Chanel – Rouge Allure Mélodieuse

Notes de Printemps, so heißt die aktuelle Frühlingskollektion von Chanel. Ich persönlich freue mich immer sehr auf die Looks der französischen Luxusmarke, da ich die Farben ansprechend finde und besonders von den Lippenstiften total begeistert bin. Und genau einen solchen möchte ich euch heute vorstellen: Den Rouge Allure in der Farbe Mélodieuse.

Chanel-Melodieuse-5

Die Kollektion

„Die Leichtigkeit des Frühlings, die Wärme der ersten Sonnenstrahlen… Wie die neuen Blüten auf Bäumen und Feldern oder der Sonnenuntergang am ersten warmen Abend, so verleihen zarte Rosatöne und strahlende Rot- und Purpurnuancen dem Frühling seine Farbigkeit. Mit einer Komposition aus zarten Pastelltönen und intensivem Rot kreiert das Studio de Création Maquillage von CHANEL eine Frühlings-Symphonie und lässt Pastelltöne im Rhythmus zu einer heiteren Rotnuance erklingen. Ob auf Lippen, Nägeln oder Wangen, leuchtendes Rot ist das Leitmotiv der Frühjahrskollektion. Zartes Rosa und Purpurtöne ergänzen die Farbpalette des Frühlings mit einer unendlichen Vielfalt an Variationen: Pastelliges Rosé und Lavendelgrau legen sich transparent auf die Augenlider, während Pink die Lippen elektrisiert und Violett auf den Nägeln glänzt.“

Chanel-Melodieuse-3

Der Lippenstift

Wie bereits im Pressetext angedeutet, sind die Farben der Notes de Printemps Frühlingskollektion nicht nur zart-pastellig, sondern durchaus auch leuchtend und ausdrucksstark. Das mag ich persönlich sehr gerne! Mein Rouge Allure Mélodieuse hat eine kräftige rote Farbe, aber er ist viel mehr als das: Ein bisschen pink, ein bisschen Koralle, etwas Beere… Die Nuance ist recht schwer zu beschreiben und ziemlich einzigartig. Hier könnt ihr erkennen, wie der Lippenstift auf meinen Lippen aufgetragen wirkt.

Chanel-Melodieuse-5

Mein Eindruck

Mélodieuse ist eine wunderbar frische Farbe, die förmlich nach Frühling und Sommer schreit. Weg mit der Tristesse des Winters, hinein in die farbenfrohe Kleidung und raus in die Sonne! Das Finish ist leicht sheer, die Textur zart-schmelzend. Der Lippenstift enthält keine groben Glitzerpartikel, sondern glänzt dezent glossig auf den Lippen. Der Auftrag ist ganz seidig, wie ich es auch von meinen anderen Rouge Allures gewohnt bin. Die Farbe lässt sich einfach und gleichmäßig auf den Lippen verteilen, ich arbeite die Konturen meist noch einmal mit einem feinen Lippenpinsel nach, damit sie perfekt sitzt.

Bezugsquelle und Preis

Den Rouge Allure Lippenstift bekommt ihr in (Online-)Parfümerien, großen Kaufhäusern und allen sonstigen Chanel-Countern. Er liegt preislich um die 30 Euro, je nach dem, wo ihr ihn erwerbt. Zur Kollektion gehören neben weiteren Lippenstiftfarben noch Lipglosse, Nagellacke, cremige und pudrige Lidschatten, Cream Blushes, verschiedene Puder sowie ein Konturenstift. Da die Kollektion limitiert und nur für eine begrenzte Zeit verfügbar ist, ihr solltet also nicht allzu lange warten, falls euch etwas gefällt.

Chanel-Melodieuse-2

Habt ihr euch schon die Notes de Printemps Kollektion angeschaut? Wie gefällt sie euch?

Eure Marie

6 Kommentare

Dein Kommentar

Hinterlasse mir einen Kommentar.
Ich freue mich auf deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.