Cheesecake-Brownies

Zur Zeit habe ich wahnsinnige Lust auf Süßes und bestehe jeden Nachmittag auf meinen Kakao samt einem leckeren Gebäckteilchen. So machte ich mich einmal wieder selbst ans Werk und zauberte schokoladig-saftige Cheesecake-Brownies! Das Rezept möchte ich heute mit euch teilen, es genügt für 12 köstliche Brownies. Viel Freude beim Nachbacken und guten Appetit!

Cheesecake-Brownies-5

Zutaten:

Für den Teig

120 GrammBitterschokolade
120 GrammButter
150 GrammBrauner Zucker
2Eier
60 GrammMehl

Für die Käsecreme

200 GrammFrischkäse
1Ei
50 GrammWeißer Zucker
1 PäckchenVanillinzucker

Cheesecake-Brownies-3

Cheesecake-Brownies

1. Zunächst Schokolade und Butter in einen Topf geben, erhitzen und unter Rühren zusammen schmelzen lassen. Dann die Mischung in eine Rührschüssel geben und den Zucker hinzufügen. Anschließend die Eier mit dem Mixer unterrühren, das Mehl hinzugeben und erneut mixen.

2. Für die Käsekuchen-Masse das Ei, den Frischkäse, Zucker und Vanillinzucker vermengen und mit dem Schneebesen schaumig schlagen.

3. Etwa zwei Drittel der Schokoladen-Masse in ein kleines Alublech oder in eine flache Auflaufform füllen. Darauf die Käsecreme verteilen und den Rest der Browniemischung darüber geben. Mit der Gabel ein Marmormuster ziehen.

4. Die Brownies bei 180°C Umluft circa 35 Minuten backen, die Masse in der Form auskühlen lassen und vor dem Servieren in kleine Stücke schneiden.

Cheesecake-Brownies-1

Cheesecake-Brownies-2

Welche Nascherein mögt ihr gerne am Nachmittag? Und habt ihr tolle Rezepte für Kleingebäck?

Eure Marie

9 KommentareHinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.