Flop Freitag #2

Mein letzter Beitrag zum Flop Freitag kam so gut an, dass ich mir fest vorgenommen hatte, in diesem Jahr noch einmal einen solchen zu veröffentlichen. Und heute ist es endlich soweit – am drittletzten Freitag in 2017! Ich habe wieder drei Produkte für euch, die bei mir gnadenlos durchgefallen sind. Warum, weshalb wieso – das erfahrt ihr im Folgenden!

Flop Freitag

Marc Jacobs Genius Gel Foundation

„Kauf dir eine gute Foundation“, haben sie gesagt. „Ein schönes Make-up muss Geld kosten“, haben sie gesagt. Tja, und was war ich stolz wie Bolle, als ich bei Sephora in Straßburg eine Theke mit Kosmetik von Marc Jacobs entdeckte. Meist schmachtet man ja das am meisten an, was unerreichbar scheint – und zu diesem Zeitpunkt war MJ hier in Deutschland nicht so einfach zu bekommen. Aber gelesen hatte ich schon viel darüber: In High End Kreisen wurde diese Foundation als der heilige Gral gefeiert und natürlich MUSSTE ich sie kaufen.

Flop Freitag

So entschied ich mich also für die eine der hellsten Nuancen namens Bisque Light, nachdem die Farben ausführlich durchgeswatched hatte. Jene erschien mir passend und auch sonst sprach mich das Konzept dieses Make Ups an: Gelartige, leichte Textur, schöner Glow, aber dennoch deckend genug, um das Hautbild zu ebnen. Ich gab ihr mehrere Chancen, muss aber letztendlich sagen: Für mich ist die Genius Gel Foundation ein absoluter Flop. Erst einmal dunkelt die Farbe total nach und wird merkwürdig orange im Gesicht, was einfach unmöglich aussieht. Dann habe ich das Gefühl, sie verbindet sich gar nicht richtig mit der Haut, sondern liegt eher so oben auf. Und schließlich schuppt sie sich noch so komisch ab – egal ob mit Primer drunter oder nicht. Alles in allem ein eindeutiger Kandidat für meinen Flop Freitag!

Essie Angora Cardi

Wenn ich einer Nagellackmarke treu bin, dann ist es Essie. Ich lasse kaum eine Kollektion aus und liebe jedes einzelne Fläschchen – bis auf wenige Ausnahmen. Und eine davon ist Angora Cardi.

Es gibt viel Gründe, warum ich Essie so schätze: Die Nuancen sind wunderschön, der Auftrag gelingt mühelos, die Konsistenz der Lacke ist angenehm, sie halten lange und werfen keine Bläschen. Im Fall von Angora Cardi stimmt zwar das Argument mit der schönen Farbe, der Rest trifft aber nicht zu. Dieser Lack ist ziemlich zäh, egal wie dünn ich die Schichten auftrage – ich habe immer Bläschen drin und schließlich blättert er mir nach einem Tag schon ab. Habe ich ein Montagsprodukt erwischt? Sollte ich mein Glück noch einmal mit einer anderen Flasche versuchen…? Die Farbe ist in meiner Sammlung nämlich ziemlich einzigartig und ich finde es so schade, dass ausgerechnet Angora Cardi zum Flop Freitag auftauchen muss.

Wellness & Beauty Körperpeeling

Im Sommer habe ich bei Rossmann dieses Peeling mitgenommen, weil ich den Duft von Kokos vor allem in der warmen Jahreszeit liebe. Ich hatte noch nie ein Peeling von dieser Marke und war entsprechend gespannt darauf.

Flop Freitag

Leider entpuppte sich die Tube als totaler Reinfall, und zwar aus einem echt blöden Grund: Die Peelingkörner bestehen aus gemahlenem Reis und sind total klebrig, sodass man sie kaum abgespült bekommt. Ich hatte nach der Benutzung des Peelings überall diese winzig kleinen Reiskörnchen kleben und das war wirklich mehr als unangenehm. Irgendwie so, als hätte man nach einem Besuch am Strand vergessen zu duschen und noch Sandkörner auf der Haut. Auch der Duft ließ ehrlich gesagt zu wünschen übrig – von Kokos und Monoi habe ich da nicht viel wahrgenommen… Deswegen habe ich es auch mittlerweile aussortiert und bin doch wieder zu Balea zurückgekehrt. 

Das waren meine drei Kandidaten für den heutigen Flop Freitag. Kennt ihr eines der Produkte – oder vielleicht sogar mehrere? Sind das für euch auch Fehlkäufe oder mögt ihr das ein oder andere vielleicht sogar gerne? Schreibt mir gerne eure Erfahrungen in die Kommentare!

