Aufgebraucht #17

Dieser Beitrag enthält PR-Samples

Vor einiger Zeit habe ich euch in meinem aktuellen Beitrag Ein bisschen Minimalismus in einer Welt voller Egoismus meine Gründe dargelegt, warum ich momentan bewusster kaufe. Ich habe mir fest vorgenommen, vor allem in Sachen pflegender Kosmetik zuerst aufzubrauchen, bevor ich massig neue Sachen anschaffe. So kam es, dass sich ich in den vergangenen Wochen ein ganzer gelben Sack voller leerer Produkte angesammelt hat, die ich euch heute voller Stolz zeigen möchte – und zwar in meinem Aufgebraucht #17!

Aufgebraucht-Mai-26

Duschgel und Schaumbad

Ganz traditionell möchte ich meinen Aufgebraucht-Post mit Dusch- und Badeprodukten beginnen. Hier habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, alle halbvollen (oder halbleeren…?) Flaschen endlich zu erlegen.

Aufgebraucht-Mai-22

Isana Winterdusche | Hammer lecker! Ich liebe Vanille und ich liebe Karamell, dieses Duschgel hat wirklich wie ein Sahnebonbon gerochen. Das hätte ich in diesem Jahr bitte gerne wieder!
Balea Luxury Verwöhnbad Red Love | Obwohl dieses Schaumbad eine rote Farbe hatte, sollte es angeblich nach Pfirsich und Kokos riechen. Davon habe ich nichts wahrgenommen, der Duft war zwar angenehm, aber eher ein typischer Badeprodukt-Geruch denn irgendwie besonders fruchtig oder kokosnussig.

Aufgebraucht-Mai-23

Original Source Mango Duschgel | Man nehme eine reife Mango, schneide sie auf und stecke seine Nase hinein – genau so schnuppert dieses Produkt. Wie ein Mango Lassi, genau so schön exotisch und cremig. Wer sehr empfindliche Haut hat, sollte bei Original Source allerdings vorsichtig sein. Hierin befinden sich nämlich echte Fruchtextrakte und die könnten Allergien hervorrufen.
Duschdas Zitrone&Rosmarin | Wie Zitroneneis – so lecker riecht dieses Duschgel von Duschdas. Durch den Rosmarin wird das Ganze etwas würzig, aber im Vordergrund steht definitiv die Zitrone.

Aufgebraucht-Mai-24

Biotherm Eau de Paradis Shower Gel | Leider, leider gibt es die Sorte Eau de Paradis von Biotherm nicht mehr, sie war meine liebste Duftrichtung. Himbeere und Grapefruit – so herrlich fruchtig und frisch, einfach perfekt für den Sommer! Diese große Flasche habe ich angebrochen in meinem Bad gefunden und nun endlich aufgebraucht.
Bübchen Abenteuer Wasch Gel | Dieses Waschgel benutzen meine zwei Jungs sehr gerne, ich mopse es mir aber auch ab und an zum Pinselwaschen. Es ist schön mild und riecht angenehm, nicht zu intensiv, sondern einfach „frisch geduscht“.

