Best of Beautypress Goodiebags #2

Dieser Beitrag enthält PR-Samples

Vor rund zwei Monaten fand das jüngste Beautypress Event in Köln statt. Im 28. Stock des KölnSky durften geladene Bloggerinnen neue Produkte kennenlernen, nette Kontakte knüpfen und natürlich jede Menge Goodiebags mit  nach Hause nehmen. Ich möchte euch heute ein paar Eindrücke vom Event zeigen, erzählen warum es mir nicht so gut gefallen hat und natürlich gemeinsam mit zwei anderen Bloggerinnen meine Best of Beautypress Goodiebags vorstellen!

Beautypress Event

Lange habe ich überlegt, wie ich mit meinen Eindrücken des Events umgehen soll. Ich weiß, dass viele mich für arrogant und verzogen halten, wenn ich sage, dass mir ein Event nicht gefallen hat. Aber 1.) bin ich auf meinem Blog nun einmal immer ehrlich und 2.) finde ich, dass man Kritik ruhig äußern darf – schließlich gibt konstruktive Kritik immer die Möglichkeit einer Verbesserung! 

Beautypress Event Beautypress Event Beautypress Event

Das Positive erst einmal vorweg: Wie immer war das Event top organisiert, das Beautypress Team super nett, die Location toll und das Essen lecker. Ich freue mich jedes Mal wieder, wenn eine Beautypress Eventeinladung in mein Postfach flattert, denn mir ist kein anderes Event bekannt, bei dem man in so herzlich-familiärer Atmosphäre so viele verschiedene Marken und Produkte entdecken kann. Also herzlichen Dank, dass ich dabei sein durfte!

Beautypress Event Beautypress Event

Doch es ist nicht alles gold, was glänzt: In meinen Augen war die Auswahl dieses Mal (für mich) mehr als mau und im Nachhinein hat sich der weite Weg nach Köln (Benzinkosten werden nicht erstattet!) für mich im Oktober nicht gelohnt. Ich habe auch zugegebenermaßen nicht sonderlich viel fotografiert, weswegen ich mich entschlossen habe, keinen gesonderten Event-Bericht zu veröffentlichen. Stattdessen seht ihr hier einige Impressionen – beispielsweise von Luvos Heilerde. Sicher kennt ihr die Marke und ich würde fast behaupten, jeder hat schon einmal eine Heilerde-Maske von Luvos aufgetragen. Primär ging es allerdings um Nahrungsergänzungsmittel, die Luvos gerade neu ins Sortiment aufgenommen hatte. Ehrlich gesagt halte ich von solchen Produkten nichts und bin der festen Überzeugung, dass diese zusätzlichen Mittelchen bei einer einigermaßen gesunden Ernährung völlig obsolet sind. 

Beautypress Event Beautypress Event Beautypress Event

Auch vivaness war vertreten – deren Stand hatte meiner Meinung nach überhaupt keinen Mehrwert. Hier wurde einfach nur das Datum für die nächste Naturkosmetik-Messe bekanntgegeben und man bekam ein Badesalz mit nach Hause. Ebenso unnütz war der Stand der IKW (Industrieverband Körperpflege und Waschmittel) für mich: Hier lernte man, dass Sonnenschutz wichtig ist – das dürfte sich mittlerweile allerdings herumgesprochen haben. Außerdem gab es einen Stand von Lyranda und Migravent – zwei „Medikamente“ gegen Herpes beziehungsweise Migräne. Ohne Frage, das sind wichtige Themen – aber auf einem Beauty-Event haben sie meiner Meinung nach genau so wenig etwas zu suchen wie Western Digital, die technische Tools und Produkte vorstellten. 

