Guerlain Herbst Kollektion 2016

Na, wer von euch glaubt noch an das Comeback des Sommers? Mittlerweile haben wir schon Mitte August und es gab lediglich eine handvoll Tage, an denen das Wetter wirklich sommerlich anmutete. Ehrlich gesagt freue ich mich schon tierisch auf den Herbst – buntes Laub, gemütliche Nachmittage auf der Couch und die aktuelle Herbstmode versüßen mir nämlich die kühle Jahreszeit ganz ungemein. Und dann wären da natürlich noch all die neuen Make Up Looks mit ihren gedeckten Farben, die mein Herzchen höher schlagen lassen. Einer davon ist die neue Guerlain Herbst Kollektion, aus der ich euch heute drei key pieces vorstellen möchte!

Guerlain-Herbstlook-01

Die Kollektion

Lidschatten in anwendungsbereiten Nuancen auf den Augen, ein perfekt gezogener Lidstrich am Wimpernansatz, eine schmeichelhafte Farbe auf den Lippen…  Die Produkte der Kollektion Herbst 2016 sind die besten Verbündeten für ein schnelles, einfaches und spontanes Make-up. Schick und hinreißend, mühelos und stets
perfekt getroffe Mit Guerlain schminken sich die Frauen so einfach, wie sie atmen, und personalisieren elegant ihren Look nach Lust und Laune. Ihr wichtigster Trumpf? Ein subtiler oder intensiver, doch immer strahlender und markanter Blick.

Die saisonalen Kollektionen von Guerlain finde ich eigentlich immer total ansprechend. Warum? Nun, weil sich die Marke stets selbst treu bleibt. Da gibt es keine Experimente mit unmöglichen Farbkombinationen, neonfarbene Nagellacke oder pink glitzernde Blushes. Vielmehr handelt es sich um Make Up für erwachsene Frauen, die Wert auf Qualität und Optik legen. Guerlain ist High End Kosmetik par excellence, denn hier stimmt einfach alles. Natürlich tanzt da auch die Herbst Kollektion nicht aus der Reihe, die sich vor allen Dingen Augen und Lippen widmet.

Guerlain Palette 5 Couleurs in Tonka Impériale

Guerlain bietet sechs vollständige und unverzichtbare Lidschattenpaletten. Jede von ihnen kombiniert eine perfekte Abstufung von 5 aufeinander abgestimmten Nuancen, um den Blick zu intensivieren und jeden Tag nach Lust und Laune einen neuen Look zu erfinden, vom natürlichsten bis zum geheimnisvollsten.

Die einfach zu verwendende Palette verbindet eine strahlende Basis zum Vereinheitlichen, zwei dezente und schmeichelhafte Nude-Nuancen und zwei rauchige, raffiniertere Töne, die den Blick instinktiv unterstreichen. In unendlich vielen Varianten einzeln oder übereinander aufgetragen passen die einzelnen Töne hervorragend zusammen. Das Ergebnis ist elegant, ohne Gefahr, sich je in der Farbwahl zu irren. (UVP 60,50 Euro)

Guerlain-Herbstlook-03

Wer mich kennt, der weiß: Ich liebe Braun- und Nudetöne auf den Lidern. Wie gut, dass die Palette in der Farbzusammenstellung Tonka Impériale genau jene in sich vereint! Ganz links findet sich ein helles, zartes Beige mit roséfarbenem Einschlag, gleich daneben ein subtil schimmerndes Mittelbraun. Überhaupt sind die Eyeshadows nicht komplett matt, sondern von der Textur her leicht glowy. Das liegt an der sogenannten „Light Pigments“-Technologie – besonders feine, reflektierende Pigmente sorgen für eine lebendige und strahlende Farbe. Sie lassen sich einwandfrei auftragen, krümeln nicht und das Verblenden geht beispielsweise mit dem MAC 217er kinderleicht. Die dritte Nuance im Bunde ist ein hübsches Schokobraun und es folgt der einzige glitzernde der fünf Lidschatten. Mit dem silbrig schimmernden Hellbraun lassen sich Akzente setzen – beispielsweise am unteren Lid oder aber als letzten Schritt über dem AMU aufgestäubt. Das mit einer Guerlain-Prägung versehene Graubraun ist die dunkelste Farbe im Bunde, ich nutze sie in der Lidfalte und verblende sie dann gut mit den anderen Tönen.

Guerlain-Herbstlook-07

Die Palette 5 Couleurs gibt es noch in fünf weiteren Farbkombinationen – von kühlen Grau- und Blautönen über warmes Ocker dürfte für jeden Typ etwas dabei sein. Mit jeder Palette lassen sich sowohl dezente Alltagslooks, als auch raffinierte AMUs kreieren. Zu den beigelegten Applikatoren kann ich leider nicht allzu viel sagen, da ich (wie immer) nur meine eigenen Tools verwenden. Ich bin überhaupt kein Fan dieser Schwämmchen und die Pinsel sind für meinen Geschmack einfach viel zu klein.