Aufgebraucht-Mai-25

Today Cremedusche Milch&Kokos | Es ist gar nicht so leicht, tolle Kokosduschgele in der Drogerie zu finden – dabei liebe ich Kokos so sehr! Bei Rewe bin ich dann auf dieses hier von der Eigenmarke Today gestoßen, das wunderbar cremig ist und schön kokosnussig riecht. Schaut also lieber im Supermarkt als in der Drogerie!
L’Occitane Magnolia&Mûre | Normalerweise kaufe ich keine teuren Duschgels, aber dieses gab es in einer Apotheke 50 Prozent reduziert. Ich mag den Duft von Magnolie sehr gerne, die Myrrhe hingegen hätte ich nicht unbedingt gebraucht. Da gibt es von Balea nettere Duschgele!
Treaclemoon Sweet Apple Pie Hugs | Wenn ich neue Treaclemoon-Sorten sehe, ziehen die mich magisch an. Dabei ist es gar nicht so leicht, eine solch große Flasche zu leeren! Dennoch habe ich bei Sweet Apple Pie Hugs Kosmetikmord begangen und finde, diese Variante ist perfekt für den Herbst geeignet, weil sie so schön nach Apfelkuchen duftet. Und der gehört für mich einfach in die Zeit der Apfelernte!
Chloé Shower Gel | Eine zeitlang war der Signature Duft von Chloé mein Lieblingsparfum, entsprechend besaß ich auch das Duschgel sowie die Bodylotion. Nun habe ich ersteres endlich aufgebraucht, würde es aber nicht unbedingt empfehlen, wenn man nicht auch den passenden Duft dazu benutzt.

Aufgebraucht-Mai-21

Isana Apfelblüte&Limette Duschpeeling | Dieses Peeling hat mich positiv überrascht! Frische Apfeldüfte können ja gerne mal in die Putzmittel-Richtung gehen, aber dieses hier schnuppert dank der Limette wirklich lecker. Da es sich um eine limitierte Edition handelt, befüchte ich aber, dass es das Peeling mittlerweile nicht mehr gibt.
Isana Schäumendes Duschgel Gedankenreise |Ein Produkt, das mich nicht so wirklich überzeugt hat. Der Schaum an sich war ganz okay, aber der Duft dafür ziemlich lasch und belanglos.
Kneipp Schaum-Dusche Blütenzart | Auch diesen Duschschaum werde ich nicht nachkaufen, weil ich das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht gerechtfertigt finde und mir der Duft ebenfalls nicht gefallen hat. Und das ist schließlich das Wichtigste bei Duschprodukten!

Aufgebraucht-Mai-20

Prinzessin Sternenzauber Schaumbäder | Diese hübschen Schaumbäder mit rosa Glitzer gibt es bei DM immer wieder in anderen Sorten, hier seht ihr Waldbeere und Kirsche-Vanille. Ich kaufe sie immer wieder nach, weil sie toll duften und auch große Prinzessinnen in der Badewanne verwöhnen. :)

Bodylotion

Zwar ist es bei Cremes nicht ganz so extrem wie bei Duschgel, aber einiges hat sich im Laufe der Zeit doch angesammelt.

Aufgebraucht-Mai-10

Bebe Soft Bodylotion | Eine wirklich tolle Körpercreme, die sich leicht verteilen lässt, schnell einzieht und einen ganz zarten Duft hinterlässt. Wenn ich meine Vorräte aufgebraucht habe, würde ich diese hier auf jeden Fall nachkaufen!
Rituals Honey Touch Body Cream | Rituals mochte ich vor allem immer wegen der tollen Düfte, muss aber sagen, dass mir selbiger bei dieser Creme nach einer Zeit auf den Keks ging. Die Rose ist schon sehr intensiv, hinzu kommt noch der süße Honig – bei täglicher Benutzung ist das einfach too much.

Haarpflege

Hier war ich wirklich fleißig und habe auch einige Produkte geleert, die es mittlerweile gar nicht mehr im Handel gibt.

Aufgebraucht-Mai-15

Bübchen Baby Shampoo | Ein sehr mildes, reizarmes Shampoo, das prima für Große und Kleine geeignet ist. Es kommt ohne SLS und allergisierende Duftstoffe aus, schäumt schön auf und riecht angenehm pudrig. Definitiv ein Nachkaufprodukt!
Garnier Natural Beauty Shampoo | Ich finde es sehr schade, dass die Natural Beauty-Reihe von Garnier durch Wahre Schätze ersetzt wurde – im Zuge dessen wurde nämlich das Kakaobutter und Kokosöl Shampoo herausgekickt. Jenes und die dazugehörige Spülung habe ich wegen des Dufts und der Pflegewirkung geliebt.
The Body Shop Banana Shampoo | Wie zerdrückte Bananen, so riecht das Shampoo von TBS. Ich finde es etwas überteuert, aber die Konsistenz, der Schaum und die silikonfreie Formulierung gefallen mir gut.

