Beiträge

{Preview und Giveaway} Guerlain Summer Collection 2015

Dieser Beitrag enthält PR-Samples

Frische Farben mit leuchtendem Koralle und zartem Mint, Bronzer für einen sonnengeküssten Teint und Make Up, das die Haut perfektioniert – so stelle ich mir eine gelungene Sommerkollektion vor! All das beinhaltet die aktuelle Guerlain Summer Collection*, die ich euch heute ausführlich auf meinem Blog vorstellen möchte. Und zehn von euch haben die Chance, einen ganz besonderen, personalisierten Bronzer zu gewinnen – Genaueres erfahrt ihr im folgenden Beitrag!

Guerlain-Summer-Collection-03

Weiterlesen

{Preview und Giveaway} p2 – Beauty goes Safari LE

Dieser Beitrag enthält PR-Samples

Sandige Wüste, wilde Tiere, glühend heiße Sonne – kommt ihr mit auf Entdeckungsreise, auf eine abenteuerliche Safari? Das hat sich zumindest p2 in seiner jüngsten LE zum Motto genommen: Beauty goes Safari*! Diverse Produkte von hübschen Blushes über knallige Lippenstifte bis hin zu schimmernden Nagellacken und glänzendem Gloss finden sich hier und versprechen einen sonnengebräunten Look. Ich möchte euch die Kollektion heute vorstellen und als kleine Überraschung für euch auf Instagram verlosen!

p2-Beauty-goes-Safari-12

Weiterlesen

Anny – Anny Goes Route 66 LE

„Die Mutter aller Straßen, die Route 66, führt durch acht Staaten in den amerikanischen Traum und gilt als Symbol für Freiheit und Abenteuer. Die Route 66 ist Kult – ebenso wie Anny. Aus diesem Grund haben sich die Anny-Trendscouts auf die Spuren der kultigen Straße begeben und sich von der legendären und kultigen Atmosphäre inspirieren lassen, um die Kollektion Anny Goes Route 66 zu entwerfen. Sechs extravagante 3D-Effektlacke begeistern in bezaubernden Farben ganz ohne Topcoat.“

 Anny-Route-66-05

Weiterlesen

Misslyn – Sugar Baby Kollektion

Vor einigen Tagen kam ein Päckchen von Misslyn bei mir an: Ich durfte drei Velvet Diamond Nagellacke aus der Sugar Baby Kollektion testen! Im Folgenden zeige ich euch die Farben der Kollektion insgesamt sowie die Nuancen honey sweet, spring break und pink lollipop im Detail.

Weiterlesen

Catrice – L’Afrique, c’est chic LE

African-Appeal: farbreich, traditionell, exotisch. Designer entdecken das neue AFROdisiakum – eine Reise zu der afrikanischen Modekultur. Folkloristisch und farbenfroh mit zukunftsweisenden, selbstbewussten Einflüssen. Zentrales Element ist die Mustervielfalt. Tribal-, Zulu- oder Animalmotive bewegen in diesem Sommer die Kollektionen großer Designer und zieren fließende, elegante Kaftane genauso wie feminine Business Looks. Die Entwürfe der internationalen Modemacher sind genauso vielfältig wie die kontrastreiche Landschaft dieses Kontinents. Mit einer opulenten Farbpalette, die von Papaya über Zinnober bis hin zu irisierendem Meeresblau reicht, überzeugt von August bis September 2013 die Limited Edition L’Afrique, c’est chic by CATRICE. Liquid Metal Eyeshadows mit starken metallischen Effekten, softe Lip Balms, eine hochwertige Blush Brush aus dichtem, feinem Haar sowie viele weitere Produkte übersetzen den Trend in die Beautysprache. Sehnsucht Afrika – by CATRICE.

Eine neue LE kündigt sich bei Catrice an – dieses Mal unter dem Motto „Afrika“. Meist gefallen mir die Farben dieser typischen Sommer-LEs nicht so gut, weil sie zu dunkel sind und nicht zu meinem Typ passen. In dieser LE sind allerdings ein paar tolle Produkte dabei, schaut selbst!

L’Afrique, c’est chic Liquid Metal Eyeshadow

Ethno meets Metallics. Wie flüssiges Metall schimmern die limitierten Liquid Metal Eyeshadows. Der softe Puderlidschatten mit der dekorativen 3D-Reliefstruktur kann trocken oder feucht angewendet werden und sorgt für einzigartige Chromeffekte und intensive Farbergebnisse. Vier Nuancen, darunter zwei warme Erdtöne sowie zwei Knallfarben, lassen sich wunderbar miteinander kombinieren und verblenden. Erhältlich in C01 So Classy, C02 All real Gold, C03 Quel bleu turquoise und C04 Green Fashion. Um 3,99 €.

Spontan sprechen mich die beiden Brauntöne an, die sich sicher super miteinander kombinieren lassen. Da ich keine extrem glitzernden Lidschatten an mir mag, bin ich sehr auf das Finish der Eyeshadows gespannt. Die werden auf jeden Fall geswatched!

