Baileys-Muffins

…diese zwölf kleinen Freunde sind so gar keine Schnaps-Idee!

Baileys Muffins

Zutaten:

[table “4” not found /]

So wird’s gemacht:

Zuerst Mehl, Stärke Keksbrösel, Mandeln und Backpulver in einer Schüssel vermischen. Dann Butter und Zucker in einer weiteren Schüssel schaumig schlagen, Nutella, Salz und nacheinander die Eier mit dem Mixer unterrühren. Nun die Mehlmischung samt Baileys und Milch dazugeben, den Teig in Muffin-Förmchen füllen umd im vorgeheizten Backofen bei 190°C Ober-/Unterhitze circa 30 Minuten backen. Zum Schluss die ausgekühlten Muffins mit Puderzucker bestäuben.

2 Kommentare

Dein Kommentar

Hinterlasse mir einen Kommentar.
Ich freue mich auf deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.