Aufgebraucht-Mai-14

Cien Fruity Day Shampoo | Absoluter Flop, es hat mich eine Menge Zeit und Überwindung gekostet, diese Flasche endlich zu leeren. Das Shampoo hat die Haare leider super schnell nachfetten und platt herunter hängen lassen – ein echtes NoGo!
Garnier Natural Beauty Spülung Vanille-Milch | Auch diese Spülung wurde aus dem Sortiment genommen, und als ich davon erfahren habe, deckte ich mich mit reichlich Vorräten ein. Es war die schönste vanillige Spülung überhaupt und leider ist die Zusammensetzung nun in der Wahre Schätze Reihe verändert worden.
Garnier Natural Beauty Spülung Kakaobutter und Kokosöl | Diese benutzte ich stets in Kombination mit dem Shampoo und fand sie ebenso toll – aber auch sie ging aus dem Sortiment.

Aufgebraucht-Mai-13

Garnier Fructis Kraft Zuwachs Kur* | Diese Kur soll langfristig gesehen das Haarwachstum anregen – keine Ahnung, ob das wirklich stimmt. Fakt ist: Sie weist den typisch künstlichen Fructis-Geruch auf und pflegt ganz gut, ohne zu beschweren. Für mich aber kein Nachkaufkandidat.
L’Oréal EverPure Maske* | Hier musste ich mich auch ziemlich motivieren, um den Tiegel zu leeren. Die EverPure Maske riecht nämlich total nach Putzmittel und nicht wie ein schönes Haarpflegeprodukt, was wohl an der enthaltenen Minze und anderen Kräutern liegt. Ich bin froh, dass sie nun weg ist!

Rasiergel

Meistens benutze ich Duschgel zum Rasieren, ab und an kommen dafür aber auch spezielle Produkte zum Einsatz.

Aufgebraucht-Mai-11

Isana Men Rasiergel | Meiner Meinung nach das beste Rasiergel ever, es ist geruchsneutral, sehr mild und dazu noch schön günstig. Der Schaum ist wunderbar cremig und obwohl es sich eigentlich um ein Produkt für Männer handelt, kaufe ich es immer wieder nach!
Balea Rasiergel Fruchtige Sommerliebe | Die Balea Rasiergele kaufe ich immer dann, wenn mich eine Duftrichtung besonders interessiert. Himbeere und Zitronengras klangen lecker und haben auch genau so gerochen, der Schaum war allerdings nicht ganz so cremig wie der vom Isana Rasiergel. Da es sich um eine Sonderedition handelt, ist das Produkt aber ohnehin nicht mehr erhältlich.

Seife

Tägliches Händewaschen ist Pflicht – daher leert sich so ein Seifenfläschchen bei uns zu Hause eigentlich ruck, zuck.

Aufgebraucht-Mai-12

Sternenzauber Glitter-Waschschaum | Oh, ich liebe Schaumseifen, erst recht, wenn sie rosa sind und glitzern! Der Himbeerduft schnupperte zudem nicht so künstlich und hinterließ einen fruchtigen Hauch auf der Haut.
Descipable Me Hand Wash | Ich, ein Merchandise-Opfer? Pah, nie im Leben. *hüstel* Meine Jungs finden die Minions ganz toll und daher konnte ich an dieser Seife einfach nicht vorbeigehen. Wenn man draufgedrückt hat, kamen Minions-Geräusche heraus, aber glücklicherweise war die Batterie bald leer. Sonst war das Produkt eher unspektakulär – die äußere Hülle zählt. :-)
Cien Handseife Holunderbeeren | Hat mich das Lidl Shampoo so gar nicht vom Hocker gehauen, fand ich die Handseife umso besser. Die würde ich auch in anderen Varianten wieder nachkaufen!