Eure Marie 

31 Kommentare
  1. Jasmin
    Jasmin says:

    Mein Angora Cardi hat genau das gleiche Problem. Ich dachte schon, ich hätte ein Montagsprodukt erwischt. Aber alle meine anderen Essie Lacke liebe ich auch über alles :)

    Antworten
  2. Sabrina
    Sabrina says:

    Hallo Marie,

    Angora Cardi ist ein wundervoller Farbton….gib ihm noch eine Chance ;-) ich habe nämlich auch die Probleme nicht…
    Foundation technisch ist Lancome Teint Idole mein holy grail =)

    Antworten
  3. Eva
    Eva says:

    Mir geht es mit Angora Cardi genau so – einfach nicht mein Lack & meine Farbe..
    Das mit der Marc Jacobs Foundation tut mir leid, bei dem Preis hätte man sich mehr erwartet.
    Liebe Grüße ♡

    Antworten
  4. Alina
    Alina says:

    Ich muss gestehen, ich habe keinen einzigen Nagellack von Essie und noch nie einen gehabt :) Ich bewundere zwar immer die Farben, kehre dann aber doch immer zur DM Trend it up Marke oder Catrice zurück. Vereinzelt habe ich Nagellacke von ANNY. Auch hier hatte ich einmal den gleichen Fall wie du mit deinem Essie Nagellack. Das war wirklich enttäuschend, da sie ja nicht gerade günstig sind.
    Bei High-End Foundations bin ich immer ein wenig skeptisch – meine teuerste ist von Kiko mit rund € 15 und das hat mir schon weh getan :D

    Ganz liebe Grüße
    Alina

    Antworten
  5. Avaganza
    Avaganza says:

    Also mit der MJ Foundation geht es dir so wie mir mit dem Chanel Blue Serum. Da werden teilweise Produkte in den Himmel gelobt, die nur viel Geld kosten. So wie du das beschrieben hast, würde ich es definitiv nicht mehr ausprobieren. Ärgerlich wenn man dann auch noch so viel Geld ausgegeben hat.

    Liebe Grüße
    Verena

    Antworten
  6. Zimo
    Zimo says:

    Hi Marie,
    wie du dir vorstellen kannst, überhaupt nicht meine Thematik, aber jetzt kann ich zumindest meine Freundin vorwarnen, falls sie mal in Erwägung zieht irgendeines dieser 3 Produkte zu kaufen.

    Beste Grüße
    Zimo

    Antworten
  7. Saskia
    Saskia says:

    Das mit dem make up kommt mir bekannt vor. Meines war jedoch nicht übertrieben teuer da es nur von loreal war, aber ich habe davon so krass trockene Haut bekommen, dass ich zusätzlich noch viel Geld in ein anderes make up und in Pflegeprodukte ausgeben musste. Das war wirklich ärgerlich.

    Liebe Grüße
    Saskia <3

    Antworten
  8. Annett
    Annett says:

    Ich besitze diesen Lack auch, beimir ffunktioniert er allerdingswwunderbar in bereits 1 Schicht, 2 funktionieren auch problemlos. Keine Bläschen,lalänger halt wie von essie gewohnt. Und ich besitze wirklich viele, schäm. Ich glaube, wenn dir die Farbe so zusagt, gib einem neuen Fläschchen doch noch eine Chance. Manchmal erwischt man tatsächlich mal ein Montagsfläschchen, ist mir bei fiji so ergangen,dedeckte nicht, egal wie viele und dick die Schichtenwaren immer streifig u d nicht deckend. Die Miniversion die ich heute im essie Kalender hatte ist einwandfrei u d deckt super. ;-) vielleicht hatte ich also auch vorher einfach nur Pech.

    Antworten
  9. dorie
    dorie says:

    Echt enttäuschend, wenn man so viel Geld für ein Make up ausgibt und es dann nur wegschmeißen will. Aber jetzt sind wir ja wenigstens gewarnt ;)
    Liebe Grüße ♥ Dorie

    Antworten
  10. Martina
    Martina says:

    Ich war vorhin in der Stadt die letzten Geschenke kaufen. Kalt war es und ich Depp habe in der Eile nur 1 Handschuh mitgenommen. Das war natürlich blöd kalt beim Tüten schleppen. Bei Roeckl habe ich meiner Schwiegermutter wunderschöne Lammfell-Handschuhe gekauft und mir welche aus gefilzter Wollen angeschaut. 49,-. Hab sie nicht mitgenommen für mich sondern bei H&M welche für 8,- gekauft, die an 2 Stellen schon Fäden gezogen haben. FEHLKAUF! Ich hätte mir die schönen bei Roeckl schenken sollen…
    VG Martina

    Antworten
    • Marie-Theres Schindler
      Marie-Theres Schindler says:

      Ach, da habe ich auch eine Story für dich… Ich habe mir letzte Woche neue Handschuhe (mittlere Preiskategorie :P) gekauft und am ersten Tag einen großen Ketchup-Fleck draufgemeiert, bevor ich dann einen davon verloren habe… Es sollte wohl irgendwie nicht sein!

      Antworten
  11. Carry
    Carry says:

    Ich hatte nie solche Probleme mit Angora Cardi, schade dass du welche hast :( Was mich an Angora Cardi aber störte, genauso wie bei In Stitches, ist dass die Farbe aufgetragen irgendwie ganz anders aussieht als im Fläschchen :/

    Liebe Grüße
    Carry

    Antworten
  12. L♥ebe was ist
    L♥ebe was ist says:

    ein sehr informativer Beitrag! ich bin von Essielacken leider auch schon oft enttäuscht worden … habe auc das Gefühl, dass die Qualität da stark nachgelasse hat und greife jetzt lieber auch Catrice zurück!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] zu meiner noch recht jungen Kategorie Flop Freitag (den letzten Beitrag dazu findet ihr hier) wieder drei Produkte für euch, die mir überhaupt nicht gefallen haben. Meine Auswahl fiel mir […]

Dein Kommentar

Hinterlasse mir einen Kommentar.
Ich freue mich auf deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.