{Duftreview} Lacoste Pour Femme

Dieser Beitrag enthält PR-Samples

„Das Parfum einer Frau verrät mehr über sie als ihre Handschrift.“

Diesen weisen Satz sagte einst Christian Dior, der selbst viele hochwertige Parfums kreiert und auf den Markt gebracht hat. Ja, ein Duft sagt eine Menge über eine Frau aus. Ob zuckrig süß, würzig holzig oder blumig weich – Düfte unterstreichen den Charakter und sind das i-Tüpfelchen eines gelungenen Auftritts. Ich möchte euch heute das Parfum Lacoste Pour Femme vorstellen, eine Hommage an die Weiblichkeit im schlichten Design. Ihr dürft gespannt sein!

Lacoste-pour-femme-04

Der Duft

Der Duftklassiker bezaubert mit Authentizität, natürlichem Charme und Spontaneität. Der beliebte Lacoste Duft ist ein Sinnbild zeitloser Eleganz. Dieser Duft flirtet mit reizvollen Kontrasten, verführt, ohne offensiv zu sein, feiert die Lust an der Raffinesse. In der aromatisch-frischen Kopfnote verbindet sich die elegante Blumigkeit zarter Freesiennoten mit einem würzigen Akkord aus schwarzem Pfeffer. In der blumig-femininen Herznote dominiert die seltene Liaison von Duftnoten aus Weißem Heliotrop und Hibiskus, abgerundet durch Akkorde von Jasmin und Bulgarischer Rose. In der holzig-sinnlichen Basisnote vermittelt der „Velvet-Skin“-Akkord mit zarten Moschustonalitäten ein Duftgefühl, das an die Berührung der zarten Haut einer Frau erinnert.

Lacoste-pour-femme-02

Duftnoten

Kopfnote | Freesie 
Herznote | Jasmin, Heliotrop, Hibiskus
Basisnote | Sandelholz, Zedernholz, Weihrauch

In Lacoste Pour Femme finden sich vornehmlich blumige sowie holzige Noten, eine kleine Überraschung war für mich das Heliotrop. Die Heliotrop-Pflanze duftet nämlich herrlich nach Marzipan und Mandeln mit einem leichten Hang zur Vanille – genau mein Ding also! Der Duft startet jedoch ausschließlich blumig, man fühlt sich sofort auf eine Blumenwiese im Hochsommer versetzt, auf der alles grünt und blüht, zahlreiche Schmetterlinge fliegen und etwas Warmes, Weiches in der Luft liegt. Nach und nach gesellt sich dann die süße Note des eben erwähnten Heliotrops dazu, sie wird auf meiner Haut jedoch nicht dominant.

Lacoste-pour-femme-03

Weiter geht es mit den holzigen Akkorden und dem Weihrauch. Ich muss zugeben: Mit Weihrauch in Parfums verhält es sich bei mir wie mit rosa Pfeffer. Diese Noten stehen tendenziell auf meiner „mag ich nicht“-Liste, in gewissen Kombinationen gefallen sie mir aber ausgesprochen gut. In Bezug auf den Weihrauch rührt das wohl vor allem daher, dass diese Nuance meist in schweren Abenddüften verwendet wird, aber selten in blumigen Kompositionen. Daher schnuppert Pour Femme meines Erachtens überhaupt nicht rauchig, der Weihrauch verhilft den holzigen Noten schlichtweg zu mehr Intensität und unterstreicht ihren Duftcharakter.

Ein paar Worte möchte ich auch zum Flakon verlieren, der durch seine schlichte Eleganz besticht. Es handelt sich hierbei um ein viereckiges, weißes Glasfläschchen, das Parfum selbst ist hell champagnerfarben. Als ich mir die Duftnoten angeschaut hatte, dachte ich zunächst: Warum ist das kein buntes, opulentes Fläschchen…? Aber nun weiß ich: Es passt hervorragend zum Duft. Jener ist nämlich zwar blumig, aber trotzdem auf seine eigene Art feminin und seriös. Dadurch hebt er sich von den süßen Zuckerwatten-Düften ab, die man vielleicht nicht unbedingt im Büro tragen möchte. Eine Silage ist dennoch deutlich wahrnehmbar, mit Lacoste Pour Femme fühle ich mich immer in eine blumige Wolke gehüllt. Sehr angenehm wohlgemerkt – nicht nervig hinter mir her ziehend.