Hand- und Nagelpflege

Falls ihr euch wundert, warum sich in die Kategorie der Hand- und Nagelpflege Gesichtsprodukte untergemischt haben: Jene habe ich aufgrund reizender Inhaltsstoffe aussortiert und nun an den Händen aufgebraucht. Meine Erfahrungen beziehen sich also auf die Wirkung dort und nicht im Gesicht!

Aufgebraucht-Mai-06

Rilanja Face Sanftes Peelinggel | …stammt aus grauer Vorzeit und gibt’s schon gar nicht mehr. Was man nicht alles so in den Untiefen seiner Schränke findet! Das Peeling war okay, mehr brauche ich darüber gar nicht zu sagen.
Avène Cicalfate Mains | Eine Handcreme, die ich immer wieder nachkaufe. Sie ist top verträglich und pflegt selbst sehr angegriffene Hände gut, ohne fettig zu sein.
Nuxe Sanftes Peeling | Dieses Peeling mit Rosenblättern hat sehr blumig gerochen, bestand allerdings aus ziemlich groben Peelingpartikeln. Aus heutiger Sicht würde ich damit niemals mein Gesicht behandeln, für die Hände war es aber okay.
Ocean s’Argan Light Grain d’Argan Peeling| Zwar waren die Körnchen bei diesem Produkt feiner, aber dennoch gilt selbiges wie oben. Übrigens stammt dieses Peeling von TK Maxx, falls ihr euch wundert, wo die Marke herkommt.
RdL Nagelhaut Peeling Bambus | Ein tolles, cremiges Peeling, das ich nun schon zum zweiten Mal aufgebraucht habe. Ich benutze es immer, bevor ich die Nagelhaut zurückschiebe – so wird sie schön weich.

Aufgebraucht-Mai-05

p2 Nail Wax | Ein gutes und günstiges Produkt zur Pflege der Nagelhaut mit einem kleinen Nachteil: Die Konsistenz ist recht fest und entsprechend schwer lässt es sich entnehmen und verteilen, aber die Pflegewirkung ist ziemlich gut.
QMilk Öl* | Eigentlich handelt es sich hierbei um ein Gesichtsöl, ich habe es allerdings zweckentfremdet und als Nagelöl verwendet. Wie ihr seht, konnte ich das Fläschchen nicht ganz leeren, was an der Form liegt – man kommt mit der Pipette nicht bis ganz nach unten. Ansonsten hat mir das Produkt super gefallen, meine Nagelhaut war selten so schön geschmeidig und gepflegt.
Balea Pflegecreme | Diese Creme steckte die ganze Zeit in meiner Handtasche und fungierte als Handcreme für unterwegs. Ich habe sie noch in anderen Sorten zu Hause und werde die nun erst einmal aufbrauchen, bevor ich noch mehr der hübschen Döschen anhäufe.

Parfum

Bis vor kurzem habe ich mich gar nicht getraut, meine geliebten Flakons zu leeren – und nun folgt einer auf den anderen!

Aufgebraucht-Mai-09

Rituals Sakura Water | Dieses Bodymist diente mir als Wäscheduft – einfach hin und wieder ein paar Spritzer in den Kleiderschrank und die Klamotten duften herrlich!
Chloé See by Chloé | Ein Duft, der mich schon letzten Frühling und Sommer begleitete und begeisterte – schön frisch mit einer gewissen Fruchtigkeit, nicht zu intensiv aber dennoch gut wahrnehmbar.
Dior Miss Dior Blooming Bouquet | So schön blumig schnuppert Blooming Bouquet, der Name ist hier definitiv Programm! Wenige Spritzer genügen, sonst wird die Silage zu stark. Übrigens habe ich diesen Parfum hier schon einmal ausführlich auf dem Blog rezensiert – schaut doch mal vorbei!

