Adventskränzchen – So duftet der Winter

Zimt, Plätzchen, Tannennadeln – sicher würdet ihr all diese fabelhaften Gerüche dem Winter zuordnen. Auch in meiner Parfumsammlung gibt es Flakons, zu denen ich nur in der kalten Jahreszeit greife. Und genau die möchte ich euch heute zum ersten Adventskränzchen unter dem Motto So duftet der Winter vorstellen!

Adventskränzchen Dufte Weihnachten

Juicy Couture Viva La Juicy Gold Couture

Ein Parfum so lecker wie eine bunte Pralinenmischung!

  • Duftnoten
    Wilde Beeren, Geißblatt, goldener Amber, Karamell, Vanille, Jasmin, Sandelholz

Adventskränzchen Dufte Weihnachten

Viva la Juicy Gold Couture besticht durch süße Noten von wilden Beeren, Vanille und Karamell – der extravagante und üppig inszenierte Flakon passt hier perfekt zum Inhalt. Dieser Duft ist etwas für gemütliche Abende auf der Couch mit einem heißen Tee und einer kuscheligen Decke – er ist aber auch prädestiniert zum Ausgehen. Obwohl es sich um einen Mainstream-Duft handelt, riecht man Viva la Juicy Gold Couture nicht an jeder Ecke und er bleibt etwas ganz Besonderes. 

Für Fans von: Lancôme La Vie Est Belle, Prada Candy

Adventskränzchen Dufte Weihnachten

Diesel Loverdose

Wie ein kleines Mädchen, das im Süßigkeitenladen große Augen macht – ungefähr so fühle ich mich, wenn ich Loverdose aufsprühe!

  • Kopfnote
    Mandarine, Sternanis
  • Herznote
    Gardenie, Jasmin-Sambac, Lakritze
  • Basisnote
    Ambroxan, Hölzer, Lakritzlikör, Vanille
     

Adventskränzchen Dufte Weihnachten

Denn im hübschen herzförmigen Flakon stecken Noten von Lakritz – und den findet man wahrlich selten in Parfums. Sternanis verleiht Loverdose zudem eine angenehme Würze, während die Mandarine ihn winterlich spritzig macht. Schon vor einigen Jahren besaß ich Loverdose, nun musste ich bei Minusgraden wieder an diesen Duft denken und kaufte einen Flakon nach. Beste Entscheidung! Pünktlich zur Weihnachtszeit kommt dieser würzige Gourmand nämlich bei mir häufig zum Einsatz. Das Fläschchen ist natürlich auch ein toller Hingucker, wobei ich statt Lila wahrscheinlich eher einen dunkelroten Farbton gewählt hätte. 

Für Fans von: Guerlain La Petite Robe Noire, YSL Black Opium

Elie Saab Girl of Now

Kennt ihr das, wenn ihr euch unter dem Namen eines Parfums etwas ganz Bestimmtes vorstellt – und diese Vorstellung dann überhaupt nicht zutrifft? Genau so verhielt es sich bei diesem Duft.

  • Kopfnote
    Birne, Mandarine, geröstete Pistazie
  • Herznote
    Orangenblüten-Absolue, Magnolie, Mandel
  • Basisnote
    Patchouli, Tonkabohne, Cashmeran, Mandelmilch
     

Adventskränzchen Dufte Weihnachten

Türkis im Flakon, die angedeuteten Blütenblätter, „Girl“ im Namen – ich ging davon aus, hierbei handele es ich um einen frisch-floralen, leichten Duft, der sich prima im Frühling und Sommer tragen ließe. Weit gefehlt – Girl of Now ist nämlich der ideale Begleiter für einen Bummel über den Weihnachtsmarkt. Pistazie und Mandel sorgen dafür, dass ich die Bude mit den gebrannten Mandeln quasi neben mir riechen kann, Birne, Mandarine und Orange lassen mich an den Stand mit dem Schoko-Obst denken. Girl of Now ist pudrig und anschmiegsam, ich möchte meinen Kaschmirschal damit einsprühen und bei Eis und Kälte draußen immer wieder daran schnuppern.

Für Fans von: YSL Cinéma, Zadig & Voltaire This is her

Adventskränzchen Dufte Weihnachten

Ihr seht – bei mir duftet der Winter äußerst gourmandig. Noten von Karamell, Vanille und Lakritz sind für mich einfach der Inbegriff von Winter und Weihnachten mit all den Köstlichkeiten, die die kalten Monate bereithalten. Denn wes es draußen frostig ist, soll es doch zumindest im Herzen warm werden! Kennt ihr denn einen der hier vorgestellten Düfte? Oder habt ihr noch mehr Tipps für mich, was Parfums für den Winter angehen…? Ich würde mich sehr über Hinweise freuen!

Adventskränzchen Dufte Weihnachten

Das Adventskränzchen

Frei von all dem Weihnachtskommerz, ohne tägliche Verlosungen und großen Influencer-Trubel kommt das Adventskränzchen aus. Jedes Jahr schließt sich eine bunte Rieger Bloggerinnen zusammen, die zu verschiedenen Mottos ihre ganz individuellen Beiträge schreiben. So bekommt ihr eine Vielfalt an Posts, alle zusammengefasst unter einem großen Thema. Eine illustre Runde entsteht – das Adventskränzchen!

Adventskränzchen

Ihr möchtet wissen, wie man „So duftet der Winter“ noch interpretieren kann…? Dann werft doch mal einen Blick zu Katrin und ihrem Blog Das Leben ist schön! Ich wünsche euch einen schönen ersten Adventssamstag und hoffe, dass wir uns morgen zur zweiten Runde des Adventskränzchens wiedersehen!

Eure Marie

4 Kommentare
  1. Katrin
    Katrin says:

    Ich habe bisher an keinem deiner Düfte geschnuppert – lesen tun sie sich aber alle schon mal sehr gut.
    Wobei ich es immer nicht zu schwer mag. Ich switche zwar im Winter auch mal, nutze aber trotzdem regelmäßig auch noch meine Düfte aus dem Sommer von Marc Jacobs. So habe ich immer etwas Sommer um mich herum.
    Liebe Grüße, Katrin

    Antworten
  2. Eva
    Eva says:

    Ich verwende auch verschiedene Duftrichtungen für die verschiedenen Jahreszeiten.
    Im Herbst/Winter darf es daher etwas schwerer und süßer werden in Sachen Parfums.
    Liebe Grüße ♡

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.