MAC – Huggable Lipcolour Love Beam

In Sachen Lippenstiften gab es Anfang diesen Jahres Neuigkeiten von MAC: Die Huggable Lipcolours, eine neue Textur in 12 verschiedenen Farben.

MAC-Huggable-Lip-Colour-Love-Beam-2

Produktbeschreibung

Machen Sie keine Kompromisse zwischen Glanz und Farbe, wenn es um wunderschöne Lippen geht: Ein Schmollmund kann alles haben. Inspiriert von Trends aus Asien umhüllt die neue Textur die Lippen mit intensiver Farbe, die bis zu sechs Stunden glänzt. Der Huggable Lipcolor liefert ein langanhaltendes, glänzendes Finish. Kollagen sorgt für glatte und perfekt geformte Lippen. Die einzigartige gelartige Formel garantiert, dass sich jede Farbe mühelos auftragen lässt und ein federleichtes Ergebnis hinterlässt, während die Lippen gleichzeitig mit Feuchtigkeit versorgt werden.

MAC-Huggable-Lip-Colour-Love-Beam-3

Bezugsquelle und Preis

Die Huggable Lipcolours bekommt ihr in den MAC Stores, bei Douglas, Pieper, Breuninger sowie Ludwig Beck. Der Stift mit 3,2 Gramm Inhalt kostet 23 Euro. Viele Farben sind durch die limitierte Auflage schon vergriffen, aber wenn ihr schnell seid, könnt ihr mit ein bisschen Glück noch eine der Huggable Lipcolours ergattern.

Mein Eindruck

Was den Kauf Lippenprodukte angeht, war ich in letzter Zeit eher zurückhaltend. Im Winter mochte ich sowieso am liebsten beerige und klassische Rottöne, auf Experimente mit knalligen Farben hatte ich keine große Lust. So benutzte ich stetig die all time Favourites aus meiner Sammlung und sah mich auch gar nicht weiter nach Neuem um.

Aber jetzt, wo die erste Frühlingskollektionen erscheinen, reizen mich doch die frischen und intensiven Farben der neuen Looks. Als ich auf die Huggable Lipcolours con MAC aufmerksam wurde, gefiel mit spontan Love Beam am besten, obwohl die Farbe eigentlich gar nicht wirklich in mein Beuteschema passt.

MAC-Huggable-Lip-Colour-Love-Beam-1

Love Beam ist ein Rosaton mit koralligem Einstich, eine sehr frische und frühlingshafte Nuance! Normalerweise mag ich ja kein Rosa auf den Lippen, dieser Ton ist jedoch dunkel genug, als dass man damit nicht wie Barbie aussieht.

Ich habe meine Huggable Lipcolour mit einem Lippenpinsel aufgetragen, so gelingt mir das Lippen-Make Up einfach am besten. Die Farbe lässt sich gleichmäßig und schön cremig verteilen, die Konsistenz ist wirklich butterweich. Das Tragegefühl empfinde ich als sehr angenehm und pflegend, der Lipstick trocknet die Lippen überhaupt nicht aus. Wie man auf dem Tragefoto erkennen kann, kriecht die Farbe auch nicht unangenehm in die Fältchen oder betont sie unvorteilhaft, im Gegenteil, durch das glossige Finish wirken die Lippen sogar leicht aufgepolstert.

MAC-Huggable-Lip-Colour-Love-Beam-5

Love Beam wirkt auf den Lippen recht natürlich, die Lippen werden in ein softes Rosa gehüllt und glänzen leicht. Glitzerpartikel sind übrigens nicht enthalten.

Auf meinen Lippen hat die Farbe keine sechs Stunden gehalten, allerdings habe ich auch damit gegessen und getrunken. Da ist es ja bei solch eher glossigen und feuchtigkeitsspendenen Texturen nicht verwunderlich, dass danach nicht mehr viel zu sehen ist.

Fazit: Ich kann euch die Kollektion der Huggable Lipcolours allgemein und die Nuance Love Beam im Speziellen wärmstens empfehlen. Ein Lippenstift für jeden Tag, der die Lippen prall und frisch aussehen lässt, ohne zu knallig zu sein. Die Textur ist sehr angenehm, der Tragekomfort top und die Haltbarkeit angemessen.

Wie gefallen euch die MAC Huggable Lipcolours, habt ihr euch schon eine Farbe gesichert? Und wie findet ihr Love Beam? Falls ihr weitere Reviews und Swatches der anderen Farben habt, verlinkt sie doch in den Kommentaren!

Eure Marie

8 Kommentare

Dein Kommentar

Hinterlasse mir einen Kommentar.
Ich freue mich auf deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.