L’Afrique, c’est chic Giant Kajal

Black-Eyed-Beauty. Dieser extrabreite Giant Kajal kreiert Smokey Eyes zuverlässig und schnell. Die cremig-schwarze Textur lässt sich besonders leicht auf dem Lid auftragen. Angesagte Smudgy-Effekte, die dramatisch-schwarze Steigerung von Smokey Eyes, lassen sich durch einfaches Verblenden mit den Fingerspitzen gestalten. Dank der kompakten Stiftform liegt der Kajal besonders gut in der Hand. Ein weltweites Must-Have! Erhältlich in C01 Black’s Beautiful. Um 2,49€.

Bei Eyelinern haben sich für mich nur zwei Produkte bewährt, nämlich solche in Gel- und in Stiftform. Ehrlich gesagt weiß ich nicht so genau, was der Giant Kajal jetzt genau ist… Ein cremiger Stift?

L’Afrique, c’est chic Lip Balm

Der Lip Balm im mustergültigen Gewand ist ein wahrer Allrounder. Er verbindet die soften, pflegenden Eigenschaften eines Balms mit dem zart kolorierten Glanz eines Lipsticks. Lippen in Perfektion! Erhältlich in zwei warmen Farbtönen, Rostrot und Rotbraun: C01 Rouge, Bien Sûr und C02 Extravagant. Um 3,99 €.

Pflegende Lipsticks stehen bei mir gerade ganz hoch im Kurs. Bei diesen beiden gefällt mir das rostbraune Modell, den werde ich mir einmal genauer ansehen!

L’Afrique, c’est chic Blush & Bronze

Safari 2.0. Dieses Duo-Talent, bestehend aus feinem Blush und farblich abgestimmtem Bronzing Powder, fördert ein natürlich gebräuntes Aussehen und einen frischen Teint. So sorgt kühles Rosé bei Blondinen und gelbliches Coral bei Brünetten für ein optimales, harmonisches Farbergebnis und einen Hauch afrikanischer Abendsonne auf den Wangen. Erhältlich in C01 Fresh demand und C02 Oh, Là, Là. Um 3,99 €.

Ich weiß jetzt schon, dass ich alle beide unbedingt haben muss und von DM zu DM springen werde… Ich liebe solche Kombi-Produkte aus Blush und Bronzer, für mich sind die gerade im Sommer ideal. Nur Bronzer wirkt bei meiner hellen Haut oft zu unnatürlich, wenn man ihn aber mit einer passenden Farbe mischt, wirkt das Gesicht wunderbar sommerlich und frisch.

L’Afrique, c’est chic Blush Brush

Skin-Discovery. Der hochwertige Rouge-Pinsel mit transparentem Stil und eingelassenem Muster ist ein besonderes Highlight dieser Limited Edition. Er sieht nicht nur schön aus, sondern trägt durch seine feinen, dichten Haare die Farbpigmente des Blushs professionel und gleichmäßig auf – das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Blush Brush ist das perfekte Pendant zum Blush & Bronze. Um 4,49 €.

Was Pinsel angeht, muss ich sie erst angefasst haben, um mir eine Meinung zu bilden. So wie es auf den Pressebildern aussieht, ist er dicht und schön rund gebunden, das gefällt mir ziemlich gut!

L’Afrique, c’est chic Ultimate Nail Lacquer

Auf Zack! Die Farbvielfalt afrikanischer Traditionsmuster, kombiniert mit einer außergewöhnlichen Textur, die an die Rauhheit der Steppe erinnert. Das Ergebnis: fünf limitierte Nuancen, darunter Erdbraun, leuchtendes Türkis, Sonnengelb, Zinnober und Orange mit rauem, sand-artigem Finish. Erhältlich in C01 So Classy, C02 Quel bleu turquoise, C03 Sunny Side, C04 Rouge, Bien Sûr und C05 L‘Orange. Um 2,79 €.

Ich hatte euch ja neulich schon erzählt, dass meine Liebe zu Nagellack gerade wieder neu entfacht. Aus dieser LE gefallen mir der Rosa- und der Rotton besonders gut, mit diesen Farben  auf den Nägeln fühle ich mich einfach immer wohl. Der schlammige Ton könnte auch etwas für mich sein, den muss ich aber in Natura sehen.

Was sagt ihr zur Sommer LE von Catrice? Sprechen euch die Produkte an? Und was hättet ihr gerne aus dieser Kollektion?

Liebst,
Marie

p2 – Pool Side Party LE

Luft: 32°, Wasser 24°. Strahlende Farben, glitzerndes Wasser und Lounge-Musik.
Starte mit der neuen LE Pool Side Party von p2 cosmetics in deinen Sommer und bringe den Glamour der 50er Jahre zurück in die Gegenwart. Mit der wasserfesten Foundation und den Folien für die Nägel sorgst du nicht nur am Pool für den sensationellen Sommer-Look. Die „Pool Side Party“-Produkte wirst du im Juli und August in allem dm-Märkten finden.