Lacoste-pour-femme-07Lacoste-pour-femme-06

Preis und Bezugsquelle

Ihr bekommt das Lacoste Pour Femme Eau de Parfum Spray im Onlineshop der Parfümerie Rüdell, parfum.de. Dort liegt der 30 Milliliter Flakon bei 35,60 Euro, 50 Milliliter kosten 49,99 Euro und 90 Milliliter sind für 65,60 Euro erhältlich. Damit siedelt sich der Duft im mittleren Preisniveau an und liegt zwar deutlich über dem Drogerie-Bereich, aber auch unter den exklusiven High End Düften. Ab 29 Euro sind die Versandkosten bei parfum.de frei, zudem liegen jedem Päckchen tolle Gratisproben bei.

Über Parfum.de

Kommt Ihnen folgende Situation bekannt vor: Sie erinnern sich an einen Duft, wissen aber den Namen nicht? Vielleicht wissen Sie noch die Form des Flakons? […] Parfum.de hilft Ihnen, den Duft der Begierde wieder zu finden: Sortieren Sie nach Flakon-Form, Farbe, Duftrichtung, Marken oder alles zusammen! Ob Lifestyle, Premium oder Luxus – über 5000 Düfte – von Eau de Toilette über Eau de Parfum bis zu After-Shaves oder passende Ergänzungsprodukte – werden Ihre Sinne verzaubern. Hochkarätige Designerdüfte und luxuriöse Nischenparfums, Lifestyle oder edel-klassische Marken, Parfum.de erfüllt jeden Ihrer Wünsche.

Jep, diese Situation kommt mir bekannt vor. Ich kann eigentlich an keiner Parfümerie vorbeigehen, ohne ein paar Düftchen zu testen. Also einen Spritzer hiervon  auf einen Teststreifen, einen davon aufs Handgelenk, einen auf den Handrücken… Und viel später merke ich erst, dass mir eins der Parfums wirklich gut gefällt und ich ärgere mich, dass ich mir dessen Namen nicht notiert habe. Da kann parfum.de Abhilfe schaffen – hier kann man nämlich nach diversen Eigenschaften suchen und filtern, sodass man letztendlich seinen geliebten Duft (wieder) findet. Sehr praktisch, wie ich finde!

Lacoste-pour-femme-08

Fazit: Lacoste Pour Femme ist ein toller Duft mit ausgeprägten Blütenakkorden, der meines Erachtens das Ganze Jahr über tragbar ist. Klar, in den Frühling und Sommer passt er besonders gut, aber durch die holzigen Noten und vor allem das Heliotrop ist er auch im Winter ein treuer Begleiter. Das Parfum hält lange, ohne dabei aufdringlich zu sein – daher lässt er sich sowohl tagsüber als auch abends tragen. Glücklicherweise hatte ich die Gelegenheit, den Shop Parfum.de kennenzulernen und frage mich, wieso nicht schon früher jemand auf die Idee gekommen ist, Parfums derart nach Duftrichtungen, Marken, Flakons und Co. zu sortieren. Zudem ist die Auswahl an Damen- und Herrenprodukten wirklich groß, hier findet jeder das Parfum oder Pflegeprodukt, das zu ihm passt!

Lacoste-pour-femme-05

Kennt ihr die Parfums von Lacoste allgemein und Pour Femme speziell? Wie gefällt euch der blumige Duft, falls ihr ihn schon einmal getestet habt?

Eure Marie

11 Kommentare
  1. Sarah
    Sarah says:

    Ich kenne den Duft noch nicht, aber das hört sich echt gut an! Muss ich bei Gelegenheit unbedingt mal dran schnuppern :)

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

    Antworten
  2. Elisa
    Elisa says:

    Ich kenne den Duft auch, und mag ihn sehr gerne :-) Ich finde die Düfte von Lacoste sind allgemein sehr frisch-sportlich, was man auch das ganze Jahr über sehr gut tragen kann!

    Liebe Grüße, Elisa von editaee

    Antworten

Dein Kommentar

Hinterlasse mir einen Kommentar.
Ich freue mich auf deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.