Clarins – Rouge Eclat Coral Pink

Langsam wird es Zeit, in Sachen Lippenstifte die Frühlingfarben herauszukramen beziehnungsweise sich ein paar neue Exemplare zu besorgen. Nachdem ich von Clarins bereits einige Tester zum neuen Rouge Eclat zugeschickt bekommen hatte, fand ich schnell Gefallen an dem Produkt und kaufte ihn mir in der Nuance 08 Coral Pink.

Clarins-Rouge-Eclat-1

Das sagt Clarins:

Leuchtende Farben, intensive Pflege, der erste Anti-Age Lippenstift von Clarins

Die cremige Anti-Age Formel pflegt intensiv. Die leuchtenden Farben sorgen für glattere Lippen, die natürlich glänzen. Dank „Nutri-Youth“-Komplex sind die Lippen optimal versorgt und angenehm geschmeidig. Tag für Tag werden sie regeneriert und sehen jugendlich schön aus.

Inhaltsstoffe laut Clarins:

100% pflanzliche Wachse aus Mimose, Jojoba, Sonnenblume & unverseifbare Kakao-Extrakte: schenken sofort Geschmeidigkeit und Wohlgefühl.
Phytosphingosin: unterstützt die Ceramid-Produktion.
Tocopherol (Vitamin E): wirkt anti-oxidativ.
Gamma Oryzanol: verbessert die Mikrozirkulation, belebt die Ausstrahlung.

Bezugsquelle:

Den Rouge Eclat bekommt ihr in allen gängien Parfümerien. Der Stift enthält drei Gramm und kostet 22 Euro. Es gibt ihn in insgesamt 15 verschiedenen Farben.

Mein Eindruck:

Schon beim Testen fiel mir der Himbeer-Duft angenehm auf – fruchtig, aber nicht zu süß, einfach perfekt! Der Lippentift steckt in einer viereckigen goldfarbene Verpackung und wirkt dadurch ziemlich edel. Die Verschlusskappe ist leicht transparent, in einer kleinen Kerbe erkennt man das typische „C“-Emblem von Clarins.

Clarins-Rouge-Eclat-3 Clarins-Rouge-Eclat-4

Entlang der Hülse ist hochkant das Clarins-Logo eingraviert. Der Stift an sich hat eine gerade, leicht abgeschrägte Spitze, also keine ergonomische Form. Eigentlich mag ich das nicht so gerne, weil man so beim Auftragen präziser mit dem Lippenpinsel arbeiten muss.

Die Farbe Coral Pink ist ein pinker Korallton, einer sehr frische Farbe! Für meine Begriffe steckt in Coral Pink ein wenig mehr Pink als Koralle, was auf den Lippen aufgetragen  noch stärker herauskommt als im Stift. Die Textur ist nicht zu cemig und nicht zu fest, der Rouge Eclat lässt sich schön geschmeidig auf den Lippen verteilen und pflegt sie dabei wunderbar geschmeidig. Die Farbe glänzt dezent, enthält aber keine Glitzerpartikel.

Clarins-Rouge-Eclat-Swatch

Die Haltbarkeit von Coral Pink finde ich in Ordnung. Durch die Pflegewirkung hält er leider nicht ewig und verschwindet schnell, vor allem wenn man etwas isst. Was mir nicht gut gefällt ist die Tatsache, dass sich der Lippenstift bei genauerem Betrachten ein wenig in trockene Lippenfältchen absetzt und sie so noch mehr betont. Insgesamt ist das Tragegefühl durch die samtige Konsistenz aber gut.

Besitzt ihr Lippenstifte von Clarins, vielleicht sogar einen Rouge Eclat? Falls ja, für welche Farbe habt ihr euch entschieden? Und seid ihr zufrieden mit dem Produkt?

Eure Marie

5 Kommentare

Dein Kommentar

Hinterlasse mir einen Kommentar.
Ich freue mich auf deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.