Hugo Boss – Jour Pour Femme

Sinnlich und feminin – so würde ich den neuen Duft Jour Pour Femme* von Hugo Boss kurz und knapp beschreiben. Das Duftwässerchen kommt in einem schlichten weißen Flakon daher, der Zerstäuber ist goldfarben und der asymmetrische Deckel durchsichtig. So klar und geradlinig die Verpackung ist, so puristisch und schnörkellos wirkt auch das Parfum darin.

Boss-Jour-Femme-Flaconi

Der Duft

Wenn das Morgenlicht sich am Horizont bricht und die Sonne langsam die Dunkelheit mit seinen zarten Strahlen durchbricht, dann ist das immer einer dieser ganz besonderen Momente am neu beginnenden Tag, der einfach nur magisch ist. An diese Magie anlehnend, nennt sich der neue Duft von Boss Jour. Boss Jour Pour Femme ist ein Duft, der voll und ganz der Magie des Momentes erliegt, in dem man den Duft auf seine Haut sprüht. Die Idee hinter dem Parfüm von Boss Jour Pour Femme ist aber noch komplexer: „Mit der Morgendämmerung beginnt ein neuer Tag. Eine Aufforderung an jede Frau ihre eigene Geschichte zu schreiben.“

Boss-Jour-Femme-2

Dufnoten

Kopfnote Limette, Grapefruitblüte
Herznote weiße Blüten, Freesie, Geißblatt
Basisnote Birke, Amber

Bezugsquelle

Von meiner liebsten Online-Parfümerie Flaconi habe ich euch ja bereits zur Genüge vorgeschwärmt. Ihr könnt den Duft hier in verschiedenen Größen bestellen: Der 30 Milliliter Flakon kostet 45,90 Euro, 50 Milliliter liegen bei 65,90 Euro und das große 100 Milliliter Fläschchen kommt auf 85,90 Euro. Ab einem Bestellwert von 35 Euro entfallen übrigens die Versandkosten. Der Versand erfolgt sehr zügig, meine Päckchen sind meist schon am nächsten Tag da!

Mein Eindruck

Ich habe auf meinem Blog ja schon mehrfach angedeutet, dass ich in Bezug auf Parfum nicht so ganz einfach bin. Bis ich einen Duft gefunden habe, der wirklich zu mir passt, dauert es eine ganze Weile und ich muss ihn unzählige Male aufgesprüht haben. Jour Pour Femme bekam ich freunlicherweise von Flaconi zugeschickt und war sehr gespannt, da mich die Werbung und das Design des Flakons schon im Vorfeld ansprachen.

Boss-Jour-Femme-1

Den Duft selbst empfinde ich als frisch und warm zugleich, er riecht durchaus angenehm – für mich persönlich allerdings eine Spur zu weiblich. Ich mag eher unaufdringliche Düfte, bei denen nicht gleich jeder erkennt: Ah, sie trägt heute Parfum XY! Ich denke aber, dass sich Jour Pour Femme wie alle Düft von Hugo Boss großer Beliebtheit erfreuen wird, weil er die richtige Mischung aus speziell und dennoch vielseitig einsetzbar trifft. Meiner Meinung nach passt das Parfum jedoch weniger zu jungen Frauen, daher werde ich es wohl an meine Mama verschenken. Ihr wird Jour Pour Femme mit seiner frischen Note super stehen – da bin ich mir sicher!

Kennt ihr Parfum von Hugo Boss? Und habt ihr vielleicht auch schon das neue Jour Pour Femme getestet? Falls ja, wie gefällt euch der Duft?

Eure Marie

*Das Parfum wurde mir kosten- und bedingungslos von Flaconi zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

3 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  • Mir gefällt der Post sehr, grade auch wie du die einzelnen Fotos „dekoriert“ hast (:
    Die Dior Nagellacke liebe ich auch, halten bei mir viel länger als andere.
    Ich muss aber sagen, dass ich bei den verschiedenen Rottönen kaum einen Unterschied sehe :D
    schön sind sie alle

  • Mir gefällt der Duft auch total gut. Er riecht wirklich toll – nicht zu übertrieben und wirklich sehr feminin. Kann ich jedem nur empfehlem mal dran zu schnuppern :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.