{Unboxing} Fairy-Box Januar

Bereits im Dezember hatte ich euch die Fairy-Box* gezeigt – eine Beautybox der etwas anderen Art. Sie bietet jeden Monat eine tolle Auswahl an Pflege und Kosmetik, die garantiert tierversuchsfrei und immer liebevoll zusammengestellt ist. Meine letzte Box hatte ich an euch verlost und sie bereitet nun der Gewinnerin hoffentlich viel Freude. Heute möchte ich euch zeigen, welche Produkte im Januar in der Fairy-Box enthalten waren. Viel Freude beim Lesen!

Fairybox-Januar-08

Die Box

Natürlich schön – ohne Tierversuche – mit der Fairy-Box!
Diese hochwertigen Produkte für Gesicht, Haar und Körper sorgen für ein schönes Äußeres und sind dabei komplett ohne Tierversuche hergestellt. Entdecke die einzigartige Welt unserer Produkte und genieße das außergewöhnliche Verwöhnprogramm. Sonnencreme im Winter? Nicht mit uns! Wir packen nur ein was wir selber benutzen würden und zur aktuellen Jahreszeit passt. Die Fairy-Box erscheint in einer limitierten Auflage. Also schnell bestellen!

Ihr könnt die Box entweder jeweils einzeln ordern oder abonnieren, dann kommt sie monatlich zu euch, bis ihr sie kündigt. Preislich liegt sie im Abo à Box bei 19,90 Euro und einzeln bei 21,90 Euro innerhalb Deutschlands. In Österreich und der Schweiz beträgt der Abopreis jeweils 27,90 Euro und der Einzelpreis 29,90 Euro. Enthalten sind mindestens fünf Beauty Produkte in Orginal- oder Sondergröße, darunter immer dekorative Kosmetik.

Fairybox-Januar-01 Fairybox-Januar-02

Plantacos Duschgel

Juhuu, ein Duschgel! :-) Ich besitze zwar mindestens 50 Stück zu Hause, freue mich aber immer, wenn ich gänzlich Neues testen darf. Und da noch keines von Plantacos in meiner Dusche steht, bin ich ziemlich neugierig.

Fairybox-Januar-03

Das Duschgel mit Algenextrakt verspricht einen kühlenden Frischekick und soll Feuchtigkeit spenden. Es ist für alle Hauttypen geeignet und garantiert einen „dynamischen“ und „fröhlichen“ Start in den Tag. Ich sage euch, den könnte ich Morgenmuffel so manches Mal gebrauchen… :-P Das Produkt riecht tatsächlich sehr frisch, aber dennoch angenehm und nicht zu zitrisch-beißend. Ich würde fast sagen, dass es sich um ein Unisex-Duschgel handelt, da keine süßen Noten vorhanden sind.

Glasnagelfeile

Ihr seht schon das Dilemma – meine Glasnagelfeile ist leider beim Transport zu mir zerbrochen. :-(

Fairybox-Januar-04

Genau so kam das Teil bei mir im Karton an, und das finde ich super schade. Ich feile meine Nägel nämlich ausschließlich mit Glasfeilen und schwöre darauf, denn so werden sie gleich versiegelt und splittern deutlich weniger. Da man sich an kaputtem Glas natürlich schneiden kann, werde ich sie nicht benutzen, obwohl mir das Lila so gut gefallen hat.

4LK Nagellack Breathable

Roten Nagellack kann man nie genug haben – sehr gut gefällt mir der 4LK Nailpolish Breathable.

Fairybox-Januar-05

Das Fläschchen ist ganz schlicht gehalten und der Pinsel ist etwa vergleichbar mit denen von Essie – relativ breit und gerade geschnitten. Der Lack soll die Nägel pflegen, was ich super praktisch finde, denn ich pinsel sie mir täglich mit Farbe an. Das hübsche Rot steht so ziemlich jedem und macht sich prima zu sämtlichen Outfits – ein echter Klassiker eben! Übrigens finde ich die Größe von 5 Milliliter sehr gut, auch wenn das Fläschchen erst einmal so klein anmutet. Letztendlich benötigt man ja lediglich eine kleine Menge, und sind wir ganz ehrlich: Wer verbraucht schon eine komplette Flasche Nagellack, bevor er eingetrocknet ist…?

4LK Lippenstift

Noch ein Produkt im Bereich der dekorativen Kosmetik war in der Fairy-Box enthalten: Ein Lippenstift von 4LK in der Nuance Chocolate.

Fairybox-Januar-07

Von der Art her erinnerte mich der Lipstick spontan an jene der Marke ChriMaLuxe, von der es ebenfalls solch pflegende Stifte in natürlichen Tönen gibt. Chocolate ist ein dunkler Nudeton mit leichtem perlmuttartigem Schimmer. Die Verpackung ist ganz schlicht in schwarz/weiß gehalten, wobei ich persönlich weiße Kosmetikverpackungen nicht so hübsch finde. Schwarz wirkt meiner Meinung nach einfach edler – aber das ist ja Geschmackssache. :-) Positiv anzumerken ist der angenehme Geruch des Lippenstifts, er schnuppert nämlich leicht pudrig-süß.

Plantacos Desinfection Spray To Go

Das ist mal etwas Praktisches! Ein Desinfektionsspray für unterwegs, das auch noch toll duftet.

Fairybox-Januar-06

Winterzeit ist Erkältungszeit, und damit euch fiese Viren und Bakterien nichts können, hilft nur eins: Häufiges Händewaschen und desinfizieren. Aber wer hat schon die passenden Produkte immer dabei…? Dieses Spray lässt sich mittels Clip ganz einfach in oder an der Handtasche befestigen und ist so stets zur Stelle, wenn es gebraucht wird. Dabei hinterlässt es noch einen frischen und fruchigen Duft nach Orangen.

Ihr seht: Auch dieses Mal waren wieder ausschließlich Prdoukte in Full Size in der Box enthalten, die man alle gebrauchen kann. Ein spitzen Preis-/Leistungsverhältnis also! Besonders gefreut habe ich mich über das Duschgel sowie den Nagellack, gleichzeitig finde ich es aber sehr schade, dass ich die Nagelfeile nicht benutzen kann.

Wie gefällt euch die Januar Fairy-Box? Und was haltet ihr generell von dem Prinzip der naturkosmetischen, tierversuchsfreien Beautybox?

Eure Marie

———

Die Fairy-Box wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! ♥

3 Kommentare
  1. Anna
    Anna says:

    Da sind wirklich tolle Produkte dabei, der Lippenstift gefällt mir besonders gut :) Ich finde es wirklich super, dass all die Produkte nicht an Tieren getestet wurden, denn ich bin auch strikt gegen Tierversuche! :)
    <3 Anna

    Antworten

Dein Kommentar

Hinterlasse mir einen Kommentar.
Ich freue mich auf deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.