{Adventskränzchen} Schickes fürs Fest

Kürzlich habe ich meinen Schminktisch aufgeräumt und dabei sind mir jede Menge unbenutzte Schätze in die Hände gefallen. Ja, diesbezüglich habe ich eine kleine Leidenschaft: Ich sammle hübsch geprägte Blushes und Bronzer aus limitierten Editionen, die dann selbstverständlich nicht verwendet werden. Eigentlich hatte ich schon seit längerem geplant, euch einen Teil dieser Sammlung zeigen, aber irgendwie haben diese kleinen Besonderheiten nirgendwo so recht hingepasst. So dachte ich mir – welcher Zeitpunkt könnt besser sein als der Dezember, wenn wir das festliche Goldrandgeschirr aus dem Schrank holen und uns so richtig in Schale werfen?! Deswegen seht ihr zum heutigen Adventskränzchen unter dem Motto Schickes fürs Fest fünf unbenutzte Schätze!

unbenutzte schätze

Essence You sweeten my Day Multicolour Blush

Von Essence besitze ich nicht allzu viel Kosmetik und die Zeiten, in denen ich fieberhaft jeder LE nachgejagt bin, sind längst rum. Dennoch finden sich dort manchmal richtige Schönheiten, die zum Benutzen viel zu schade sind.

unbenutzte schätzeunbenutzte schätze

Stellvertretend für viele andere sei hier der You sweeten my Day Multi Colour Blush genannt, der vergangenes Jahr in der Happy Girls are Pretty LE von Essence erschien. Die Grundfarbe dieses schicken Rouges ist ein gedecktes Altrosa und im Hintergrund erkennt man eine Art Zopfmuster in hellem Mauve. Auffällig ist natürlich das große Herz in der Mitte: Jenes ist vom Ton her etwas dunkler und ganz leicht schimmerig. Die runde Verpackung ist nicht sonderlich hochwertig, sie besteht aus einer durchsichtigen Plastikdose – eben typisch Essence. 

Milani Illuminating Face Powder Beauty’s Touch

Ein 2-in-1-Produkt ist dieses hübsche Puder von Milani, denn es kann sowohl als Blush, als auch als Highlighter verwendet werden.

unbenutzte schätze unbenutzte schätze

So weit ich weiß, gibt es die Marke Milani hier in keiner Drogerie zu kaufen, ihr könnt sie aber problemlos im Internet bestellen. Es lohnt sich definitiv! Die kleinen Rosen des Illuminating Face Powder in der Farbkombination Beauty’s Touch bestehen aus vier verschiedenen Farben: Einem hellen Creme-Beige, einem dezenten Nude, einem pinkstichtigen Rosa sowie einem pastelligen Rot. Durch den hübschen Schimmer kann das Puder entweder über einem farbigen Rouge oder anstelle eines solchen aufgetragen werden – wenn er nicht gerade wie bei mir ein Sammlerstück und viel zu schade zum Benutzen ist! ;-)

Catrice Floral OrnARTment Powder Blush

Ebenfalls in die Reihe „unbenutzte Schätze“ gehört der Floral OrnARTment Powder Blush von Catrice, der Schwester-Marke von Essence. Jener stammt aus der Viennart Collection und erschien 2014.

unbenutzte schätze unbenutzte schätze

Catrice tritt insgesamt etwas erwachsener auf als Essence und ist einen Ticken teurer als die „Teenymarke“, aber auch hier gilt: Bestimmte Picks aus dem limitierten Kollektionen sind wirklich sehenswert.

Das Wortspiel OrnARTment ist hier wirklich Programm, das Puderrouge ist nämlich mit einer Art Ornament verziert und besteht aus zwei verschiedenen Farben. Das dunkle Rot geht fast wein wenig in Richtung braun oder bordeaux, der helle ist eine kräftige Rosa-Nuance. Im Gegensatz zum oben gezeigten You sweeten my day steckt dieser Blush in einer viereckigen Verpackung, die aber ebenfalls aus durchsichtigem Plastik ist. Wie heißt es so schön: Auf den Inhalt kommt es an!

MAC Pearlmatte Face Powder Pink Buttercream

Es gab eine Zeit, da war ich ziemlich süchtig nach MAC – und erst recht natürlich nach MAC LEs.

unbenutzte schätze

So war ich mehr als happy, als ich 2013 Pink Buttercream aus der Baking Beauties LE ergattern konnte. Dieses Puder ist eines meiner allerliebsten Lieblinge in Sachen unbenutzte Schätze, weil die Farben und die Prägung ziemlich einzigartig sind. Das Packaging entspricht dem MAC Standard – einem schwarzen Case, das jedoch größer als das der Standard-Blushes ist. In der Mitte dieser Schönheit erkennt man drei Röschen, die von drei hellblauen Blättern umgeben sind. Der Hintergrund ist puderrosa und am Rand erkennt man noch einen silbrig schimmernden Ring. Pink Buttercream ist so schön, dass ich niemals mit dem Pinsel hineinlangen könnte.

Lancôme Blush in Love Pêche Joue-Joue

Zu guter Letzt möchte ich euch noch einen Blush aus dem High End Bereich zeigen, nämlich von Lancôme.

unbenutzte schätzeunbenutzte schätze

Der Blush in love wurde 2013 lanciert und gehörte zum Lancôme Spring Look 2013. Und er ist tatsächlich wunderbar frühlingshaft mit seinem peachigen Rosa und dem hellen Apricot. In der Mitte steht der Name noch einmal eingeprägt und außen erkennt man fliederfarbene, fein silbrig schimmernde Blüten. Den könnte ich mir stundenlang ansehen!

Warum unbenutzte Schätze?

Sicher werden einige von euch den Kopf schütteln, während sie diesen Beitrag lesen. Warum kauft man sich Kosmetik, die man nicht benutzt?! Nun, wahrscheinlich auch dem gleichen Grund, wie der Modellautosammler nicht mit seinen Lieblinge spielt und der Briefmarkensammler seine Post nicht damit frankiert. Für mich sind die unbenutzten Schätze einfach Sammlerstücke, die hübsch anzuschauen sind und etwa ein Drittel meiner Sammlung ausmachen. Der Rest ist selbstverständlich regelmäßig in Gebrauch!

Das Adventskränzchen

Das heutige Motto habe ich sehr frei interpretiert und euch fünf besonders schicke Blushes gezeigt.

Adventskränzchen

Was wohl die anderen beiden Teilnehmer Schickes fürs Fest für euch bereithalten? Findet es heraus und schaut nach bei

Jacki von www.kleeblum.de
Ira von https://ijbbloggs.com/

Eure Marie

Fotocredit: winter bird 01 von Mathias Erhart unter CC / bearbeitet von Marie Schindler 

               

10 KommentareHinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.