Guerlain Precision Felt Eyeliner in Ultra Black

Der Eyeliner für eine mehr als perfekte Kontur! Als großer, aber moderner Klassiker ermöglicht dieser neue Eyelinerstift einen Blick auf Maß, leicht betont oder ultragrafisch und vergrößert, ganz nach Stimmung. Schwarz, lang gezogen und gut durchdacht – dieser Stift ist ebenso elegant wie einfach zu führen. Setzen Sie auf Schwarz – superschwarz! Intensiv und dicht, dieser ultraschwarze Stift gleitet perfekt und sorgt für eine perfekte Linie und hervorragende Deckkraft auf einen Streich. Ohne zu verwischen und von vorbildlicher Treue hält er sogar Wasser und Tränen stand, und das 8 Stunden lang. Selbst eine Make-up-Anfängerin kann sich mit diesem Stift als geschickter und erfahrener Make-up-Artist ausgeben. Die lange, schmale Spitze sorgt für einen äußerst präzisen Auftrag, vom schmalen und subtilen Lidstrich bis zu spektakulären grafischen Flächen. (UVP 37 Euro)

Guerlain-Herbstlook-04

Seit Ewigkeiten benutze ich nur noch Eyeliner mit einer Filzspitze, da mir der Auftrag damit am allerbesten gelingt. Ich ziehe mir täglich einen Lidstrich am oberen Lid und habe schon einiges getestet – Khôlstifte halten nicht lange, flüssige Liner verschmieren und für Gel bin ich einfasch zu untalentiert. Der Guerlain Precision Felt Eyeliner ist in der Tat sehr präzise und tiefschwarz, er hält auch lange und lässt sich leicht abschminken – allerdings finde ich das Preis-Leistungsverhältnis nicht stimmig. In der Drogerie bekomme ich für einen Bruchteil des Preises einen ebenso guten Liner, der sich in Mienenform und Farbe kaum von diesem High End Exemplar unterscheidet. Wie immer bei solchen Filzstiften gilt übrigens: Lagert sie nach der Benutzung am besten mit stehend mit der Spitze nach unten, so befindet sich immer genügend Farbe darin.

Guerlain Kisskiss Call in Nude

Fokus auf das Lächeln, noch nie da gewesene Nuancen von Kisskiss, einfach zu tragen, von morgens bis abends. Um diesen Look perfekt zu ergänzen, bietet Guerlain den Lippenstift KissKiss in zwei neuen Farbtönen, die perfekt auf die Nuancen des Lidschattens abgestimmt sind. In einem makellosen Nude oder einem zarten Rosarot passen sich die beiden dezenten Herbstvarianten jedem Hautton und jeder Gelegenheit an, von Mittag bis Mitternacht. (UVP 37 Euro)

Guerlain-Herbstlook-02

Sind die Augen ausdrucksstark geschminkt, sollte sich das Lippen Make Up zurück halten – sonst läuft man schnell Gefahr, überschminkt auszusehen. Kein Problem mit dem Guerlain Kisskiss Lippenstift in der Farbe Call in Nude, die super dezent daherkommt! Das bräunliche Nude mit einem Touch ins Rosa passt sich der individuellen Lippenfarbe an und verleiht lediglich einen Hauch von Tönung. Der Lippenstift ist vom Finish her leicht glossy und pflegt die Lippen super angenehm, sodass ich ihn im Alltag gerne in der Handtasche dabei habe und damit einfach mal die Lippen nachziehe.

Swatches

Sicher interessiert euch nun, wie die Farben der neuen Guerlain Herbst Kollektion auf der Haut aufgetragen wirken – daher habe ich sie für euch auf dem Unterarm geswatched.

Guerlain-Herbstlook-06

v.l.n.r.: Palette 5 Couleurs Tonka Impériale | Kisskiss Call in Nude | Precision Felt Eyeliner Ultra Black

Wie ihr seht, passen die Nuancen der Lidschattenpalette wirklich hervorragend zusammen. Auch ohne Base sind die Eyeshadows dank der tollen Pigmentierung sehr gut wahrnehmbar und halten lange auf der Haut. Daneben habe ich den Lippenstift geswatched, der so nudefarben ist, dass man ihn auf der Haut kaum erkennt. Man sieht lediglich einen Hauch von Rosa mit Schimmer – und genau so wirkt Kisskiss auch auf den Lippen. Schließlich habe ich euch noch den Felt Liner aufgemalt, der ganz klassisch schwarz und in diesem Sinne nichts Besonderes ist.

Guerlain-Herbstlook-05

Fazit: Mein Highlight der Guerlain Herbst Kollektion sind zweifelsohne die Lidschattenpaletten. Die Farben harmonieren toll miteinander und die Qualität stimmt wie gewohnt. Aber auch der pflegende Lippenstift ist toll, er ist super natürlich und ein Fall für jeden Tag. Den Eyeliner mit der Filzspitze werde ich selbstverständlich auch benutzen, ich finde ihn jedoch ziemlich teuer für einen schwarzen Liner. was sagt ihr zum neuen Fall Look von Guerlain? Wie gefallen euch die Produkte und die Swatches? Wie immer bin ich sehr gespannt auf eure Meinung.

Eure Marie

* PR-Sample

10 KommentareHinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.