Mein Wochenrückblick #48

|Was wundervoll war| Unser Weihnachten! Wir hatten eine tollen Heiligabend und auch die beiden Feiertage habe ich sehr genossen. Mit kleinen Kindern gewinnt das Fest einfach eine ganz andere Bedeutung. Es gibt einfach nichts Schöneres, als leuchtende Kinderaugen beim Anblick des Baumes mit den Geschenken darunter! Zudem konnten wir uns alle ein bisschen von den recht stressigen Weihnachtsvorbereitungen erholen – das hat sehr gut getan. |Was wir unternommen haben| Die vier Tage vor Weihnachten haben wir im Urlaub in Bamberg verbracht. Unter anderem waren wir dort auf dem Weihnachtsmarkt, haben ein Eisenbahnmuseum besucht, gingen Schwimmen und haben Ausflüge nach Forchheim sowie Nürnberg unternommen. Außerdem habe wir jede Menge geschlemmt – unter anderen entdeckten wir einen tollen Asiaten! |Was mir gefallen hat| Die Nürnberger Kinderweihnacht, dort haben wir fast einen ganzen Nachmittag verbracht. Auf dem kleinen Markt speziell für Knirpse gibt es süße Fahrgeschäfte, ein Playmobil-Haus und zahlreiche Möglichkeiten zum Basteln und Entdecken. |Was ich vorbereitet habe| Kiloweise Weihnachtsgeschenke, da bei mir viel Selbstgemachtes unter dem Baum kommt. Neben Nudelsternen gab es beispielsweise Bruchschokolade, Zimtsirup, Marmelade und Badepralinen. |Was mir aufgefallen ist| Jahresende bedeutet auch immer, sämtliche Verträge und Versicherungen zu checken. Nicht unbedingt das spannendste Thema, aber man kann durch einen Wechsel oft eine Menge Geld sparen! Habt ihr euch schon Gedanken gemacht, welche Versicherung ihr kündigen solltet und welche sich für euch lohnen? Mit Volders behaltet ihr den Überblick und werdet automatisch erinnert, wann welcher Vertrag ausläuft und werdet informiert, wenn es günstigere Angebote gibt. Sehr praktisch, wenn man mehrere Verträge abgeschlossen hat – so verpasst man keine Kündigungsfrist mehr. |Was ich mir überlegt habe| Ich hatte es schon angekündigt: Meinen Wochenrückblick wird es in dieser Form ab den kommenden Jahr erst einmal nicht mehr geben. Das Format bereitet mir einfach keinen Spaß mehr und ich empfinde eher Zwang, jeden Sonntag etwas posten zu müssen. Und das sollte beim Bloggen nie der Fall sein! Vielleicht ändert sich das auch in Zukunft wieder oder ich führe eine neue Kategorie ein – wir werden sehen! |Was ich euch wünsche| Einen guten Beschluss – wir hören spätestens am 31. Dezember noch einmal voneinander, da habe ich wie üblich meine Monatsfavoriten für euch vorbereitet! Eure Marie

IMG_9994 IMG_9912 IMG_9953 IMG_9966

5 Kommentare
  1. Debbie
    Debbie says:

    Eine tolle Woche hattest du! Ich persönlich mag es auch überhaupt nicht, immer zwanghaft etwas posten zu müssen, ich poste nach Lust und Laune, was mich momentan interessiert und inspiriert:)

    Liebe Grüße ♥

    Antworten
  2. Mona
    Mona says:

    Auch wenn es diese Art von Rückblick nicht mehr geben wird, er hat mir trotzdem gut gefallen :) Aber ich verstehe deine Gründe gut, ein Zwang sollte es niemals sein.
    Liebe Grüße, Mona von Belle Mélange

    Antworten

Dein Kommentar

Hinterlasse mir einen Kommentar.
Ich freue mich auf deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.