Yippieh, endlich wieder eine vielversprechende LE von p2! Aus der Urban Club Vibes Kollektion hat mich ehrlich gesagt gar nichts angesprochen, sodass ich keines der Produkte mit nach Hause nahm. Generell sagen mir Sommer-LEs immer sehr zu, so auch diese von p2. Aber seht doch selbst!

pure skin foundation waterproof

Die pure skin foundation waterproof ist in der Sommersaison der ideale Beauty-Begleiter. Sie hält der Sonne stand und verleiht der Haut ein natürliches und frisches Finish. Die Foundation beschwert nicht und ist auch an heißen Sommertagen perfekt für das Abdecken von Hautunreinheiten oder Hautrötungen geeignet. Der Applikator macht das Auftragen ganz leicht. Die beiden Farben 010 warm sand und 020 refined bronze sind nicht vegan. 10g kosten 4,95€.

In letzter Zeit benutze ich häufig und gerne Cream-Foundations, diese hier werde ich mir auf jeden Fall auch einmal anschauen. Wenn Farbe und Konsistenz passen und sie nicht zu stark deckt, wandert sie in mein Einkaufskörbchen. :-)

cool off aqua loose powder

Must-have des Sommers! Der wasserfeste und feuchtigkeitsspendende lose Puder verleiht der Haut einen makellosen Teint, ohne zu beschweren. Mit Cooling-Effekt für besonders heiße Tage. Tipp: Als Grundierung die pure skin foundation waterproof benutzen. Erhältlich in 010 get fresh. Vegan. 5g kosten 4,75 €.

Auch hier kommt es auf die Farbe an und ich hoffe, dass das Puder nicht zu dunkel ist… Wäre ja zu schön, wenn es samt der Foundation perfekt zu meiner Haut passen würde! Da es ja leider nur eine Farbnuance gibt, ist die Wahrscheinlichkeit aber sehr hoch, dass mir das Puder zu dunkel ist…

get the glow mono blush

Gibt den ganz besonderen Sommer-Kick. Das schimmernde Blush lässt sich mit Hilfe des Bürsten-Applikators optimal verblenden und verleiht einen besonders sommerlichen Teint. Erhältlich in zwei Nuancen: 010 fresh peach und 020 get sunkissed. Vegan. 6g kosten 4,45 €.

Blushes kann man nie genug haben, sommerliche Blushes erst recht nicht. Mich lächelt vor allem „fresh peach“ an, ich liebe ja korallige Orange-Töne. Wenn es nach mir ginge, müssten in solchen Rouge-Döschen übrigens gar keine Pinsel dabei sein, die benutze ich nämlich ohnehin nie.

summer flirtin‘ duo eye shadow

Der hauchzarte Duo-Lidschatten in angesagten Sommerfarben bringt die Augen zum Strahlen. Mit dem integrierten Applikator lässt sich die schimmernde Textur optimal auftragen. Erhältlich in 010 sunny (nicht vegan), 020 sea jewels (vegan) und 030 rising sun (nicht vegan). Ein Duo kostet 4,25 €.

Da ich blau, grün und lila bei Lidschattenfarben weniger schätze, bleibt nur noch die Palette 030 rising sun für mich. Hier kommt es darauf an, wie kräftig die Farben sind und wie die Lidschatten pigmentiert sind. Also: Testen und swatchen!

liquid eyeliner waterproof

Ein dezenter Strich oder doch lieber der mutige Color-Blocking-Look? Mit dem liquid eyeliner waterproof gelingt beides mühelos in zwei wundervoll sommerlichen Farben. Der wasserfeste Flüssig-Eyeliner passt farblich perfekt zur p2 over the top mascara waterproof und ermöglicht einen präzisen Lidstrich für den angesagten „Twiggy-Look“. Augenärztlich getestet. Für Kontaktlinsenträger geeignet. 010 nixie blue und 020 coral bay. Vegan. 2,5ml kosten 2,95 €.

Coral Bay ist eine schöne Farbe – allerdings eher für einen Lipgloss, wie ich finde. Blau geht für mich als Eyeliner erst recht nicht, die werden also wohl im Aufsteller bleiben!

over the top mascara waterproof

Schwarz war gestern: Passend zum Lidstrich gibt es auch die Mascara in den angesagten Farben 010 sky blue und 020 crazily brazil. Die wasserfeste Mascara zaubert dabei maximales Volumen und kann alleine oder über der täglichen Mascara aufgetragen werden. Für ein optimales Farbergebnis mehrfach tuschen. Augenärztlich getestet. Vegan. 12ml kosten 3,45 €.

Styling-Idee: Zuerst mit schwarzer wasserfester Mascara die Wimpern tuschen. Als Highlight dann die over the top mascara waterproof in der Wunschfarbe auf die Wimpernspitzen geben.

