Erster Frühlingslook – Sneaker von Omoda

Dieser Beitrag enthält PR-Samples

Habt ihr schon die ersten Schneeglöckchen entdeckt? Ich heute bei der Gassirunde mit Linus! Das ist ein untrügliches Zeichen: Der Frühling steht in den Startlöchern. Die Temperaturen sind diese Woche erstmalig über zweistellig geklettert und die Sonne zeigte sich immer öfter. Das bedeutet natürlich auch, dass wir endlich die Frühjahrsgarderobe aus dem Schrank holen können! Ich möchte euch heute ein Outfit mit Blumenkleid und Lederjacke zeigen, zu denen ich Sneaker von Omoda kombiniere. Viel Freude mit meinem ersten Frühlingslook in dieser Saison!

Lederjacke von Only

Okay okay – auch wenn es draußen sonnig ist, sommerlich-warm ist es längst nicht und ich bin nun einmal eine Frierkatze. Deswegen ist eine Jacke über dem Kleid ein Muss!

Die hier gezeigte Lederjacke in altrosa ist schon seit Jahren ein fester Bestandteil in meinem Kleiderschrank. Ich kombiniere sie gerne zu zarten Blusen oder auch über T-Shirts, zu verspielten Kleidern wie diesem hier macht sie ebenfalls eine tolle Figur. Der Schnitt ist figurbetont und durch den Bikerkragen wirkt sie super lässig. Sie wärmt vor einer frischen Frühlingsbrise und kann ähnlich wie eine Strickjacke fester Bestandteil des Outfits werden. 

Sneaker von Omoda

Turnschuhe kommen nie aus der Mode – oder?! Vor allem weiße Sneaker passen immer und überall hin. Nicht nur zu Jeans sieht man sie, inzwischen sind sie salonfähig geworden und werden sogar zum Anzug getragen. 

  • Sneaker von Omoda

    • Preis: 129,95 Euro
    • Modell Cycleur De Luxe Passista Sneaker Low
    • erhältlich in den Größen 36-42

Meine neuen weißen Sneaker sind von der Marke Cycleur de Luxe und stammen aus dem Onlineshop Omoda. Neben Damen- und Herrenmode findet ihr hier auch Kindermode sowie Accessoires und Schuhe verschiedener Marken. Die Plateausohle macht den Schuh super gemütlich, das weiche Leder schmiegt sich dem Fuß angenehm an. Besonders gut gefallen mir die roségoldenen Details an den Ösen für die Schnürsenkel und die pastellfarbenen Akzente. An der Schuhspitze erkennt man helles Apricot, in der Mitte dezentes Rosa und an der Ferse schließlich gedecktes Mauve. Da ich alle Farben gerne trage, fallen mir auf Anhieb zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten mit den schicken Tretern ein. 

Seid ihr schon in Frühlingsstimmung oder hängt ihr irgendwie noch im Winter fest? Freut ihr euch schon auf Pastellfarben, leichte Kleider und luftige Schnitte? Und habt ihr schon die Sneaker aus dem Schuhschrank geholt oder stehen noch die Stiefel parat? Vielleicht konnte ich euch ja mit meinen heutigen Look ein wenig inspirieren und Lust auf Frühlingsmode machen!

Eure Marie