
    Verena

    Antworten
  2. Dorie
    Dorie says:

    Ich liebe fruchtige Düfte das ganze Jahr lang, auch spritzige und blumige – obwohl es da eine schmale Grenze zum Oma-Geruch gibt. Ich muss doch glatt mal an diesem Parfum schnuppern, du hast mich neugierig gemacht :)
    Liebe Grüße
    Dorie

    Antworten
  3. Anja
    Anja says:

    Hört sich nach einem tollen Duft an. Ich muss zugeben, seit meine Tochter auf der Welt ist trage ich so selten Parfüm. Daher kaufe ich momentan auch erstmal kein neues, da ich doch noch recht viel zuhause habe.

    Aber ich muss sagen, dieses hier könnte die Sache wieder ändern.

    Viele liebe grüße Anja

    Antworten
  4. Billchen
    Billchen says:

    Ich hatte den Duft auch bekommen, leider war der Flakon aber ausgelaufen und fast leer. Dementsprechend intensiv fand ich den Duft anfangs auch, aber ich muss sagen, dass er mir doch gut gefällt. Für mich dürfte er aber etwas weniger blumig sein.

    Liebe Grüße
    Sybille

    Antworten
  5. Bea
    Bea says:

    Das klingt nach einem tollen Duft! Ich liebe solche im Sommer, weil sie nicht so schwer sind! Der Flacon muss auch immer hübsch sein, sonst würde ich es nicht einmal beachten. Dieser ist echt hübsch! Danke für die Vorstellung, ich werde daran schnüffeln.

    Lieben Gruß, Bea.

    Antworten
  6. Tama
    Tama says:

    Hört sich sehr gut an. ich mag generell blumig, frische und fruchtige Parfüme. Auch gerne das ganze Jahr. Aktuell trage ich Beauty von Calvin Klein. Ganz witzige Geschichte dazu:
    Eine Freundin hat mir das vor Jahren zum Geburtstag geschenkt. Ihr Mutter arbeitet wohl in einer Pafümerie und mit ihr hatte ich mich eine Jahr zuvor mal über Parfüm unterhalten und ihr von meinem Lieblingsduft von Guerlain – l’instant magic erzählt. Aufgrund dessen hat sie ihrer Tochter dann zu Beauty geraten, da sie sich sicher ist, wenn ich das Guerlain Parfüm mag, werd ich das lieben. Ich dachte mir erst so *verlegenes lachen *haha,…ja. super. danke*. Da ich der Meinung war, kein Parfüm sie so toll wie mein Guerlain, but boy way I wrong! Nachdem es erst ne Weile rumstand und ich mich nicht dran traute, hab ichs mal versucht und seitdem bin ich verliebt und hab es mir immer wieder nachgekauft. Das Parfüm von Guerlain trage ich jetzt nur noch zu besonderen Anlässen und in der kalten Jahreszeit, da es doch ein wenig schwerer ist.
    Liebe Grüße,
    Tama <3

    Antworten
  7. Cindy
    Cindy says:

    Schöner Post Liebes :) Ich kenne das Parfum noch nicht, aber der Flakon ist echt schön und ich glaube vom Duft her könnte es mir auch gefallen.
    Liebe Grüße,
    Cindy

    Antworten
  8. Diana
    Diana says:

    Den Duft habe ich auch durch die Beautypress Box kennengelernt und mag ihn sehr gerne. Kann ihn mir ebenfalls gut für den Sommer vorstellen, wobei ich da gerade einen anderen Favoriten habe. Deine Bilder gefallen mir übrigens sehr gut :-)

    Liebe Grüße,
    Diana

    Antworten
  9. Blog-Pirat
    Blog-Pirat says:

    Hallo,

    Rosa Pfeffer klingt total toll, für mich. Ich mag Pfeffer ;-)
    Deine Bilder sind Klasse und es macht Spaß den Beitrag zu lesen.
    Danke
    Liebe Grüße
    Blog-Pirat

    Antworten
  10. Linni
    Linni says:

    Hallo Liebes
    Ich finde so frische Düfte ja echt super. Daran muss ich unbedingt mal schnuppern. Der könnte was für mich sein. Danke für den Tipp!

    Liebst Linni

    Antworten

Dein Kommentar

Hinterlasse mir einen Kommentar.
Ich freue mich auf deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.