Was wollen eigentlich derzeit alle mit diesen bunten Mascaras? Fasching ist doch noch hin…? Mal im Ernst, sieht das gut aus? Ich bleibe bisher noch bei ganz konventionellem Schwarz. Ob ich mich eines Tages dazu hinreißen lassen werde, farbige Akzente auf die Wimpern zu setzen, wage ich an dieser Stelle noch zu bezweifeln. Ausgeschlossen ist es aber nicht. ;-)

lash jewels

Für Wimpern mit Wow-Effekt! Das transparente Gel zaubert den perfekten Wet-Look auf die Wimpernspitzen. Mit dem Applikator lassen sich kleine Gel-Tupfer, die aussehen wie Wassertropfen, mühelos auf den Wimpern platzieren. Sie sehen ganz natürlich aus, bleiben aber haften und sichtbar erhalten. Augenärztlich getestet. Für Kontaktlinsenträger geeignet. Vegan. 8,5ml kosten 3,95 €.

DAS wiederum finde ich eine tolle Idee. Ich bin mal gespannt, wie die Umsetzung ist und ob die Tröpfchen wirklich so gut haften. Die lash jewels werde ich auf jeden Fall ausprobieren!

style up! eyebrow fixing gel

Perfektes Finish für einen gepflegten Look. Das transparente Augenbrauengel bringt die Brauen in Form und fixiert diese gleichzeitig. Erhältlich in der Variante 010 ready to wear. Vegan. 12ml kosten 2,75 €.

Ich wollte schon immer mal ein Augenbrauengel haben und nun scheint mir mit dieser LE der richtige Zeitpunkt dafür gekommen zu sein. :-)

full kiss lipgloss

Verzaubernder Lipgloss mit Schimmereffekt! Der 2in1-Lipgloss vereint sommerliche Farben mit transparentem Gloss. Die Texturen kommen zwar getrennt und sichtbar aus der Tube, vermischen dann aber beim Auftragen. Die Farben 010 pool feeling und 020 summer breeze sind vegan, 030 all night long ist nicht vegan. 11ml kosten 3,65 €.

Die sehen toll aus! Wenn sie gut riechen und nicht so klebrig sind, lohnt sich sicher ein genauerer Blick. Lediglich das Gelb mag ich nicht so gerne, ich würde mir ja auch keinen Senf auf die Lippen schmieren. ;-)

sunsation nail polish

Die fünf hochdeckenden und sensationell glänzenden Nagellackfarben spiegeln die Farben eines perfekten Sommertages am Pool wieder: 010 blue lagoon, 020 turquoise sky, 030 violet summerdream, 040 sunshine yellow und 050 new wave. Vegan. 12ml kosten 2,25 €.

Der Mint- und der Lilaton gefallen mir gut, ansonsten sprechen mich die Farben weniger an. Blau gefällt mir auf meinen Nägel überhaupt nicht und Gelb ist einfach nicht meine Farbe.

ready for sundown nail foil

Die Nagelfolien im Beach-Look zaubern im Nu Sommer-Feeling auf Händen und Nägeln. Besonders trendig werden die Nagelfolien auf nur zwei, drei oder vier Nägeln in Kombination mit einer sommerlichen Farbe des sunsation nail polish aufgeklebt. Ein Set bestehend aus 20 Stück kostet 2,45 €.

Ich bin ja nicht so der Nail-Designer und mag eigentlich auch ungern mit Palmen-Muster auf meinen Nägeln rumlaufen… Also nix für mich!

retrochic 3in1 purse

In die retrochic 3in1 purse passt alles hinein, was eine coole Pool-Lady benötigt. Drei Fächer bieten ein Optimum an Platzmöglichkeiten für alle wichtigen Beauty-Tools und mehr an Pool und Strand. 1 Stück kostet 4,95 €.

Bilderquelle: p2 Cosmetics

Optisch gefällt mir das Täschchen ganz gut, aber momentan habe ich keinen Bedarf. :-) Trotzdem werde ich aus Interesse mal schauen, wie groß die 3in1 purse ist und ob sie sich zum Reisen eignet.

Wie gefällt euch die kommende Pool Side Party LE von p2? Seid ihr wie ich mehrheitlich angetan? Oder sprechen euch die Produkte weniger an? Wisst ihr schon, was ihr euch holen werdet?

Eure Marie

Essence – me & my ice cream Trend Edition

I scream: ice cream! An einem heißen Sommertag gibt es nichts Erfrischenderes als ein fruchtiges oder cremiges Eis. Mit der neuen trend edition „me & my ice cream“ lädt essence im Juli 2013 auf einen Stop am Eiswagen ein. Zarte Sorbet-Farben wie Beige, Vanille, Apricot, Rosa, Flieder und Mint sowie Produkte in coolem Retro-Look – einfach zum Dahinschmelzen. Eyeshadows in zarten Farbtönen und mit marmorierter Textur, drei lip balms mit colour-whirl, ein cremiger blush, shimmer pearls mit perfekt aufeinander abgestimmten Nuancen und Nagellacke in schönen Pastell-Tönen. Das Highlight der trend edition sind die nail topping sticker, die einen süßen 3D-Liebesperlen-Effekt auf die Nägel zaubern. Und falls die Hände nach dem Eis-Genuss ein wenig kleben, können sie mit den praktischen hand wipes gereinigt werden. Gelati, Gelati mit essence!