Beautypress Event Beautypress Event Beautypress Event Beautypress Event

Dieses Mal waren auch einige Naturkosmetik-Marken vertreten. Wie ihr wisst, pflege ich meine Haut reizarm und das geht meist nicht konform mit all dem Alkohol und den Duftstoffen, die darin stecken. Dennoch entdeckte ich von Spa-Vivent ein wirklich interessantes Produkt: Reine Sheabutter, die wunderbar okklusiv und sehr pflegend ist. Nicht so recht begeistert war ich allerdings von Tautropfen – hier wollte man mir die Creme als „mild und für sensible Haut geeignet“ verkaufen und erklärte mir, es seien keine Duftstoffe vorhanden – die INCI-Liste zeigte allerdings eine ganz andere Wahrheit. Naja. 

Beautypress Event Beautypress Event Beautypress Event

Doch es gab auch ein echtes Highlight für mich – ich würde sagen, deswegen hat sich die Reise nach Köln doch gelohnt: Ars Parfum war zugegen und hier konnte man sich nach einem Persönlichkeitstest seinen eigenen Duft zusammenmischen lassen. Ich habe glaube ich den Großteil meiner Zeit hier verbracht und mich durch all die Duftnoten geschnuppert. Zudem wurden man hier wirklich nett beraten und bekam alles genau erklärt – ich habe noch nie zuvor so viele Parfumrohstoffe in der Nase gehabt. Ist es nicht faszinierend, dass mir hieraus eine Vielzahl individueller Düfte kreieren kann…?

Beautypress Event Beautypress Event

Neben dem Parfum von Shirin David, das bei DM im Nu ausverkauft war, kreierte das Kölner Unternehmen Ars Parfum auch den Duft von Accessorize. Und der landete definitiv in meinen Best of Goodiebags, weil er wunderbar blumig und sommerlich ist. Himbeere, Orange und Bergamotte gehen eine schöne Symbiose mit Maiglöckchen und Jasmin ein, die in der Basisnote von Moschus und Vanille untermalt werden. 

Beautypress Event

Eine Marke, die ich so gar nicht auf dem Schirm hatte, ist Physiogel. Hier war ich richtig überrascht, wie viele reizarme Pflegeprodukte das Sortiment bereithält. Besonders toll finde ich die Calming Relief Reihe, hier seht ihr die Tages- und Nachtcreme. Beide stecken in praktischen Pumpspendern und sind auch prima für empfindliche Hauttypen geeignet. Sie vermögen die Haut zu beruhigen und am Tag beziehungsweise über Nacht zu pflegen.

Beautypress Event

Und noch eine Marke hinterließ einen positiven Eindruck bei mir: Kiss New York, die zugleich die einzige dekorative Kosmetik auf dem Beautypress Event war. Hier konnte man sich auch von professionellen Visagisten schminken lassen und die komplette Theke begutachten. Als Goodiebag gab es vorsortierte Überraschungspakete – und ich hatte richtig Glück mit meiner Zusammenstellung. Der Top Brow Pencil in der Farbe taupe ist richtig klasse, ich habe in den vergangenen Wochen nichts anderes für meine Brauen verwendet. Er hat eine schön aschige Farbe, lässt sich easy auftragen und hält lange. Ebenso hübsch ist der Egoism Matte Velvet Lipstick in der Nuance Cap’n Crunch, ein gedecktes Ziegelrot. Die Farbe ist einzigartig in meiner Sammlung, das Tragegefühl ist trotz matter Textur angenehm und er hält ebenfalls lange auf den Lippen.

Beautypress Event Beautypress Event

Das waren meine fünf liebsten Produkte aus den Goodiebags den Beautypress Events. Ich bin gespannt auf euer Feedback zu meinem Beitrag. Ehrlich gesagt denke ich bei solchen Events auch immer an meine Blogleser und frage mich, welchen Mehrwert meine Posts haben. Was bringt es euch, wenn ich euch etwas über Nahrungsergänzung, externe Festplatten und Messetermine erzähle…? Deswegen habe ich mich heute für einen Bericht in dieser Form entschieden. 

