Dior Vernis – Darling

Pink, Koralle und Pastelltöne sind im Frühling und Sommer genau mein Ding – und so stehen diese Farben auch derzeit in Sachen Nagellack bei mir hoch im Kurs! Heute möchte ich euch einen tollen Lack von Dior zeigen: Den Dior Vernis 653 Darling.

Dior-Darling-01Neben Essie und Sally Hansen zählt Dior zu einer meiner absoluten Nagellack-Lieblingsmarken. Grund hierfür ist nicht zuletzt der breite, paddelförmige Pinsel, mit dem das Auftragen in wenigen Pinselstrichen spielend leicht gelingt. Außerdem trocknet die Farbe super schnell und man kann nach der ersten Schicht rasch die zweite lackieren.

Dior-Darling-04

Preis und Bezugsquelle

Dior Vernis Darling war vergangenes Jahr in der 60 Jahre Rouge Dior LE erhältlich, ich sehe ihn und die andere drei Lacke der Kollektion (Rouge, Trafalgar und Nuit 1947) aber immer noch in hiesigen Parfümerien stehen. Schaut doch einfach mal dort vorbei, wo es Dior-Produkte gibt (Douglas, Müller,…) und versucht euer Glück!

Das Fläschchen mit zehn Millilitern Inhalt liegt preislich bei 24,99 Euro. Meiner Meinung nach sind die Dior-Lacke ihr Geld absolut wert, ich schlage jedoch meistens bei Rabattaktionen in meiner Parfümerie zu – dann tut’s im Geldbeutel doch nicht ganz so weh!

Dior-Darling-03

Mein Eindruck

Die Nuance Darling ist ein kräftiges Pink, eine sehr sommerliche und frische Farbe! Dennoch wirkt sie nicht penetrant oder grell, sondern vielmehr frisch und gleichermaßen elegant. Am liebsten trage ich Darling zu meinen geliebten Blusen mit Blumenmuster oder bunten Sommerkleidern, denn die Farbe erinnert mich irgendwie an Blütenblätter. Zwar ist das Pink von Darling intensiv, aber nicht unangenehm auffällig – also genau mein Beuteschema!

Wie alle meien Dior-Lacke, weist auch dieser eine einwandfreie Qualität auf. Der Auftrag gelingt streifenfrei und gleichmäßig, die Farben sind in zwei Schichten deckend. Das Finish würde ich als gelartig beschreiben, man erkennt auf dem Nagel keinerlei Glitzerpartikel und erhält stattdessen nach dem Trocknen einen schönen Glanz.

Dior-Darling-02

Wie gefallen euch die Nagellacke von Dior generell und Darling im Speziellen? Mögt ihr in der warmen Jahreszeit auch so gerne kräftige Töne auf den Nägeln?

Eure Marie

3 Kommentare
  1. Swantje
    Swantje says:

    Der Lack ist schön, wäre mir aber keine 25€ wert.
    Komme mit den Catrice Lacken super klar und da ich sowieso alle zwei Tage neu lackiere, wäre das Geld einfach zu schade.
    Liebe Grüße

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.