Als die Pressemeldung zur neuen Trend Edition von Essence in meinem Posteingang landete, war ich zugegebermaßen ziemlich angetan. So hübsche Bilder, so schöne Farben, so tolle Produkte! Ich befürchte, dass die me & my ice cream LE ziemlich schnell vergriffen sein wird… Welche Produkte euch genau erwarten, zeige ich euch im Folgenden.

me & my ice cream Baked Eyeshadow

Icy eyes! Die langanhaltenden, gebackenen eyeshadows in zartem Karamell, Apricot sowie Mint mit cremiger Textur und cooler Marmorierung zaubern mit leichtem Schimmer ein sommerliches Augen-Make-up. Erhältlich in 01 cone head, 02 icylicious und 03 always in my mint. Um 2,79 €.

Wunderschöne zarte Farben – genau mein Ding! Ich liebe gebackene Lidschatten und mag pastellige Töne sehr gerne. Allerdings bin ich gespannt, ob die Eyeshadows ein sehr glitzeriges Finish haben oder mich doch eher durch subtilen Schimmer überzeigen können.

me & my ice creamy Lip Balm

Let`s twist! Die ausgefallenen lip balms gibt es in den drei Farbkombinationen Flieder-Vanille, Apricot-Beige sowie Rosa-Mint, die sich beim Auftragen perfekt miteinander vermischen und auch optisch einiges hermachen. Sie pflegen die Lippen mit Shea Butter sowie Jojobaöl und hinterlassen einen angenehmen Duft. Erhältlich in 01 ice, ice baby, 02 icylicious und 03 ben & cherries. Um 1,99 €.

Ich glaube, so etwas brauche ich nicht. Sofern diese Lip Balms nicht unwiderstehlich atemberaubend riechen, reichen mir meine bisherigen Lippenpflegeprodukte. Meistens verwende ich ja doch eher Creme und trage dann im Alltag Lippenstifte. Daher werden diese beiden wohl im Aufsteller bleiben.

me & my ice cream Cream Blush

Cream dream! Der Blush mit cremiger Formulierung und innovativer Wölbung fühlt sich cremig und gleichzeitig pudrig an. Das intensive Apricot schenkt einen natürlich schönen und frischen Teint. Auf geht`s in die Sonne – natürlich mit einer Portion der Lieblingseissorte. Erhältlich in 01 ice bomb. Um 2,79 €.

Der Peach-Ton gefällt mir auf Anhieb gut, allerdings hätte ich mich mehr über ein Puder-Rouge gefreut… Ich bin ja bekanntlich nicht so der Fan von cremigen Texturenbei Rouge und Lidschatten, daher wird dieser Cream Blush wohl eher nicht den Weg zu mir nach Hause finden.

me & my ice cream Shimmer Pearls

Schimmernde Eiskugeln… Die zart-schimmernden Pearls mit leichter Farbabgabe sind perfekt auf die Pastell-Farben der trend edition abgestimmt. Sie schenken Gesicht und Dekolleté einen dezenten Glow und kaschieren durch die verschiedenen Nuancen außerdem feine Unebenheiten sowie leichte Rötungen. Erhältlich in 01 i-cy u. Um 3,29 €.

Na, wer von euch muss gerade auch an die legendären Météorites Puderkugeln von Guerlain denken? :-) Anders als die High End-Variante kommen diese Kügelchen allerdings nur in einer Farbmischung daher. Ich werde sie auf jeden Fall swatchen, ich nutze solche Produkte nämlich gerne als Glow für das ganze Gesicht über meinem Make Up.

me & my ice cream Nail Polish

Erdbeere, Waldmeister, Blaubeere oder Aprikose? Die langanhaltenden nail polishes in den schönen Pastellfarben Rosa, Mint, Flieder und Apricot machen definitiv Lust auf Eis – und auf sommerliche Nägel natürlich! Erhältlich in 01 ben & cherries, 02 always in my mint, 03 ice, ice baby und 04 icylicious. Um 1,79 €.

Bis vor kurzem verwendete ich ja überhaupt keinen Nagellack, aber jetzt im Frühling bin ich doch ein wenig auf den Geschmack gekommen und trage hin und wieder welchen. Mir gefallen alle vier Farben, ich hoffe, dass sie eine gute Deckkraft besitzen!

me & my ice cream Nail topping Sticker

Buntes Streusel-Topping! Die innovativen, selbstklebenden Sticker kreieren einen einzigartigen sowie überraschenden haptischen 3D-Effekt auf den Nägeln. Das süße Design in Liebesperlen-Optik ist das absolute Nail-Style-Highlight nicht nur für alle Eisliebhaberinnen. Erhältlich in 01 rainbow sprinkles. Um 1,99 €.

Nee… das ist so gar nicht meins. Zu viel, zu kindisch, zu bunt. Da bleibe ich doch bei ganz schnödem Nagellack in einer Farbe. :-)

me & my ice cream Hand Wipes

Eine Eistüte to go gefällig? Und damit nach dem Eis-Genuss die Hände wieder frisch und sauber werden, gibt es die me & my ice cream hand wipes in einer praktischen, wiederverschließbaren Verpackung. Sie passen in jede Handtasche und duften wunderbar nach Erdbeer-Eis. Erhältlich in 01 i scream ice cream. Um 1,29 €.