Beautypress Event

Ihr seid nun neugierig, wie die anderen Mädels das Event aufgefasst haben und welche Produkte sie am meisten überzeugen konnten? Dann schaut doch mal bei Dani und Alex vorbei – deren Beiträge gingen ebenfalls heute online. Hier findet ihr auch meinen letzten Eventbericht zu Beautypress im Juli, welches mir wiederum richtig gut gefallen hat. Ich hoffe, ich konnte euch dennoch ein wenig mit meinen Best of Goodiebags begeistern!

Eure Marie 

44 Kommentare
  1. Serena
    Serena says:

    Wow so viele tolle und neue Produkte die ich tatsächlich auch noch nicht kannte! Zwar bin ich nicht so stark im Beautybereich tätig dennoch ist es interessant zu lesen wie so ein Event ist :-) Danke für den Einblick!LG Serena

    Antworten
  2. Alexandra
    Alexandra says:

    Ich fand das Event im Vergleich zu den vorherigen auch schwächer, was aber nur daran liegt, dass immer weniger dekorative Marken vertreten sind. Das war in den Anfängen ja ganz anders.

    Unterm Strich fand ich das Event aber schon interessant, da ich auch dieses Mal einige Marken kennengelernt habe, die ich vorher gar nicht oder nur flüchtig kannte. Bei IKW fand ich besonders interessant, dass BloggerInnen sich jederzeit melden können, wenn Sie Rückfragen zu Produkten oder Inhaltsstoffen haben. Das wusste ich nicht, habe sie mir aber mal als kompetente Anlaufstelle vorgemerkt. :D

    Ob ich für das Event mit fast ausschließlich nicht-dekorativer Kosmetik eine weite Anreise in Kauf nehmen würde, bezweifel ich. Ich hatte ja zum Glück nur fünf Minuten Fußweg. :P

    Antworten
  3. Kathi
    Kathi says:

    Liebe Marie,

    ich finde es total toll, dass du so ehrlich damit umgehst! :-)
    Da lese ich einen Beitrag gleich noch viel lieber, wenn ich merke – mir wird hier nicht nur eine rosa rote Welt verkauft!
    Toller Artikel und die Bilder sind trotzdem wirklich gelungen!
    ♥ Kathi

    Antworten
  4. Kathrin
    Kathrin says:

    Ich finde es toll, dass du so ehrlich bist und auch die vielen nicht so überzeugenden Punkte beschreibst. Meist weiß man erst hinterher, ob sich etwas gelohnt hat. Das mit dem eigenen Parfüm finde ich mega interessant, das hätte mir auch am besten gefallen.
    Liebe Grüße
    Kathrin

    Antworten
  5. Lisa
    Lisa says:

    Vielen Dank für die Eindrücke! Das Event sieht auch jeden Fall super aus. Und die Aussicht ist auch atemberaubend. :) Eine tolle Möglichkeit neue Marken kennenzulernen!

    Liebe Grüße Lisa♥

    Antworten
  6. Julie
    Julie says:

    Oh wie schön bei der Veranstaltung km Köln Sky war ich auch schonn zweimal, das ist wirklich immer richtig toll! Schöne Fotos hast du gemacht!
    Liebe Grüße,
    Julie

    Antworten
  7. Jasmin
    Jasmin says:

    Sehr schade das dich das Event nicht überzeugt hat. Aber mich hätte auch nichts über Nahrungsergänzungsmittel interessiert.
    Deine Bilder sind wirklich gelungen.

    LG Jasmin

    Antworten
  8. Verena
    Verena says:

    Ein sehr interssanter Artikel und Rückblick auf das Beautypress Event. Ich selbst war noch nicht da, deshalb hab ich selbst keine Erfahrungen. Es ist auch sehr schön, dass du über die Punkte geschrieben hast, die dir nicht gefallen haben.

