MAC – Moody Blooms LE

Vergangene Woche schaute ich kurz bei Douglas vorbei und entdeckte sie: Die Moody Blooms LE von MAC. Der Aufsteller war noch voll und so konnte ich in Ruhe stöbern und Swatchen. Die Farben gefielen mir insgeamt sehr gut, ich entschied mich schließlich für die beiden Lidschatten Artistic License und Deep Fixation sowie den kräftig-pinken Blush Bred for Beauty.

MAC-Moody-Blooms-08

Die Kollektion

Die wunderbar geheimnisvolle Welt der „Moody Blooms“-Kollektion besticht mit ihren kräftigen Tönen, aufregenden Beerenfarben und schimmernden Metallic-Nuancen…

…entdecken Sie glamouröse Make-up-Looks und machen Sie den Sommer zu Ihrem einzigartigen Märchen- Erlebnis!

Die Moody Blooms LE ist seit dem 4. Juli in den MAC-Countern sowie online unter www.maccosmetics.de erhältlich. Wie immer bei MAC LEs gilt: Schnell sein lohnt sich, dann habt iht die größte Auswahl.

MAC-Moody-Blooms-04

Der Blush

Im Frühling ist meine Liebe zu pinkfarbenen Blushes entfacht. Was im Pfännchen eher kühl und grell aussieht, schaut aufgetragen auf meiner Haut nämlich besonders bei leicht gebräunterm Teint ziemlich hübsch aus. Das Rouge Bred for Beauty (24 Euro) musste daher einfach mit, weil es perfekt in mein Beuteschema passt.

MAC-Moody-Blooms-01 MAC-Moody-Blooms-02

Die Nuance hat einen leichten Blaustich und lässt sich als leuchtender Pinkton beschreiben – eine wunderbar sommerliche Farbe! Die matte Textur sorgt dafür, dass der Blush keineswegs „billig“ oder zu mädchenhaft wird, sondern einfach Frische ins Gesicht zaubert. Wichtig ist, mit dem Pinsel zunächst nurwenig Farbe aus dem Pfännchen aufzunehmen und den Pinsel leicht abzuklopfen, damit der Auftrag nicht zu krass wird. Die Farbe lässt sich im Nachhinein immer noch schichten, wenn ihr wirklich zu wenig erwischt haben solltet. Aber lieber erst einmal sparsam mit solch krassen Tönen umgehen, bevor man overblushed herumläuft!

Die Qualität ist – wie meiner Meinung nach bei so gut wie allen MAC Blushes – hervorragend. Bred for Beauty hält den ganzen Tag und rutscht nicht im Gesicht herum, auch abends sieht man mit ihm immer noch toll aus!

Die Eyeshadows

Es ist schon eine Weile her, dass ich mir Lidschatten von MAC gekauft habe. Alle Braun- und Nudetönen aus dem Standardsortiment, die mich interessieren, besitze ich bereits und verwende sie auch häufig. Ich hatte schon mehrfach angedeutet, dass MAC in Sachen Eyeshadows zu meinen liebsten Marken zählt, weil sie qualitativ einfach top sind. So auch die beiden Töne Artistic License (18,50 Euro) und Deep Fixation (18,50 Euro).

MAC-Moody-Blooms-03

Mit ihrem schimmernden Veluxe Pearl Finish zaubern sie ganz besondere Akzente auf die Lider, die voll zu meinem Typ passen. Ich liebe ja bräunliche Nuancen, die leichte Rosaanteile haben!

Artistic License ist ein Nudeton mit peachigem Einschlag, der im Pfännchen ziemlich rosa wirkt. Auf der Haut kommt das nicht mehr so heraus, hier erkennt man allenfalls noch einen zart-rosafarbenen Schimmer. Ich nutze diese Farbe, um sie auf dem ganzen Lid zu verteilen, beovr ich mit der dunkleren Nuance Deep Fixation akzentuiere. Die Farbe eignet sich dazu perfekt und ich habe den Lidschatten schon sehr in mein Herz geschlossen habe. Die Textur ist zwar beim Auftragen leicht krümelig, aber er lässt sich einwandfrei verblenden und gut mit dem Pinsel einarbeiten. Außerdem setzten sich die Eyeshadows nicht in der Lidfalte ab, was für mich ein super wichtiges Kriterium ist.

Swatches

Hier seht ihr  sowohl die Lidschatten, als auch das Rouge auf meinem Unterarm geswatched. Die Fotos wurden bei Tageslicht draußen aufgenommen, damit ihr einen unverfälschten Eindruck von den Farben bekommt.

MAC-Moody-Blooms-07 MAC-Moody-Blooms-05

Wie ihr sehen könnt, sieht Bred for Beauty auf der Haut richtig toll aus – sehr kräftig und frisch! Der Eyeshadow Artistic License passt sich der Hautfarbe gut an, während Deep Fixation einen deutlichen dunklen Kontrast gibt. Meiner Meinung nach harmonieren alle drei Farben sehr schön miteinader und ich werde damit diesen Sommer sicherlich einige Make Ups schminken!

Habt ihr bei der Moody Blooms LE schon zugeschlagen? Falls ja, welche Produkte habt ihr mitgenommen? Oder lässt euch diese Kollektion eher kalt?

Eure Marie

4 Kommentare
  1. Laura
    Laura says:

    Die Lidschatten gefallen mir sehr gut. ich habe blaue Augen und brauner Lidschatten passt dazu besonders gut. Dennoch kaufe ich Make Up so gut wie nie bei Douglas aber frag mich nicht wieso ;)
    Rouge benutze ich gar nicht. Irgendwie habe ich damit nie angefangen und es auch bisher nicht vermisst. Allerdings ist das ein wirklich toller Farbton.

    Liebste Grüße Laura

    Antworten
  2. Sabine Schültke
    Sabine Schültke says:

    Ich dachte gerade auch direkt, pinkes Rouge, das magst du ;) Meins ist es leider nicht so, dafür sagen mir die Lidschatten umso mehr zu. Bislang habe ich mir allerdings noch keine MAC Produkte gekauft, so dass ich an dieser Stelle wohl ehrlich sagen muss, nein, ich habe noch nicht zugeschlagen, weil es mich irgendwie nicht ganz so reizt ;)

    Liebe Grüße,
    Sabine

    Antworten

Dein Kommentar

Hinterlasse mir einen Kommentar.
Ich freue mich auf deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.