Bilderquelle: Cosnova

Süße und vor allem praktische Idee! Als Mama habe ich jedoch immer ein Päckchen Feuchttücher in meiner Handtasche verstaut, daher besteht hier für mich kein Bedarf. ;-)

Wie gefällt euch die kommende Trend Edition von Essence? Seid ihr auch so positiv überrascht wie ich? Oder lassen euch die Produkte eher kalt? Wie immer bin ich sehr gespannt auf eure Ansichten und freue mich über Kommentare!

Eure Marie

Catrice – Matchpoint Limited Edition

Spiel, Satz, Sieg. Wer in diesem Sommer ganz oben in der Fashionliga mitspielt, trägt den angesagten Mix aus Sporty-Chic und elegantem Business-Look. Blouson-Jacken und Oversize-Overalls reihen sich neben kastige Smokingblazer und minimalistische Etuikleider. Alltagstaugliche Lässigkeit, gebrochen mit glamourösen Details. Die Schnitte präzise, die Materialien innovativ und edel. Intensive Farben, wie Electric Blue, Mustard, Oxblood, Offwhite sowie Pink, standen bei den Fashionshows für den Sommer 2013 im Fokus. In der Limited Edition „Matchpoint“ by Catrice werden sie von Mitte Juni bis Juli 2013 mit den neuesten Beauty-Must-Haves vereint. Praktische Blush Sticks, Lip Balm Tints sowie der Longlasting Eyeshadow Base & Highlighter sorgen für erfolgreiche Sommerspiele – by Catrice.

Na, das klingt doch mal interessant! Gestern flatterte die aktuelle Pressemitteilung zur Matchpoint LE von Catrice in mein Postfach, welche ich euch sogleich vorstellen möchte. Die Bilder sehen vielversprechend aus, da sind einige Produkte dabei, die ich mir sicherlich näher anschauen werde!

Matchpoint Baked Eyeshadow

Medaillenverdächtig: Drei neue Farben mit und ohne Schimmer-Effekte, darunter understated Mustard, relaxed Offwhite und intensive Oxblood, für einen schönen Augenaufschlag. Die softe Pudertextur des gebackenen Eyeshadows kann feucht oder trocken aufgetragen werden. Feucht verwendet, wirken die Farben noch intensiver – für edle, sportive Looks. Erhältlich in C01 Team Lucky Mustards, C02 Rockby und C03 The Winning Cream. Um 3,79 €.

Ich liebe gebackene Puderlidschatten! Der dunkle Farbton ist zwar nicht so meins, aber die beiden anderen finde ich super schön… Solche hellen Nuancen trage ich meist auf das komplette Lid auf, bevor ich mit dunkleren Farben schattiere.

Matchpoint Longlasting Eyeshadow Base & Highlighter

Bright & Beautiful. Eyeshadow Base und Highlighter, vereint in einem Produkt. Die langanhaltende Textur fixiert den Lidschatten, verbessert die Haltbarkeit und erhöht Farbintensität sowie Leuchtkraft. Unter den Augenbrauen aufgetragen, dient die Base mit praktischem Flockapplikator gleichzeitig als Highlighter und öffnet optisch den Blick. Erhältlich in C01 The Winning Cream. Um 3,29 €.

Bei solchen zwei-in-eins-Produkten bin ich immer etwas skeptisch, aber ich kann mir gut vorstellen, dass Base und Highlighter durchaus in einem Produkt zu vereinen sind. Natürlich darf darf es dann nicht allzu sehr glitzern, das würde sich weniger gut zu matten Lidschatten machen… Hier gilt: Testen. :-)

 Matchpoint Allround Mascara Waterproof Matchpoint Edition

Master-Mascara. Nicht nur Länge und Volumen, sondern auch Schwung garantiert die Allround Mascara. Pretty in Action? Dank der wasserfesten Formulierung kein Problem. Im Gegenteil, hier gibt es keine Limits. Als Matchpoint Edition limitiert erhältlich in C01 Blackest Black. Um 3,49 €.

Ich benutze fast nur wasserfeste Mascaras, damit komme ich einfach am besten klar. Ich bin gespannt, wie das Bürstchen aussieht, anhand dessen entscheide ich, ob sie gekauft wird.

Matchpoint Lip Balm Tint

Bestform. Die handlichen Jumbostifte mit zurückdrehbarer Mine sorgen für die richtige Balance zwischen Pflege und Farbe. Die gelartige Lipbalm-Textur mit Tint-Effekt färbt die Lippen mit jedem Auftrag intensiver ein – für ein sattes Farbergebnis, in selbstbewusstem Pink und Deep Red, ohne lästiges Austrocknen. Erhältlich in C01 ChamPINKon und C02 Rockby. Um 4,99 €.

Diese Tinted Lip Balms erinnern mich ziemlich an die Chubby Sticks, bloß zum wesentlich günstigeren Preis! Mal schauen, ob sie bei Farbabgabe und Pflegeleistung punkten können. Mich interessiert vor allem die Nuance ChamPINKon.