    Liebe Grüße.
    Verena

    Antworten
  9. nici
    nici says:

    Also ich war noch nicht auf so vielen Events und kann mich immer nur recht wenig dafür begeistern. Vielleicht bin ich dazu einfach zu wenig an Beauty-Kram interessant. Wobei es schon ein paar gab, da wäre ich nur allzugern dabei gewesen.
    Danke für deinen Tollen Eindruck und deiner Meinung dazu.

    Alles liebe

    Antworten
  10. Antje M.
    Antje M. says:

    Schade, dass das Event nicht überzeugen konnte, ist mir leider auch schon passiert, dass ich hinterher dachte, traurig um die vertane Zeit. Deine Fotos sind aber trotzdem toll!

    Antworten
  11. CHRISTINA KEY
    CHRISTINA KEY says:

    Hört sich sehr interessant an. Es ist jedoch nicht toll, dass das Event nicht so schön war. Leider ist das – wie ich finde – meistens der Fall bei diversen Blogger Events. Genau aus solchen Gründen sieht man mich nicht mehr auf jedem solcher Evente, denn im Endeffekt hat man als Blogger meistens nicht davon und wird nur als kostenlose Werbeplattform behandelt. :(

    Toll, dass Du so ehrlich bist! Das vermisse ich ja in der Bloggersphäre sehr, deshalb beide Daumen nach oben für diesen Artikel! :)

    XX

    Antworten
  12. katy fox
    katy fox says:

    wow ein sehr toller uns ausführlicher beitrag – ich muss sagen bis auf eine erwähnte marke (luvos heilerde) kannte ich bis jz keine marke!
    ich war leider noch nie auf so einen großen event – aber schön auch mal die andere seit von so einen event zu lesen!
    glg katy

    Antworten
  13. Nika
    Nika says:

    Ich bin noch nie bei einem derartigen Blogger-Event gewesen. Da ich nicht im Beautybereich blogge vielleicht auch nicht üblich. Was hättest du denn beim Thema Sonnenmilch als interessant empfunden? Ich glaube für viele Firmen ist es ein „lass uns mal wieder ins Gedächtnis der Bloggerinnen rufen“ und daher Präsenz-Stehen und weniger Neuigkeiten verbreiten, oft gibt es einfach mal nichts neues… wie bei jeder Messe eben und am Ende sind auch im Folgejahr alle wieder da :-)

    Vielleicht solltet ihr Beauty-Mädels mal eine Checkliste für Aussteller schreiben hinsichtlich des Mehrwertes, wenn der zu wünschen übrig lässt.

    Mein Beauty-Tipp sieht ohnehin anders aus – „Raus in die Welt“ macht vor allem den Geist schön z.B. bei einer Safari die Seele baumeln lassen. Von Innen schön kann man auch von außen sehen ;-)

    Liebe Grüße,
    Nika

    Antworten
  14. Dani
    Dani says:

    In einem gebe ich Dir recht, bisher leider insgesamt der Event, welche am wenigsten überzeugen konnte.
    Den Stand der IKW fand ich dagegen völlig ok, wahrscheinlich auch weil ich schon auf vielen Trainings war und einfach den Mehrwert an sich sehe. Sonnenschutz war ja nur ein kleiner Punkt von allem was sie anbieten.
    WD war für mich jetzt nicht so von Interesse. Was eher daran lag, dass ich mit der Branche vertraut bin udn Datensicherung nicht so wirklich neu für mich war.
    Zumindest war es nicht ganz so einfach dieses Mal wirklich Favoriten zu finden.

    Antworten
    • Marie-Theres Schindler
      Marie-Theres Schindler says:

      Huhu, ich kannte IKW gar nicht und wurde aus deren Stand auch nicht schlau. Man sagte mir nur, ich könnte mich bei allen Fragen (?!) per Mail an sie wenden und drückte mir ein Handtuch als Goodie in die Hand… Aber interessant, dass du das Event auch nicht so überzeugend fandest!

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.