Gesichtspflege

Jeden Morgen Abend und jeden Abend steht die Gesichtspflege auf dem Programm – unter anderem mit diesen Produkten.

Aufgebraucht-Mai-08

Kiehl’s Ultra Facial Cream | Die Marke Kiehl’s gewinnt bei mir ehrlich gesagt keine Sympathiepunkte und diese Creme habe ich am Hals aufgebraucht. In full size würde ich sie nicht kaufen, da sie mich nicht begeistern konnte. Da gibt es für weniger Geld bessere!
Estée Lauder Illuminating Perfecting Primer | Dieser Primer schimmer leicht goldfarben und ebnet die Haut sehr schön, leider ist er nicht ganz reizarm zusammengesetzt, aber immer mal wieder habe ich ihn gerne benutzt. Leider finde ich ihn in keiner Parfümerie, als dass ich mir die große Tube zulegen könnte.
La Mer Gesichtsmaske | Eine überteuerte Feuchtigkeitsmaske, die ich als Goodie zu einem Einkauf dazubekommen habe. Ich würde sie mir nicht kaufen, alleine schon, weil ich den Hype um La Mer nicht gerechtfertigt finde.
Bioderma Photoderm Max | Ein Sonnen-Fluid, das einige für zu fettig halten – mir und meiner zur Trockenheit neigenden Haut hat es aber sehr gut gefallen! Die INCIs sind top und nach wenigen Minuten ist das Ürodukt eingezogen, sodass man wie gewohnt sein Make Up auftragen kann.

Aufgebraucht-Mai-07

Bepanthol Lippencreme | Okay, es wird langweilig – diese Tuben seht ihr in jedem Aufgebraucht-Post, weil sie für mich die perfekte Lippenpflege sind. Mehr gibt es dazu gar nicht zu sagen!
Allergika Augenlidcreme | Wer empfindliche Augen hat, ist mit dieser Creme sehr gut beraten. Sie hilft selbst bei Ekzemen und durchfeuchtet die trockene Augenpartie optimal. Ich habe sie schon nachgekauft!

Abschminkprodukte

Ob Waschgel oder Nagellackentferner – allesamt sind fleißige Helferlein, um Make Up zu entfernen.

Aufgebraucht-Mai-19

Balea Reinigungs Öl-Fluid | Sorry not sorry, mit ölhaltigen Reinigern komme ich überhaupt nicht klar. Wir beide haben es mehrfach miteinander versucht, aber immer wenn ich es benutzt habe, waren Unterlagerungen das Ergebnis. Nun wird es aussortiert – übrigens nicht nur bei mir, auch DM hat das Fluid aus dem Sortiment genommen.
Rituals Creamy Foam Cleanser | Ein seifenfreies Waschgel, was ziemlich stark beduftet ist. Ich hatte es aus Neugier mal bei Rituals mitgenommen, würde es mir aber nicht wieder holen, da es recht teuer ist.
Ebelin Nagellackentferner acetonfrei | Der wird immer wieder nachgekauft – ein guter und günstiger Nagellackentferner!
Balea Ultra Sensitive Gesichtswasser | Auch ein Evergreen, der nie ausgehen darf. Kein anderes Gesichtswasser vertrage ich so gut wie dieses, ich benutze es jeden Morgen und jeden Abend und bin mehr als zufrieden.

Zahnpflege

Muss sein, ist nichts Spektakuläres – sollte aber doch Erwähnung finden.

Aufgebraucht-Mai-16

Colgate Total Advanced Whitening | An und für sich eine gute Zahncreme, ich komme nur mit diesen Klapp-Verschlüssen nicht so gut klar und mag lieber normale Tuben.
Elmex Sensitive | Morgens Aronal und abends Elmex? Ich habe zu jeder Zeit diese Zahncreme verwendet und es ist nichts Schlimmes passiert… :-P Da ich keine extrem schmerzempfindlichen Zähne habe, kann ich euch nicht sagen, ob sie dagegen wirklich hilft.
Perlweiss Schönheitszahnweiß | Ich benutze diese Zahncreme sehr gerne, weil sie gut schmeckt und sanft zum Zahnfleisch ist.