Matchpoint Blush Stick

Warm-Up. Die Blush Sticks sorgen für einen natürlich frischen Teint. Leicht aufzutragen und dank der gelartigen Textur angenehm auf der Haut zu tragen. Für einen frischen Workout-Teint – auch ohne Gym und Personal Coach. Praktisch, handlich und selbst für die elegante Abend-Clutch geeignet. Erhältlich in C01 ChamPINKon und C02 Rockby. Um 3,99 €.

Ich habe vor langer, langer Zeit mal einen Blush-Stick besessen, wirklich oft benutzt habe ich ihn nie. Ich finde diese Sticks ziemlich unpraktisch und unhygienisch im Auftrag, da wird wohl keiner in mein Einkaufskörbchen wandern. Außerdem erscheinen mir die Farben für die Wangen doch recht krass.

Matchpoint Ultimate Nail Lacquer

Farbaufstellung. Diese bunte Mannschaft der Ultimate Nail Lacquer steht für ultimativ langanhaltende Textur, ultimative Deckkraft und ultimative Farbbrillanz.
Jetzt im limitierten Matchpoint-Design und in den angesagtesten Trendfarben der Sommersaison. Erhältlich in C01 Team Lucky Mustards, C02 ChamPINKon, C03 Rockby und C04 The Winning Cream. Um 2,79 €.

Keine Catrice LE ohne neue Nagellackfarben. Dieses Mal sind wirklich schicke Töne dabei, außer dem Pink würde ich alle als „alltagstauglich“ einstufen. Dieses wiederum wirkt wunderbar sommerlich, ich kann mir die Farbe super zu einem bunten Sommerkleid vorstellen!

Matchpoint Cosmetic Cube Bag

Auswärtsspiel. Die sportive Cosmetic Bag bietet Platz für alle wichtigen Beautytools und sieht noch dazu, in dem leuchtenden Electric Blue Lack, chic und sporty zugleich aus. Understatement in seiner schönsten Form. Um 3,49 €.

Bilderquelle: Cosnova

Süße Idee, ich brauche allerdings derzeit keine Kosmetik-Tasche. Sollte ich mal für länger wegfahren, muss wohl ein ganzer Koffer für meine Beauty-Tools her! :-)

Wie gefällt euch die kommende LE von Catrice? Ist da etwas für euch dabei? Oder werdet ihr achtlos am Aufsteller vorbeiziehen? Ich bin gespannt auf eure Meinung!

Eure Marie

Catrice – Glamazona Limited Edition

Die neue Wildcard: multiple Animal-Flower-Prints und tropische Farben.  Fashion-Designer lieben in diesem Sommer die exotische Blüten-  und ungezähmte Tierwelt des Amazonas.  Geheimnisvoll. Extravagant.  Glamourös.  Die  Limited Edition „Glamazona“ by CATRICE  holt von  Juni bis Juli 2013  den  schillernden  Regenwald in die  urbane Großstadt.  Leuchtend, teils metallisch,  weckt das Beauty-Spektakel den Jagdinstinkt aller Amazonen. In das Beuteschema passt nicht nur  der Crocodile Cracker, für ein individuelles Nagel-Design in Kroko-Optik,  auch der  gold-schimmernde  Liquid Gold Topper, der  Highlights auf  Gesicht und Körper  zaubert, gehört  zu den Must-Haves des Sommers. Metropolitan Jungle by CATRICE.

Neuigkeiten von Catrice! Eine neue LE steht in den Startlöchern, sie trägt den hübschen Namen „Glamazona“. Welche Produkte euch erwarten, zeige ich im Folgenden.

Glamazona Absoulute Eye Colour

The  Eye of the Tiger: Muster-Opulenz, Leuchtfarben, Metall Looks.  Mit den Absolute Eye Colours  beginnt die exotische Reise  in das Reich der Tropen. Intensive Farben, lange Haltbarkeit und  hohe Deckkraft, dazu ein Animal-Flower-Packaging,  das  selbst den Großstadtdschungel überlebt. In zwei leuchtenden und zwei metallischen Nuancen. Erhältlich in C01 I Got The Flower!, C02 Lime Heart Is Beating Like A Jungle Drum, C03 Jungle Treasure und C04  cARMOURflage. Um 2,79 €.

Lila und Gelb sind für mich als bekenndende Nude-Ton Liebhaberin nichts, aber der Lidschatten in Taupe gefällt mir richtig gut! Ich bin gespannt, wie er geswatched aussieht, vom Bild her würde ich sagen: gekauft.

Glamazona Lip Colour Pen

Lipstick Jungle.  Mit den Colour Pens verwandeln sich Lippen in aufregende, farbintensive, glossy  Lipcatcher. Die praktischen Stifte liegen perfekt in der Hand und haben eine drehbare, weiche Mine.  Für einen präzisen Auftrag und glänzende Ergebnisse, ohne lästiges Austrocknen.  Erhältlich in C01 I’m A Survivor und C02 I Got The Flower! Um 4,99 €.