Aufgebraucht-Mai-17

Dontodent Total Power Rundumschutz Mundspülung | Bäh, so ein widerlicher Geschmack… Ich bin wirklich froh, dass diese Brühe leer ist!
Alverde 5in1 Mundspülung Nanaminze | Mittlerweile ein echter Evergreen in meinen Aufgebraucht-Posts, sie ist nämlich meine allerliebste Mundspülung und wird immer wieder nachgekauft.

Aufgebraucht-Mai-18

Meridol und Elmex Sensitive Mundspülung | Die waren beide ganz gut, dennoch überzeugt mich das Produkt von Alverde geschmacklich mehr. Ich habe sie aufgebraucht und werde sie erst einmal nicht mehr nachkaufen.

Dekorative Kosmetik

Der sicherlich spannendste Teil ist wohl immer die dekorative Kosmetik, denn hier geht immerhin nicht jeden zweiten Tag etwas leer.

Aufgebraucht-Mai-04

Chanel Vitalumière Aqua Compact Foundation | Ich bin einfach nicht der Typ für cremige Foundations. Die setzen sich bei mir immer unschön ab und werden fleckig, daher werde ich mir diese hier von Chanel auch nicht wieder zulegen.
Maybelline Dream Lumi Touch Concealer | Erst dachte ich, es handle sich hierbei um ein Dupe zum YSL Touche Eclat. Die Konsistenz ist allerdings nicht so schön leicht und auch die Farbe ist viel dunkler – daher ist der Highlighting Effekt hier nicht so gegeben wie beim teuren Kollegen. Dennoch habe ich ihn aufgebraucht, er ist aber kein Nachkauf-Kandidat.
Avène Couvrance Concealer | Auch dieser Concealer war eigentlich viel zu dunkel, durch seinen hohen Orange-Anteil habe ich ihn jedoch gerne unter meinem eigentlichen Concealer verwendet – so wurden Augenschatten prima abgedeckt!

Empties-Mai-01

Chanel Les Beige Puder | Obwohl ich hiervon schon die hellste Nuance hatte, war mir dieses Puder vor allem im Winter viel zu dunkel. Wie ihr seht, habe ich es nicht komplett geleert, wohl aber ein dickes Hit the Pan erreicht. Ich sortiere es nun aus, weil es irgendwie speckig geworden ist und sich einfach nicht mehr schön mit dem Pinsel hat auftragen lassen. Zudem ist die Verpackung kaputtgegangen, obwohl sie nie heruntergefallen ist – ziemlich ärgerlich bei einem solch teuren Produkt! So konnte man das Kästchen nicht mehr schließen und entsprechend auch nicht mit auf Reisen oder in die Handtasche nehmen.

Aufgebraucht-Mai-03

Maybelline Lash Sensational Mascara | Diese Mascara ist die einzige, die ich schon seit Ewigkeiten jeden Tag benutze und auch immer wieder nachkaufe. Keine andere macht so voluminöse Wimpern und hält den Schwung derart gut wie sie.
p2 Brow Definer | Ein Produkt, so unnütz wie… der Pinsel in der Lidschattenpalette. Es kommt kaum Farbe heraus, der Applikator ist viel zu dünn und die Farbe lässt sich nicht schön verteilen. Da bleibe ich bei pudrigen oder cremigen Konsistenzen!
Essence Eyebrow Gel | Diese durchsichtige Mascara zum Fixieren der Augenbrauen habe ich schon wieder nachgekauft, ein tolles Gel für wenig Geld!
w7 Absolute Lashes Mascara | Die Dupes von w7 sind eigentlich immer ziemlich gut, diese Mascara soll der Benefit They’re real ähnlich sein. Leider haben sie außer dem Bürstchen nicht viel gemein, die Tusche ist viel fester und trocknet auch viel zu schnell ein.

Aufgebraucht-Mai-02

Essence Better than gel nails Topcoat | Ein günstiger und guter Überlack, der schnell trocknet, keine Bläschen bildet und dafür sorgt, dass der Farblack länger hält. Was mich stört, ist allerdings der schmale Pinsel – wäre er breiter, würde ich nur noch diesen Topcoat verwenden.
Essie Gel Setter Topcoat | Da mir der hiesige Pinsel einfach mehr zusagt, benutze ich Essie letztendlich doch öfter. Ich muss nur einmal ins Fläschchen hineinlangen und mit einem Pinselstrich über den Nagel ist der Lack aufgetragen. Ansonsten hat er die gleichen Vorteile wie jener von Essence.

Puh, das waren eine ganze Menge leere Tuben, Flaschen und Tiegel! Ich hoffe, euch hat mein Aufgebraucht-Post gefallen und ein wenig motiviert, auch fleißig eure Vorräte aufzubrauchen.

Eure Marie

*

12 Kommentare
  1. Alina
    Alina says:

    Ich nehme immer die Stop the water while using me-Seife, die ist zwar teuer, aber die Verpackung und die Botschaft sind einfach sooo toll :)

    Antworten
  2. kirschbluetenschnee
    kirschbluetenschnee says:

    Hui, so viele tolle Produkte :)

    Das Balea Gesichtswasser kaufe ich auch immer wieder nach, genau wie den Nagellackentferner :)

    Die L’Oréal EverPure Maske konnte mich auch nicht überzeugen, ich hatte auch das Gefühl, dass sie meine Haare eher noch austrocknet.

    Ich überlege jetzt definitiv, mir auch mal die Bepanthol Lippencreme zu holen, wenn meine von Clinique leer ist.

    Antworten
  3. Elisabeth-Amalie
    Elisabeth-Amalie says:

    Du brauchst ja immer soooo viel auf, Wahnsinn! :D Da kann ich nicht mithalten. :D
    Die Kneipp Schaum-Duschen liebe ich, die sind sooooo toll. ♥ Von der Isana Winterdusche hatte ich die Cremeseife für die Hände. Der Duft war echt ganz gut, obwohl ich ihn mir noch intensiver vorgestellt hätte. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie

    Antworten
  4. Jessica
    Jessica says:

    Boah… Soo viele Empties. Wahnsinn was man so alles aufbraucht.
    Genau diese Bebe Bodylotion habe ich letztens gemeint ;-)
    Ich hatte mal die Alverde Mundspülug auf Deinen Tipp hin nachgekauft und ich fand sie fürchterlich :D man kann`s ja nicht immer allen recht machenv. Die Meridol Spülung finde ich hingegen super. Hilft bei meinem empfindlichen Zahnfleisch.

    Liebe Grüße
    Jessica

    Antworten
  5. FashionqueensDiary
    FashionqueensDiary says:

    Treaclemoon Sweet Apple Pie Hugs liebe ich auch, habe es aber verpasst mir als Duschgel zu holen und nun gibt es das nicht mehr :( Und das Perlweiss Schönheitszahnweiß findet sich auch ab und zu bei mir ein :-D

    Antworten
  6. Anni
    Anni says:

    Kann es sein, dass du vergessen hast über die Bioderma Creme zu schreiben? Oder bin ich blind? :p

    Gefällt mir sehr gut, dein Blogpost! :) Lese sooo gern deine Beiträge!

    Liebe Grüße aus Hamburg :)

    Antworten
  7. Carolin
    Carolin says:

    Finde ich super! Ich versuche momentan auch meine Sachen zuerst aufzubrauchen und dann erst neue zu kaufen :)

    Was hälst du davon, wenn wir uns gegenseitig auf bloglovin folgen? :)

    Liebe Grüße

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.