Naa, wenn das mal nicht an die Chubby Sticks von Clinique erinnernt! Die Farben sehen ziemlich kanllig aus, mal sehen, wie sie auf den Lippen wirken und ob sie eine gute Pflegewirkung haben. Prinzipell mag ich aber diese Stifte.

Glamazona Liquid Gold Topper

Glam-Zone. Dieser Topper erinnert an flüssiges Gold und ist eine Bereicherung für jedes  Amazonen-Make-up. Die schnelltrocknende Flüssigkeit wird über dem Eyeshadow oder als Body-  und Faceschimmer aufgetragen. Die hochpigmentierte Textur auf Wasserbasis intensiviert jeden Look.  Erhältlich in C01 Jungle Treasure. Um 3,99 €.

Ein sehr interssantes Produkt, das auf jeden Fall eines näheren Blickes gewürdigt wird. Ich mag flüssige Highlighter ja sehr gerne und mische sie auch hin und wieder unter meine Foundation, da ich einen komplett matt geschminkten Teint an mir nicht so gerne sehe. Ich hoffe, er glitzert nicht zu sehr!

Glamazona Defining Blush

Wild B(l)ush.  Zwei Nuancen. Ein einzigartiges Design. Das ultra-feine Puder-Rouge mit atemberaubender Reliefstruktur lässt sich leicht verblenden und zaubert eine natürliche Frische ins Gesicht. Für einen strahlenden Teint und definierte Gesichtskonturen. Erhältlich in C01 I’m A Survivor und C02 I Got The Flower! Um 3,99 €.

Oha, das sind krasse Nuancen. Auf den ersten Blick wirken sie mir für Blushes zu farbintensiv. Ich fürchte, ich würde damit wie angemalt aussehen…

Glamazona Ultimate Nail Lacquer und Crocodile Cracker

Urban Wilderness.  Angesagtes Emerald,  intensives Violett, Signalrot und leuchtendes Lime  erinnern an die  paradiesische  Tier-  und Pflanzenwelt. Die Ultimate Nail Lacquer  bieten neben einer ultimativ langanhaltenden Textur und Deckkraft auch die schönsten Farben des Regenwalds.  Erhältlich in C01 Dirty Liana, C02 I Got  The Flower!, C03 I’m A Survivor und  C04 Lime Heart Is Beating Like A Jungle Drum. Um 2,79 €.

Dundee’s Manicure. Mit dem Crocodile Cracker gelingt der aufregende  Jungle Look  für die  Nägel. Der Effektlack bricht während des Trocknens auf und hinterlässt eine individuelle Kroko-Optik in angesagtem  Metallic-Gold. Am besten wirkt der Crocodile Cracker über einem farbigen  Nagellack  –  der  Look des Sommers. Erhältlich in C01 cARMOURflage. Um 2,99 €.

Bilderquelle: Cosnova

Wie immer gilt: Nagellack ist nicht so meins. Und Nagellack, der während des Trocknen bröckelt, schon gar nicht. Allerdings finde ich den Namen „Crocodile Cracker“ irgendwie total lustig. :-D Die Optik der Fläschchen finde ich auch hübsch, aber mit dem Produkt selbst kann ich nicht so viel anfangen.

Mein Fazit: Eine nette LE, außer dem Liquid Gold Topper haut mich spontan allerdings nichts vom Hocker. Bei den Lidschatten gilt wie immer: Swatches abwarten, anhand der Bilder kann man die Farben schließlich nie richtig beurteilen.

Wie findet ihr „Glamazona“? Sprechen euch die Produkte an? Werdet ihr euch welche holen oder den Aufsteller doch galant ignorieren?

 

Catrice – Hip Trip Limited Edition

Next-Fashion-Stop: Festival Summer. Akustisch wie visuell die beste Inspirationsplattform unter freiem Himmel. Legendäre Musikfestivals, wie das kalifornische Coachella, als Treffpunkt des internationalen Who-is-Who.  Models, Schauspieler und It-Girls mischen sich unter  die  kreativen  Festivalgänger. Farbenfrohe  Hippiekleider,  angesagte  Rockelemente und  coole Biker Boots  erobern  die  Main Stage, Zeltwiese und  Laufstege der  Welt.  Das  passende  Beauty-Line-Up stellt von  Mitte Mai  bis  Juni 2013 die Limited Edition „Hip Trip“ by CATRICE. Der Summer of Love wird mit Blautönen im Denimlook, leuchtendem  Flamingo, verwaschenem Grün sowie  dezenten Nudefarben  gefeiert.  Batik-Optiken und nützliche  Beautyhelfer,  wie der  Hydrating Bronzing Powder, der Feuchtigkeit spendet und  gleichzeitig für einen natürlich gebräunten Teint sorgt, entfachen das diesjährige Festival Fever. Rock on!

Als die Pressemitteilung in mein Postfach flatterte, dass es ab Mitte Mai eine  neue Limited Edition von Catrice geben wird, war ich ganz gespannt. Die letzten beiden LEs Candyshock und Geometrix kamen ja ziemlich gut bei euch an und einige Produkte waren ratz fatz ausverkauft. Im Folgenden zeige ich euch die Produkte der kommenden LE.

Weiterlesen